» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 241 bis 260 von 263
  1. #241
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    Meine Frau ist Krankenschwester und hat neue Nachtdienst, da konnte ich nicht widerstehen und muss die sturmfreie Bude nutzen

    Ich habe eben noch die Weichen gelötet und erst mal provisorisch aufgebaut

    Sie dudeln erst mal alleine vor sich hin, aber die ersten Töne klangen schon durchaus vielversprechend

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21-03-29 19-21-36 6206_ergebnis.jpg
Hits:	216
Größe:	335,2 KB
ID:	60033

  2. #242
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    Ich habe mich nun vor die Speaker begeben und ein paar Songs gehört.

    Der Bass ist genau richtig hier, er geht nicht zu tief und erzeugt keine hörbaren Moden. In dem Raum ist das nicht so easy für ein BR System.

    Dafür kling er schön knackig und flott.

    Die Höhen sind mir noch ein Spur zu frisch, Sybillanten sind schon das eine oder andere Mal etwas vorlaut. Aber da kann ich noch mit der Weiche spielen.

    Was aber richtig toll ist, ist die räumliche Darstellung. Breite und Tiefe sind sehr schön gestaffelt, der Klang löst sich ganz hervorragend von den Lautsprechern.

    Einer meiner Lieblingssongs geht auf den Speakern schon mal sehr sehr gut

    https://www.youtube.com/watch?v=xG5HsHC4eeA

    Ein typisches PA Chassis, man hört immer ziemlich laut ohne es zu merken. Aber für den Song sehr zu empfehlen

    Sie müssen sich natürlich noch einspielen, bin auf den "ersten Blick" aber erst mal sehr zufrieden.

  3. #243
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Sieht doch sehr schön aus. Macht bestimmt derbe lala. Ich habe den tf1225cx in dem Altec 614 Cabinet. Bin aber noch nicht ganz warm damit. Immer noch nicht geschafft den auf einer Party einzuspielen. Und das braucht der wirklich. Aber wie auch bei Corona...
    Party ist im Moment ja auch eher schlecht

    Aber was passt denn noch nicht, daß Du nicht warm mit dem Chassis wirst?

  4. #244
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Das stimmt. Aber ist unfassbar was das Einspielen ausmacht.
    Vorher waren das 12" Fane drin. Die waren eingespielt. Daher weiß ich wie sich das anhören muss. Allerdings laufen die aktiv
    Grtz und viel Spass beim hören.
    Arnim
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

  5. #245
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von nical
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.431

    Standard

    Zitat Zitat von Joshi Beitrag anzeigen

    Einer meiner Lieblingssongs geht auf den Speakern schon mal sehr sehr gut

    https://www.youtube.com/watch?v=xG5HsHC4eeA

    .
    gefällt mir gut - kannte ich gar nicht (fink).
    gruß reinhard

    edit hör mir grad das jetzt an:
    https://www.youtube.com/watch?v=MkHG...annel=radioFM4

  6. #246
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    wird glücklicherweise auf Tidal Hifi hochauflösend angeboten, ist ein toller Titel und klingt fantastisch auf Tidal

  7. #247
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2019
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    71

    Standard

    Hi Joshi,

    dein Pärchen gefällt mir ausnehmend gut!

    Sogar die schlichten Beine finde ich schick, dürften vielleicht etwas dicker sein.
    Schattenfuge wär noch was gewesen, um die Multiplexkante vom seitlichen Furnier zu trennen, aber ist Nebensache.

    Was mich sehr wundert ist, dass Deine Böxlein viel weniger tief aussehen als meine, dabei sind meine doch nur 18mm dicker wegen doppelter Front.
    Ob die Schattenfuge optisch so fett macht?

    Hast du nur das Verstärkerchen links im Bild dran?
    Mein Naim Unitiqute2 mit 2x30 Watt ist für so richtig Party eben doch etwas klein...

    So mitten im Raum stehend hätte ich den Bass jetzt recht schlank vermutet.
    Sybilanten-Zischeln ist bei mir kaum merkbar, seit ich den Hochton entsprechend Weichenplan weit abgesenkt habe.
    Die Hochton-Dosis passt dann für mich.

    Insgesamt freu ich mich, dass Du und deine Neuen gut zusammen zu passen scheinen.
    Sonst würd ich mich fragen, ob ich zu positiv berichtet habe.

    Wie hast du bedämpft? Auch 50mm dick rundum wie ich?

    Bin gespannt auf weitere Höreindrücke.
    Dieter


    Fink: Toller Live-Titel, kannte ich nicht.
    Muss ich heute mal auf Celeste hören.

  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    Hallo Dieter,

    die Beine sind sicher nicht die letzte Version, aber irgendwas musste ich kaufen um sie überhaupt zu stellen, daher habe ich diese erst mal genommen. Bei 2.5 Euro das Stück war das ok. Ich sehe das aber genau wie Du, die sind zu dünn.

    Der Verstärker ist ein Marantz PM 7000N, der passt wie Faust aufs Auge zu den Celeste, wie ich finde.


    Für das Geld find ich den auch ausgesprochen gut, der hat sogar eine sehr ordentliche Phono Sektion. Passt auch ganz hervorragend zu meinen Kipsch Heresy III.

    Ich meine er hat 2 x 60 Watt, aber durch den hohen Wirkungsgrad der Celeste ist bei 30 (von 100) schon Disco Feeling hier in der Bude

    Das ist auch im WZ derzeit nur provisorisch aufgestellt, mein Hörraum ist ja das Dachgeschoss und das baue ich gerade komplett neu aus (mit neuem Dach, neuen Fenstern, neuer Dämmung)

    Bei den Maßen habe ich mich strickt an den Bauplan gehalten, auch die Schwallwand ist bei mir aufgedoppelt, sind in Summe in der Tiefe ca. 33 cm glaube ich. Vielleicht wirkt es auf den Fotos nur so?

    Die Dämmung ist sehr ähnlich zu Deiner würde ich behaupten. 50 mm Damping vollflächig im Gehäuse verteilt.

    Klavier, akustische Gitarren und Frauenstimmen gehen unglaublich gut auf den Celeste. Habe eben in der Pause nochmal kurz reingehört (sie dudeln sich den ganzen Tag schon ein), da kommt Gänsehautfeeling auf.

    Ich bin sehr zufrieden bisher, aber irgendwann werde ich schon das Haar in der Suppe finden.

    Jetzt erst mal wieder unters Dach

    Gruß
    Joshi

  9. #249
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2019
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    71

    Standard

    Jeden Tag Gänsehaut-Feeling beim Hören kann man vielleicht nicht erwarten.
    Hast Du denn schon längere Haare in der Suppe gefunden?
    Wie ist Deine Hochton-Dosierung an der Weiche?
    Gruß, Dieter

  10. #250
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    Hallo Dieter,

    bin gerade im Ausbaustress für mein Dach, die Speaker stehen seitdem ungehört im Wohnzimmer und warten auf Einsatz.

    Ich denke im Mai/Juni kann ich wieder etwas mehr hören.

    Gruß
    Joshi

  11. #251
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.420

    Standard

    Zitat Zitat von Joshi Beitrag anzeigen
    bin gerade im Ausbaustress für mein Dach, die Speaker stehen seitdem ungehört im Wohnzimmer und warten auf Einsatz.
    Moin Joshi,
    ganz falsche Herangehensweise. Du solltest dir beim Arbeiten schon die volle Dröhnung geben, hilft beim Einspielen, macht mehr Spaß und hilft schon beim Unterbau eventuelle Störgeräusche auszuschließen, z.B. Dachpfannenklappern.
    Jrooß Kalle

  12. #252
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2019
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    71

    Standard

    Bis zum Dachpfannenkklappern hab ichs noch nicht getrieben...

    Wer bauen möchte und noch die 2 Treiber Celestion TF1225CX sucht und nicht findet guckt hier:
    "2x Palmer 12“ Celestion TF1225CX FRFR Box" in eb. Kleinanzeigen für ca. 400 in 2 Gitarrenboxen.

    Außerdem sollen sie neu wieder reinkommen bei www.poweraudio.ro für ca. 370 Euro das Paar.

    Gruß


    Dieter
    .

  13. #253
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.743

    Rotes Gesicht

    Edit: War auf der falschen Seite gelandet, sorry!
    Gruß
    Arnim
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

  14. #254
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2019
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    71

    Standard

    Für Nachbau-Interessierte:

    Ersatz für den Koax-Treiber Celestion TF-1225CX gefunden!?

    Damit kann dieser tolle Lautsprecher wieder gebaut werden.

    Der MONACOR 105750 ist so weit ich es sehe baugleich mit dem Celestion TF1225CX und wird (wieder?) erhältlich über Amazon bzw. Amazon UK:
    https://www.amazon.de/Celestion-1057.../dp/B00URJLQTI

    Bitte Nachricht, falls ich falsch liege.

  15. #255
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.340

    Standard

    Hm, ich werde morgen mal prüfen was da dran ist. Nach meiner Info hat Celestion den Koax aus dem Programm genommen und wir bei Monacor haben auch keine mehr.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  16. #256
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.743

    Reden

    Celestion empfiehlt den tfx1225. Der hat aber komplett andere tsp als der tf1225cx.Damit also nicht einfach zu ersetzen (Vas 12,08ltr ??).
    Bin mal gespannt was Frank dazu schreibt.
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

  17. #257
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    hm, bei mir steht das er nicht auf Lager ist...

  18. #258
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    260

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Moin Joshi,
    ganz falsche Herangehensweise. Du solltest dir beim Arbeiten schon die volle Dröhnung geben, hilft beim Einspielen, macht mehr Spaß und hilft schon beim Unterbau eventuelle Störgeräusche auszuschließen, z.B. Dachpfannenklappern.
    Jrooß Kalle
    Du weisst wahrscheinlich nicht was ein Ausbau des Dachs bedeutet.

    Man stellt sicher nicht LS auf eine Mittelpfette oder Kehlbalken oder gar auf Holz/Lehmschicht der offen liegenden Decke

  19. #259
    HSG Berlin-Brandenburg Benutzerbild von miwa
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Teltow
    Beiträge
    1.034

    Standard

    Moin ,

    https://www.tubeampdoctor.com/celest...hm-t5911?c=324

    Die Daten resp.TSP scheinen auf den ersten Blick recht praxisgerecht.... https://www.tubeampdoctor.com/media/...eb/ftx1225.pdf

    Gruß Micha

  20. #260
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2019
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Hm, ich werde morgen mal prüfen was da dran ist. Nach meiner Info hat Celestion den Koax aus dem Programm genommen und wir bei Monacor haben auch keine mehr.
    Hi Frank,

    weisst Du mehr zur Erhältlichkeit der Treiber TF1225CX (nicht FTX, die für Celeste Koax unpassend sind)?

    Ich war schon sehr versucht, mir ein Paar gebrauchte Treiber in Palmer-Musikerboxen zu sichern.
    Aber wenn es die wieder neu gäbe, würde ich das lassen...

    Laut dem Amazon-Link und auch poweraudio.ro soll ja in einigen Wochen der Treiber wieder reinkommen.
    Demnach von Celestion UK.

    Danke für Aufklärung und viele Grüße
    Dieter

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0