» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard Suche kindertauglichen Synthie

    Für meine Jungs (sieben bzw. fünf Jahre alt) suche ich ein Musikinstrument á la Synthie mit dem sie ein bisschen jammen können. Der Große spielt Schlagzeug, das steht auch im Musikzimmer, meine Frau E-Piano und ich ein bisschen Gitarre, der Kleine spielt alles was daherkommt. Ich möchte keine Musikproduktion machen sondern einfach, dass die Kids Spaß am Musik-Machen haben. Deshalb muss das Gerät auch nix dauerhaft speichern können und sollte auch nicht von einer DAW abhängig sein.

    Daher suche ich sowohl Empfehlungen als auch gerne gebrauchte Geräte - in den Sinn gekommen sind mir bisher:
    - Dato Duo ist teuer und hat keinen Vocoder aber verspricht genau diesen Jam-Session-Charakter
    - MeeBlip geode am MIDI-Ausgang des Pianos
    - Yamaha Reface DX weils einfach geilen Sound macht
    - Arturia MiniLab MKII oder Akai MPK mini Mk2 hätte ein paar Pads die man frei belegen kann
    - Korg Kaossilator 2S wäre was ganz anderes
    - Microkorg S hätte einen Vocoder, soll aber in Punkto Bedienbarkeit nicht wirklich kindertauglich sein

    Ich möchte einfach, dass die Kids Spaß daran haben Musik zu machen. Es muss nicht übermäßig Drum-Machine-lastig sein (echtes Schlagzeug haben sie ja und können es auch bedienen) und ich möchte auch keinen reinen Vocoder. Es ist schön wenn man Presets beladen kann aber der Fokus sollte auf DAWless-Standalone-Betrieb liegen.

    Ideen? Anregungen? Angebote?

  2. #2
    LarsNL
    Gast

    Standard

    Ich würde mal noch die Novation MiniNova in den Raum schmeißen. Vocoder und Mikro kommen mit, die Presets sind durchaus brauchbar und über den Editor im Kombination mit dem PC (ohne DAW) leicht anzupassen. Novation bietet auch gratis einige Soundpacks dazu an. Preislich sehr günstig, ich bin sehr zufrieden mit dem kleinen Ding.

    Schönen Gruß,
    Lars

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard

    Zitat Zitat von LarsNL Beitrag anzeigen
    Ich würde mal noch die Novation MiniNova in den Raum schmeißen. Vocoder und Mikro kommen mit, die Presets sind durchaus brauchbar und über den Editor im Kombination mit dem PC (ohne DAW) leicht anzupassen. Novation bietet auch gratis einige Soundpacks dazu an. Preislich sehr günstig, ich bin sehr zufrieden mit dem kleinen Ding.
    Yeah, sehr cool das Ding! Keine Ahnung warum mir der durch die Lappen gegangen ist, vielleicht hatte ich bei "Novation" fälschlicherweise gleich nur an Ableton-Launchpads gedacht.

    Der MiniNova ist wirklich ein beeindruckender handlicher Synthie.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard

    Wer verstehen möchte warum ich das Ding rein von der Papierform bzw. Soundform so cool finde:
    https://www.youtube.com/watch?v=cTa3wayIphs für die regulären Sounds
    https://www.youtube.com/watch?v=W_bVqmuMHxA für den Vocoder-Teil

  5. #5
    LarsNL
    Gast

    Standard

    München ist leider etwas weit weg, sonst könntest Du gerne zum Live-Test vorbei kommen... Ich hab ihn jetzt seit 4 Jahren, hatte mich vor dem Kauf ziemlich lange informiert und die Wahl nie bereut.

    Schönen Gruß,
    Lars

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard

    Heute ist der Mininova angekommen und ich kann die Aussage von Lars uneingeschränkt unterschreiben. Es macht unglaublich viel Spaß einfach damit zu experimentieren!

  7. #7
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    2.375

    Standard

    ...seid Ihr jetzt die "Koax-Family" ?
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard

    Mal schauen über welche Boxen der Synthie läuft. Aber es soll auf alle Fälle ein Werkzeug sein, einfach Spaß an Musik zu haben.

  9. #9
    Nachwuchs Benutzerbild von Spatz
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Hamburg/Erlangen
    Beiträge
    596

    Standard

    Auch wenn es schon zu spät ist, möchte ich auch noch den Novation Circuit vorschlagen...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard

    Die ideale Anzahl Synthesizer lässt sich berechnen nach der Formel
    [Aktuelle Anzahl Synthesizer] + 1

    Ich habe auch immer noch den Reface DX, Behringer Poly D, Arturia Microfreak und Minilogue XD auf dem Schirm, genug Platz ist im Studio aktuell und so ein Gerät á la Circuit, Kaossilator oder Launchpad wäre auch mal was. Also vom MiniNova bin ich schon mal schwer begeistert, vielleicht kann ich ja wirklich die Familie mehr für die Musik generell begeistern. Darum gehts mir primär, nicht um den Gerätenamen. Auch wenn mir das zugegebenermaßen Spaß macht.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard

    Die Kids sind absolut begeistert vom Synthie und finden richtig Gefallen am Klavierspielen Vielleicht gönne ich mir irgendwann auch noch so ein cooles Patch-Paket wie das hier https://www.soundsauca.com/sounds/novatronix/

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0