» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: AddOn C

  1. #1
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.187

    Standard AddOn C

    Hallo,

    für alle, die auf AddOn C warten, es ist soweit, auch AddOn C wird nun Realität. Hier schonmal ein Bild des Prototyps. Software ist geschrieben und ich teste das gerade durch.
    Nächste Woche werde ich mich um Bauteilebeschaffung und Produktionsdaten und Kalkulation kümmern, danach wird es im Shop bestellbar sein.

    Viele Grüße,

    Raphael
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1903.jpg
Hits:	180
Größe:	367,5 KB
ID:	53998  

  2. #2
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    173

    Standard

    Super!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    125

    Standard


  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    28

    Standard

    Klasse!

  5. #5
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.187

    Standard

    Zeit für ein Update: Ich war zwischenzeitlich verzweifelt, weil sich der AES3-Receiver zu keiner Reaktion bewegen lies. Letztlich habe ich dann einen neuen Chip bestellt, den alten ausgelötet und den neuen eingelötet. Und siehe da, er lässt sich jetzt per i2c ansprechen und konfigurieren.
    Ich arbeite jetzt gerade daran, die Konfiguration (Quellenwahl etc. pp.) sauber in das Speichern von Presets einzubinden.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    28

    Standard

    Hast Du eine ungefähre Idee, wann das Addon lieferbar sein wird?

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    28

    Standard

    Any news?

  8. #8
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.187

    Standard

    Ich tüftle noch an der AES3-Schnittstelle:
    a) Zum Testen habe ich eine DCX2496 genommnen, die hat einen AES3 Eingang, aber irgendwie will die den Datenstrom vom AddOn C nicht akzeptieren. Loopback funktioniert jedoch.

    b) Ist die Zuweisung, welches Signal am AES3 Ausgang anliegen soll noch suboptimal in der GUI. Das kapiert so kein Mensch.

    Raphael

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke für das Update und viel Erfolg!

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14

    Standard

    Ahoi, ich hatte ja auch schon per Mail Interesse am AddOn C bekundet und freue mich schon drauf. Nur ist mir da eben noch eine Idee gekommen:

    Wenn ich unbalanced in meine Endstufen rein muss (nur der Sub spricht XLR), wäre ich mit Cinch Ausgängen gut bedient. Daher mein eigentlicher Ansatz, dass ich mir eine einfache Ausgangsplatine layouten wollte (mit 26 Pin Header und 8 Cinch Ausgänge - und dann halt ein Flachbandkabel mit drei Anschlüssen Aurora -> AddOn C -> Cinch).

    Komfortabler wäre es natürlich, wenn ich diese fertigen XLR-Cinch-Adapter-Kabel verwenden könnte (Stereo ~8,60 Euro) - aber leider scheinen die i.d.R. das negative Signal auf Masse zu legen; und laut Handbuch/Mail soll man das negative Signal am Ausgang ja floaten lassen (natürlich könnte man sich Kabel suchen, bei denen der XLR Stecker aufgeschraubt werden kann, um dann einfach die Verbindung aufzutrennen).

    Aber mein Vorschlag: Du könntest dem AddOn C doch (zumindest intern) eine 8-fach Mäuseklavier verpassen, über das man (pro Ausgang) das negative Signal "wegschalten" kann. Kommt vermutlich etwas spät, aber vielleicht für eine zweite Revision irgendwann mal.... ;-)

    (Vielleicht layoute ich mir auch sowas als "Zwischenplatine", wenn ich so drüber nachdenke).

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0