» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 96
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    975

    Standard Call to Bausätzen/ Frühjahrstreffen Mai 2020

    Liebe Gemeinde,

    lange wurde überlegt und nach einem Datum gesucht, nun ist es endlich soweit. Wir würden am 16. und gegebenenfalls nach reger Anteilnahme auch am 17.5.2020 ein Frühjahrstreffen im Berliner Raum abhalten!

    Das Motto wird, wie der Teaser schon im Titel schon ein wenig vorwegnimmt BAUSÄTZE sein!

    Die zum Treffen gefundenen Räumlichkeiten liegen innerhalb des S-Bahnring unweit des Bahnhofs Sonnallee und sind zu Fuß wie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, außerdem sollten am Wochenende auch genug Parkplätze zur Verfügung stehen!
    Der Hörraum umfasst ca. 40 qm2 mit angeschlossener Terrasse die, wenn das Wetter mitspielt auch gerne genutzt werden kann.

    So und nun mal ein wenig konkreter .

    Schon lange schwebte der Gedanke im Raum mal ein lockeres Treffen bei dem man versucht einmal einer kleine ? oder größere Auswahl an allem zusammenzustellen das in der DIY-Lautsprecherwelt als Bausätzen so herumfliegt... Aus dem einfachen Grund, da die meisten vielleicht noch gar nicht oder nie die Möglichkeit hatten den Ein oder Anderen akustisch und optisch zu begutachten!
    Und um diesen Umstand (hier schließt sich der Verfasser mit ein) mal in entspanter Runde ändern zu können, kam die Idee auf das es doch ganz spannend wäre viel beschriebenen und diskutierten Lautsprechern die Bühne zu geben sie auch durchaus mehr als nur fünf Minuten lang, gerne auch mit eigener Musikauswahl hören zu können.

    Wobei der Autor den Schritt in kalte Wasser nicht scheut und gleich mal unvoreingenommen eine Sippo in Raum schmeisst die er im Keller hat stehen, und sein fast erst gebautes Lautsprecherkonstrukt darstellt.
    Somit auch gleich gesagt werden das jeder! Bausatz willkommen ist.

    Die Teilnehmeranzahl würde ich jetzt aufgrund der Räumlichkeiten auf ersteinmal 20-25 Personen festlegen, sollte das Interesse unerwartet größer Ausfallen besteht wiegesagt die Möglichkeit auch auf den Sonntag die Veranstaltung mit auszuweiten!

    Und nun um es mit dem Meme von Bernie Sanders zu sagen:

    I wonce would like to ask you for your (not financial) Support!

    Denn ohne Bausätze die ein jeder von Euch, uns vielleicht im Kämmerchen stehen hat funktioniert das ganz natürlich schlecht. Von daher mal der unverhohlene Aufruf zur Partizipation!
    Wer also hat etwas zu Hause, in der Werkstatt, auf dem Speicher oder auch im Keller stehen das er frisch oder vor Jahren einmal aus der einschlägigen Literatur und oder den Foren zusammengezimmert hat und hat Lust dies bei einem Treffen in netter Runde einem geneigtem Publikum vorzustellen?

    Bitte melden Sie sich jetzt .


    Gruß Swany


    P.s.: auf rege Threadbeteilgung und Anregungen sowie konstruktive Kritik wird sich gefreut!
    P.p.s.: keine Angst keiner wird für sein Werk vom bautechnischen her der Inquisition vorgeführt, jeder baut anders!
    P.p.p.s.: Es ist ganz wichtig das Ihr bei Euch mal ausmistet und mitbringt was Ihr nicht mehr haben wollt, denn wir werden einen Chassisflohmarkt mit abhalten!

  2. #2
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Moin Swany,
    ab welcher Popularität ist denn ein ",Bausatz" ein Bausatz?
    Ist alles selbstgebaute ein solcher oder muss / sollte es ein Nachbau von was / wem auch immer sein ?
    Bestätigung bringt weit, Kritik bringt weiter.
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    975

    Standard

    Naja ich sage mal ganz so, alles das mit Einwillgung des Erbauers nachgebaut werden kann, würde ich mal als Bausatz bezeichnen. Ob das jetzt nun ein Bausatz aus der KuT, HH oder von Jemandem ist der im Forum sein Konstrukt dem Privatanwender zum Nachbau zur Verfügung gestellt hat ist dabei unerheblich.
    Ganz klassisch zum Beispiel was Michael Uibel oder Wolfgang (Graßhoff) auf ihren Seiten, der eine zum Verkauf der andere zum freien Nachbau anbietet würde ich denken zählt als Bausatz, auch natürlich was die Dau'is so fabrizieren.
    Da soll es keine Hör- und Ohrbeschränkungen geben . Ganz im Gegenteil ist alles gern gesehen, geht ja hier um den Klang und nicht um irgendwelche Befindlichkeiten die damit nichts zu tun haben.

    Gruß Swany

  4. #4
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.326

    Standard

    Ich hätte Interesse und Könnte aus meinen nachbaubaren Schätzen
    entweder die openBaffle Dynalithe mit Dynavox mitbringen, oder die auch beim Kondensator Test verwendete M-L-W-R als kleinen 2 Weger. (inkl Testumschaltung mit C's)
    Geändert von Olaf_HH (25.02.2020 um 18:41 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R


  5. #5
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    721

    Standard

    Zitat Zitat von Swansteini Beitrag anzeigen
    ...keiner wird für sein Werk vom bautechnischen her der Inquisition vorgeführt, jeder baut anders!...
    schade aber auch
    grüße,
    martin

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    975

    Standard

    @ Olaf

    Naja das hängt eigentlich nur davon ab wieviel du tragen willst . Der Hörraum liegt zwar im ersten Stock doch denke sollten sich genug finden die mal hier und da mit anpacken werden.

    Gruß Swany

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2015
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    149

    Standard

    Hallo zusammen,

    ein wirklich toller Plan!

    Melde mich hiermit für Samstag an! Eventuell kommen Frau und Junior (2J) zur Begrüßung mit.

    Beste Grüße
    Christian

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    975

    Standard



    Na dann würde ich mal gaaaanz langsam ein Liste mit Sprechern und mit Hörern aufmachen. Wobei wie gesagt die Räumlichkeit zum entspannten Hören nicht mehr als 25 Leute beherbergen sollte, also wenn alle gleichzeitig hören wollen!? .

    Gruß Swany

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    928

    Standard

    Berlin ist mir immer eine Reise wert. Kannst mich gerne eintragen wenn Du willst.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  10. #10
    Akkustromer Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    792

    Standard

    Moin,

    Berlin... ja warum nicht.

    - meld mich mal an -

    Kann meine nachbaubare Schallwand mitbringen. Aktivkonzept mit miniDSP2x4HD. Je Wand sind 2 Stück 30cm Kenford HW1206 Bässe und als BB der Hiwell 08HF verbaut. Für so'n Treffen plug and plärr vorverkabelt. Steckdose und 5 Minuten später Musik.

    oder passiv, meinen Memorialnachbau oder die Minimemorial, wenn sie bis dahin spielbereit ist. Beides nicht so einfach nachbaubar, da die Chassis nicht so einfach zu beschaffen sind.

    Grüsse, Hartmut

  11. #11
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    473

    Standard

    Ich meld mich auch mal. Muß sehen ob ich einen fahrbaren Untersatz auftreiben kann um mehr als Hörer zu sein (wenn ja, dann könnte ich K&T Nada und/oder HSB DUO-DXT mitbringen).
    Das Leben ist kein Blindtest

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    975

    Standard

    Na das klingt doch schon mal ganz nice, ein bißchen was Neues, ein bißchen Altes sogar wenn Dirk fahrbar ist was High-Endiges oder sagen wir mal "preislich Sportlich".... Sehr fein!

    Im HF wurde gefragt auch nach den selben Fragen, Richtung Bausätzen und da habe ich meine Antwort noch ein wenig erweitert...das vom Zeitrahmen her schon der Start gegen 10 Uhr (entspannt, ist ja schließlich Wochenende ) und Ende relativ offen sein darf.

    Auch mal ganz allgemein in die erweiterte Runde...wenn jemand ein paar tolle "olle" Sachen von Visaton zu Hause rumstehen hat, nicht schämen...außer dem W-130S in verschiedenen Versionen mit SC-10 und anderem habe ich persönlich auch noch nicht viel davon gehört, gerne auch anschleppen! Hauptsache die Bandbreite ist groß.


    Dann würde ich mal langsam listen..:

    Hörer:

    1. Christian
    2. Franky
    3. Nusin
    4. Sehr Sehr
    .
    .
    .
    .

    Sprecher:

    1. Olaf/ Dyna oder M-L-W-R (oder beides)
    2. Hartmut/ Aktiv mit Minidsp
    3. Dirk/ Nada oder Dou XT
    4. Swany/ Sippo
    5. Matthias/ P3
    6. Hxline/ LYC
    7. Theo/ DreiZwo MKII
    8. Sven/ (Ds axial/ Schlanke Drei?)
    9. Matthias (Don Key)/ Aurum/ Bibo L ?
    10. EL36/ OB
    11. Joachim/ (TB-Koax ?)


    Gruß Swany

    P.s.: um die Verwirrung zu nehmen, den Veranstaltungsort bekommt jeder der Teilnehmenden demnächst per PN, also nicht wundern das dazu hier noch nichts steht.
    Geändert von Swansteini (28.02.2020 um 07:29 Uhr)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    1.330

    Standard

    Ich hätte Lust zu kommen und könnte meine P3 mitbringen. Der Lautsprecher ist zwar etwas grenzwertig in 40m². Probieren kann man es ja mal.

    @Dirk: Beide Lautsprecher würde ich sehr gerne hören.

    VG, Matthias

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    975

    Standard

    Hinzugefügt .

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    210

    Standard

    Super Idee,

    obwohl ich da zu Fuß hinlaufen könnte, passt es zeitlich an dem Wochenende leider nicht.

    Euch viel Spaß!

    Christoph
    PLATT REGEERT!

  16. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Hi an alle,


    Ich hätte auch lust. Ich könnte die LYC einpacken. Dirk_H wenn du aus Halle/Saale kommst, könnte ich dich mitnehmen. Wenn du Interesse hast schreib mir eine PM.
    Ich muss natürlich noch meine Frau Fragen Wann soll es den Vor Ort ca. los gehen?

    Gruß aus Leipzig

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    268

    Standard

    Ich würde mich gerne als Hörer vormerken lassen, wenn sowas hier in meiner Nähe passiert . Ggf bringe ich auch was unkonventionelles aktives mit, wenn es denn bis dahin fertig ist. Bis dahin ist aber noch einiges zu fräsen und 3d zu drucken...

  18. #18
    gewerblich Benutzerbild von HiFi-Selbstbau
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    402

    Standard

    Hallo zusammen,

    das hört sich nach Spaß an und daher würde ich gerne kommen und die DreiZwo MkII zur Verfügung stellen. Je nach Bedarf könnte ich auch noch andere Lautsprecher mitbringen.

    :-) Theo
    HiFi-Selbstbau, das Online-Magazin
    Musik erLeben
    www.hifi-selbstbau.de
    Gewerblicher Teilnehmer

  19. #19
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    1.872

    Standard

    Zitat Zitat von mtthsmyr Beitrag anzeigen
    Ich hätte Lust zu kommen und könnte meine P3 mitbringen.
    Limmer P3?

    Und wie viele Subwoofer kommen dazu?

    Viele Grüße,
    Michael

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    975

    Standard

    @ Theo...nur zu!

    @ Hxline sehr gerne, habe die LYC selbst noch nicht gehört.

    und @ NuSin bist auch als Hörer miteingetragen


    Also an Subs soll es nicht mangeln...falls Bassunterstützung gewünscht. Vor Ort wären noch 4 Sp10 250 pro in Bassreflex, aber den doppel 12' Sica Bass könnte ich gegebenenfalls auch dazu stellen. Also...nur "falls".


    Zeitmäßig würde ich wiegesagt 10 Uhr anpeilen...dann den ersten Kaffee und ganz langsam beginnen dann .


    Gruß Swany

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0