» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 104
  1. #21
    Tinnitohr Benutzerbild von ax3
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Westen
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    Aber Pauschal zu sagen, die Hersteller behaupten nur das die Chassis speziell für sie hergestellt wurden, würde ich nicht sagen.
    Jeder Chassis Hersteller stellt ja immer eine Charge her, die werden dann schon bei größeren Stückzahlen auf Wünsche/vorgaben des anderen eingehen.
    Ich rede jetzt nicht von kleinen "Bastelbuden" :-)
    Nein, das würde und wollte ich auch nicht behaupten.
    Bei den entsprechenden Stückzahlen, wie bei Nubert bspw., bin ich mir ziemlich sicher, dass außer dem Korb nichts aus der Serie eines Chassis übernommen wird.

  2. #22
    Tinnitohr Benutzerbild von ax3
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Westen
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Wer bei WLM mal genauer hinschaut wird auch Raptor-6 finden.

    https://www.hifitest.de/test/lautspr...ur-sissi_14218
    Schon gefunden

    So etwas kann man als Hersteller aber schöner lösen.
    https://www.hifitest.de/test/bilderg...issi_14218/8#b
    Das ist nicht nur optisch "nicht schön"

  3. #23
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.572

    Standard

    tja, es gibt Sachen die gibt es halt.

    Ich könnte ne ganze Liste veröffentlichen wo überall Monacor Chassis drin sind. Darf ich natürlich nicht. In einer der teuersten Boxen der Welt sind übrigens SPH-380TC Seitenbässe drin. In England gibt es eiförmige Studiomonitore wo altbekannte Chassis drin sind.

    https://www.musictech.net/reviews/mu...system-review/

    Aber eigentlich ist es so wie KH Fink in seinem Video sagte. In Bezug auf Chassis ist es halt wie mit der Mode - man muß ab und zu was anderes machen um den Verkauf anzukurbeln. Ich finde die Videos von Ihm übrigens köstlich.
    Geändert von Franky (02.03.2020 um 21:18 Uhr)
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  4. #24
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.485

    Standard

    Die Stella inspiriert mich auch dazu, mal etwas mit einem Konushochtöner zu machen, die war klanglich für mich eine der angenehmsten Boxen auf den Hifi Tagen
    Geändert von Olaf_HH (02.03.2020 um 22:15 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R


  5. #25
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Wo wir bei WLM sind: Gab es hier ein Diva Thread:
    https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...-Coax-WLM-Diva

    Finde ich sehr schön die Diva.

    Gruß
    Arnim
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  6. #26
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    460

    Standard

    Meine Event Opal haben einen Seas 27-TBC-EVT H1619 als Nachfolger für die frühe verwendete Berylliumkalotte im HT, als TMT werkt eine recht erstaunliche Konstruktion mit Split Gap Coil, 36 mm p-p linearen Hub und rundum platzierten Neodymtabletten.

    Die WLM sind tatsächlich sehr interessant, "passable" Treiber, etwas Holz und eine Weiche. Recht teuer, aber zumindest die La Scala klang durchaus angenehm und langzeittauglich, zum Rest kann ich nichts sagen. Die Großen sind eben High End, da muss das wohl so.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Michael
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Remstal
    Beiträge
    829

    Blinzeln

    Die Bestückung der Sissi macht einen ordentlichen Eindruck, die „Löcher“ in denen die Mitteltöner versenkt sind sowas würde von uns Hobbybastlern keiner auch nur in Erwägung ziehen

    Grüße Michael
    Member of
    "Stuttgart audio expert group - an association/community of interest of engineers, scientists (acoustics, physics), and musicians"

  8. #28
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    2.469

    Standard

    Zitat Zitat von ax3 Beitrag anzeigen
    Es ist doch bspw. nett, zu sehen, dass dynamikks sich auch bei Oberton bedient, einer Firma aus Bulgarien, die eben wegen ihrer Herkunft nicht bei allen gut beleumundet ist.
    Das Oberton wegen seiner Herkunft nicht gut beleumundet ist, habe ich noch nirgendwo gelesen. Ist das wirklich so?

    Viele Grüße,
    Michael

  9. #29
    Wastler
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ax3 Beitrag anzeigen
    Nein, das würde und wollte ich auch nicht behaupten.
    Bei den entsprechenden Stückzahlen, wie bei Nubert bspw., bin ich mir ziemlich sicher, dass außer dem Korb nichts aus der Serie eines Chassis übernommen wird.
    Und genau das dürfte so nicht stimmen.
    Ich weiß von vielen Nubert Chassis, dass diese aus der laufenden Fertigung stammen (Peerless fertigt übrigens erst ab 1.000 Stück Customer Drivers).
    Ausnahme bei Nubert sind die Frontplatten seiner asymmetrischen Hochtöner, so wie dies viele Hersteller tun um ihr Logo auf dem Standardhochtöner zu haben.

    Manchmal kann man sich Chassis auch mit einem anderen Korb (Alu anstelle Stahlblech) fertigen lassen insofern dies technisch mit Standardkörben möglich ist, dann sind die Abnahmemengen vertretbar.

    Die Standardchassis und insbesondere die Möglichkeiten der Weichenentwicklung sind so gut, dass die verwendeten Chassis kaum verbesserungswürdig sind.
    Es gibt aber auch Hersteller, die eigenentwickelte Chassis verwenden, davon lebt u.a. Karl-Heinz Fink.

    Die Zeiten in denen Peerless und Vifa einen großen Teil ihrer Produktion an Customer modifizierten Chassis herstellte sind längst vorbei.
    Zudem bedenke man, dass man für die Entwicklung bereits Prototypen benötigen würde oder Blind auf sein Simulationsprogramm vertrauen müsste.


    BG, Peter

  10. #30
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.512

    Standard

    Was wohl Bernd Timmermans mit Seinem Seas Exel Spezialbass macht...
    Viele Grüße, Thomas

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    1.402

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
    Die Bestückung der Sissi macht einen ordentlichen Eindruck, die „Löcher“ in denen die Mitteltöner versenkt sind sowas würde von uns Hobbybastlern keiner auch nur in Erwägung ziehen

    Grüße Michael
    Mein erster Eindruck war auch erst: "Oh Gott, was ist das denn?" Aber wenn überlegt, dass das eh nur für den Betrieb mit Abdeckung gedacht ist, macht die Konstruktion durchaus Sinn. Sogar nachahmenswert, finde ich.

    VG, Matthias

  12. #32
    Tinnitohr Benutzerbild von ax3
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Westen
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Wastler Beitrag anzeigen
    Und genau das dürfte so nicht stimmen.
    Ich weiß von vielen Nubert Chassis, dass diese aus der laufenden Fertigung stammen

    BG, Peter
    Da Du beruflich da wohl besser informiert bist, als ich, Danke ich da für die Info.
    Ich hätte jetzt vermutet, dass gerade Nubert seine Chassis nach eigenen Vorgaben produzieren lässt.

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Das Oberton wegen seiner Herkunft nicht gut beleumundet ist, habe ich noch nirgendwo gelesen. Ist das wirklich so?
    Viele Grüße,
    Michael
    In einigen englisch sprachigen Foren habe ich schon des öfteren Vorbehalte deswegen gelesen, ja. Müsste ich aber erst einmal wiederfinden.
    Ging in einem Fall um einen PA Coax

    Ich habe noch nichts von Oberton gehört, würde das aber gerne mal. Vor allem die völlig unüblichen Materialien beim Diaphragma der Treiber (Baumwolle teilweise) finde ich hochinteressant und natürlich die sehr solide wirkenden Chassis als solche.

    On Topic>>>

    XTZ Divine Delta
    https://www.xtz-deutschland.de/produkte/divine-delta

    Keramik-Hochtöner >>> Typ Accuton C25-6-158
    Sowie zwei 180 mm Accuton Keramik-Tiefmitteltöner vom Typ C173-11-191

  13. #33
    Wastler
    Gast

    Standard

    Es gibt zwischenzeitlich einige Hersteller, die offen schreiben, welche Chassis sie verwenden und es werden immer mehr.
    Das liegt daran, dass DIY zwischenzeitlich für die Hersteller unbedeutend ist, die paar Nachbauten interessieren keinen mehr.
    Auch hat sich die Qualität der Abstimmung der Lautsprecher der Bastler extrem verbessert, versierte Hobbyisten erzielen teilweise bessere Ergebnisse als die Professionellen.

    Das liegt auch an der Qualität der Simulationsprogramme und die Verbreitung von Messequipment. Das ist heute kein Hexenwerk mehr.
    Der Preis eines mittel- bis hochpreisigen Fertiglautsprechers resultiert größtenteils aus der Gehäuseherstellung, da sind die Chassis oftmals nahezu irrelevant in der Kalkulation.
    Und genau da kann der Bastler zumeist nicht mithalten.
    Im preiswerten Konsumsegment sind die Preise so kaputt, dass sich ein Nachbau nicht rentiert.
    Noch extremer ist das im PA-Bereich, da rechnet sich der Eigenbau gar nicht mehr.


    Insofern ist es etwas müßig zu beäugen, welche Chassis die Profis verwenden.

    BG, Peter

  14. #34
    Eigener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    5429x
    Beiträge
    640

    Standard

    Zitat Zitat von ax3 Beitrag anzeigen
    Ich vermute dann mal, um den Anfang zu machen, den Oberton 8NMB250VCX in der dynamikks Athos 10

    https://www.oberton.com/en/products/...nmb250vcx.html

    https://dynamikks.de/athos-10-kopie.html

    Bassabteilung > keine Ahnung
    Bassabteilung > Eminence Kappa Pro 10LF

  15. #35
    Eigener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    5429x
    Beiträge
    640

    Standard

    Übrigens, toller Threat! Danke.

    Trotz der furchtbaren Kommentare, es macht einfach Spaß die Treiber wieder zu erkennen.
    Das ist wie ein Memory Spiel. Wenn man als DIYler alle Treiber kennt, und durch die Messe oder Zeitschriften stöbert und denkt “ah den kenn ich doch”

    In einige LS verguggt man sich auch schnell und denkt “oh das will ich nachbauen “.
    Des bauens wegen.
    So auch meine Reaktion auf die Dynamikks uvm...

  16. #36
    Tinnitohr Benutzerbild von ax3
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Westen
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Wastler Beitrag anzeigen
    Im preiswerten Konsumsegment sind die Preise so kaputt, dass sich ein Nachbau nicht rentiert.
    Noch extremer ist das im PA-Bereich, da rechnet sich der Eigenbau gar nicht mehr.
    Insofern ist es etwas müßig zu beäugen, welche Chassis die Profis verwenden.
    Jein

    Es lohnt sich aus rein technischer Sicht, um zu sehen, wie andere ein Chassis, das man selbst gerade umschleicht, einsetzen. Welche Gehäuseform bspw. gewählt wird.
    Es lohnt sich, um zu sehen, wie andere diese Chassis in Kombination einsetzen usw.

    Ich teile deine Meinung ebenfalls nur zum Teil, was das rein Rentable angeht.
    Einen aktiven Nahfeldmonitor würde ich tatsächlich mittlerweile nur noch fertig kaufen, aber bei Konstrukten abseits der Norm, wie es Martion, die großen JBL oder dynamikks, Sonus Faber, Burmester etc. sind, lohnt es sich in jedem Fall, auch und gerade wegen der mittlerweile gegebenen Möglichkeiten von DSP und Akivierung da mal genauer hinzuschauen.

    Schau dir mal die Lautsprecher an, die ich hier eingestellt habe und Du wirst feststellen, dass man nur gemessen an den Chassis Preisen durchaus noch heftiges Einspar-Potenzial beim Selbstbau hat.

    Abgesehen davon, finde ich es noch immer interessant zu sehen, wie und womit andere arbeiten, egal, ob Professioneller oder Amateur.

  17. #37
    Tinnitohr Benutzerbild von ax3
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Westen
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von josh_cpct Beitrag anzeigen
    Bassabteilung > Eminence Kappa Pro 10LF
    Schön

    Zitat Zitat von josh_cpct Beitrag anzeigen
    Übrigens, toller Threat! Danke.
    Gerne

  18. #38
    hört-zu Benutzerbild von Joern
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    2.351

    Standard

    Moin

    in der Thivan Labs Eros 9 spielen Chassis von Fane.
    Nur das Horn ist noch nicht eindeutig identifiziert (glaube ich).

    Hier hat die jemand zerlegt.
    Beste Grüße
    Jörn

    what the bleep do we ... - listen to ?

  19. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    87

    Standard

    Das Thema gab's ja schon oft.
    z.B. Visaton

    Burmester hatte Visaton GF200 in älteren Boxen
    Visaton auch in
    Abacus
    AGM
    Sonics Passion
    frühe Loewe
    in XTZ Divine sind die KE25SC
    Schanksaudio
    .......

  20. #40
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Hi!
    Da Franky ja nicht darf Weis denn jemand wo überall Monacor eingebaut ist?
    Gruß
    Arnim
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0