» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Cóip

  1. #1
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.588

    Standard Cóip

    Moinsen!

    Olli (hoschibill) und ich hatten gestern einen ziemlich genialen Abend. Wir haben Hornkombinationen vermessen - per Teamviewer. Serh geil! Geht super! Und man kann sich dabei sogar einen schnazzeln.

    Hintergrund des Ganzen ist die Tatsache, dass Olli und Holger (Barske) es an diesem Abend ( https://holgerbarske.com/diy/dimethylketon/ ) endgültig geschafft haben, mir den Floh - Virus darf man in Zeiten von Corona ja nicht mehr sagen - "Horn" ins Ohr zu setzen.Und zwar nachhaltig.

    Den letztendlichen Ausschlag gab dann ein Artikel von Thomas (Schmidt) über die Horns Aria III in der LP. Das geschulte Auge des geneigten Selbstbauer erkennt sofort einen Visaton W200S, Super! Kenn' ich! Hab' ich! Und gab es da nicht mal was in der K+T mit einen W200S-8 und einem Horn-Light bzw. Wavegude? Ja, gab es: die PiggyPack.

    Fehlte noch eine passende Hornkombination. Aber auch da war doch mal was ... 8 Zoll mit Horn - Ronalds Aurum! Dayton H08RW an einem Monacor MRD34 PA. Siehste, geht doch! Im Internet gab es dann jemanden, der ein Paar MRD34 - und ein Paar Comp50B loswerden wollte.

    Nachdem mir Ronald dann glaubhaft versichern konnte, dass das mit dem MRD34 im Dayton-Horn und dem W200S nichts werden würde, habe ich dann auf Grund des Post von newmir spontan noch ein Pärchen Comp44-A bestellt. Aussehen tut es dann mal so:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3000_2000_K75_3435_1.jpg
Hits:	146
Größe:	720,5 KB
ID:	53566

    Messen tut sich die (unbearbeitete) Kombi wie folgt:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	comp44.jpg
Hits:	162
Größe:	317,2 KB
ID:	53567

    Das deckt sich in etwa mit den Messungen von newmir und schaut durchaus brauchbar aus. eine Trennung im Bereich 1.700 bis 1.800 HZ sollte möglich sein.

    Ein Gehäuse war schnell berechnet: 1 Meter hoch, 26 cm Breit und 34 cm tief. Das entspricht in etwa dem Bassabteil der PiggyPack. Unter der Verwendung eines HP70, wie es auch bei der PiggyPack verwendet wurde, ergibt das eine BR-Abstimmung von 33 Hz. Und da ich gerade keinen Abrundungsfräser zur Hand habe, habe ich stattdessen 22mm Virtelstäbe genommen.

    Front und Rücken werden wie bei der Ari ii schwarz. Beim Furnier bin ich mir noch etwas unschlüssig, tendiere aber zu Bambus caramel.

    Und da die Box meine ganz spezielle Interpretation der Horns Aria III ist, nennen ich sie "CÓIP" (gesprochen: Kohp). Das ist irisch und bedeutet nichts anderes als "Kopie".

    Sobald ich die Schallwände habe, geht es weiter.
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  2. #2
    hört-zu Benutzerbild von Joern
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    1.992

    Standard

    Cooles Projekt !
    Zitat Zitat von zeppi Beitrag anzeigen
    Ein Gehäuse war schnell berechnet: 1 Meter hoch, 26 cm Breit und 34 cm tief.
    Nach's doch mal quer ....
    Beste Grüße
    Jörn

    what the bleep do we ... - listen to ?

    Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...

  3. #3
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.542

    Standard

    Na ....das muss ich dann ja weiter verfolgen ...

    Machst Du was an Optimierung?
    Herzliche Gruesse
    Michael

  4. #4
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.588

    Standard

    Zitat Zitat von newmir Beitrag anzeigen
    Na ....das muss ich dann ja weiter verfolgen ...

    Machst Du was an Optimierung?
    Wahrscheinlich Gitter raus undetwas mehr Masse auf die Rückwand. Das Horn selbst paßt gut an den Treiber.
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  5. #5
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.542

    Standard

    Zitat Zitat von zeppi Beitrag anzeigen
    Das Horn selbst paßt gut an den Treiber.
    Das war bei mir nicht der Fall ....da war im Durchmesser ein Sprung und den konnten man gut im Frequenzgang sehen. Wenn Du das Gitter rausmachst wird der Sprung noch breiter ..... aber so einen Ring kann man ja auch später noch reinmachen.
    .
    Herzliche Gruesse
    Michael

  6. #6
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    3.581

    Standard

    Moin,
    kaufe vier von den 08 Daytons, bei zweien sägst du hinten ein Stück ab und montierst das von hinten. Warum
    - mechanische Verstärkung des Horns
    - Beruhigung durch Sandwichsandfüllung


    Jrooß Kalle

  7. #7
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.588

    Standard

    So, mal ein kleiner Meilenstein. Gar nicht mal so schlecht:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1200_800_Coip.jpg
Hits:	178
Größe:	242,5 KB
ID:	56673
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Sehr schön. Betonoptik? Wie hast Du das gemacht?
    Edit: Liegt wohl am Licht, nur Holz. Trotzdem sehr schön.
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0