» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer Benutzerbild von Tinnarmorken
    Registriert seit
    18.02.2018
    Ort
    67000
    Beiträge
    91

    Standard Raumhohe Line mit AMT als OB -> wie gestalten?

    Hallo!

    Ich würde gerne wieder einen Linienstrahler bauen.
    Der Effekt meiner ersten Lines hat mich überzeugt, jedoch habe ich sie wegen der ungleichmäßigen Abstrahlung unter Winkeln und zugunsten eines anderen Projektes (welches aber bestehen bleibt) mittlerweile wieder geschlachtet.

    Um die horizontale Abstrahlung zu verbessern möchte ich nur noch eine Reihe TMTs neben AMTs setzen, und zwar mit möglichst geringem Abstand zu diesen. Schon bei den ersten Lines ist dabei das Problem aufgetreten, dass die Gehäusewand, bzw. der Teiler zwischen HT- und TMT-Gehäuse irgendwie stört. Die Trennwand braucht Platz und vergrößert somit den Abstand, und sie verdeckt eine der vier Korböffnungen der TMTs stark.

    Daher kam der Gedanke, das was stört einfach weg zu lassen und diesmal die Line als Dipol / open Baffle zu bauen.

    Gibt es sowas schon? Ja:
    Die Infinity IRS V. Legendär, mit ihren beiden nach hinten abgerundeten Seitenpanelen. Was hat Arnie Nudell sich vor 40 Jahren gedacht, die Teile 1,2 Meter breit zu machen?
    Line Force von GR Research. Schmaler als die IRS, aber die rückseitige "Versteifungsrippe" hat wohl auch einen Effekt was die akustische Trennung von Vorder- und Rückseite angeht. Erzeugt wohl aber auch frühe Reflexionen im Hochton.
    Master Line Source 3 von Piega. Als echte Line etwas kurz geraten, aber wie wirken diese als akustische Linse bezichneten Rippen auf der Rückseite? Die Optische Wirkung ist unverkennbar .

    ...3 unterschidliche Konzepte, es gibt bestimmt noch mehr.

    Open Baffle ist neu für mich. Platzbedarf, Aussehen und WAF mal ganz außenvor gelassen: Was macht Sinn? Oder doch kein OB?
    Ich würde nichtmal davor zurückschrecken solche breiten Trümmer wie die IRS zu bauen, obwohl dann doch der Gedanke kommt, ob ich mir damit nicht das SBA zu sehr abschirme .
    Wie breit müsste die Schallwand bei einer Trennung von ca. 100 Hz sein?

    Gruß,
    Henrik

  2. #2
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.362

    Standard

    Zitat: Was hat Arnie Nudell sich vor 40 Jahren gedacht, die Teile 1,2 Meter breit zu machen?

    Ich denke mal das er das gemacht hat um per Baffle Step die Emit's alsi die Mittelton Folien unterstützen wollte um diese zu entlasten.
    Und sicher auch die Optik, bei dem aufgerufenem Preis muss eine Box auch optisch was her machen.
    Wobei er auch bei den kleineren Reihen auf breite Schallwände gesetzt hatte.
    http://www.infinity-classics.de/mode...-Reference.htm

    Die Tieftoner werden bei 140 Herz zu den Folien getrennt, daher ist die Breite Schallwand schon sehr sinnvoll, denke ich mal
    Geändert von Olaf_HH (16.05.2020 um 20:29 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R


Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0