» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Zeige Ergebnis 81 bis 97 von 97
  1. #81
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Tafal
    Menhir-S
    Ich dachte mehr daran, aus den zum Mitbringen angebotenen LS (manche haben ja mehrere angeboten) eine Feinauswahl zu treffen.
    Aber vielleicht hat ja auch jemand die von dir genannten LS und könnte sie mitbringen.

  2. #82
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    517

    Standard

    Naja, man kanns ja mal versuchen.

    Ok, wenn Wahl ist. Biete Nada, DUO-DXT, DXT-Mon (9,5l PM); in und/oder bis max 2 Stk und bin auf einen Tag begrenzt.

    Bei vorhandenen Mehrfachoptionen bin ich offen. DreiZwo-MK2, LYC, P3 (mit TAF/G?) und Aurum würde ich gern zu hören bekommen.
    Das Leben ist kein Blindtest

  3. #83
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    992

    Standard

    Würde mal die Liste aktualisieren...und auch morgen an die Interessierten die Adresse rausschicken!

    Hörer:

    1. Christian
    2. Franky
    3. Nusin
    4. Sehr Sehr
    5. (Joel)
    6. Micha
    7. Florian
    8. Teddyk
    9. Niels

    Sprecher:

    1. Olaf/ Dyna oder M-L-W-R (oder beides)
    2. Hartmut/ Aktiv mit Minidsp
    3. Dirk/ Nada oder Dou XT
    4. Swany/ Sippo
    5. Matthias/ P3
    6. Hxline/ LYC
    7. Theo/ DreiZwo MKII
    8. Sven/ (Ds axial/ Schlanke Drei?)
    9. Matthias (Don Key)/ Aurum/ Bibo L ?
    10. EL36/ OB
    11. Joachim/ (TB-Koax ?)
    12. Felix/ WaveMon 152-22
    13. Wolfgang (noch am basteln :-))

    Gruß Swany

  4. #84
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    992

    Standard

    So hat denn jetzt jeder der Beteiligten von mir eine PN mit der Adresse erhalten? Falls nicht einfach mal bei mir melden (ausgenommen die eh schon über Wolfgang kontaktiert wurden).

    Gruß Swany

  5. #85
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Ein guter Freund von mir und ich hätten Interesse als Hörer wenn noch Platz ist.

    Und vielen Dank für die Organisation und alles.

  6. #86
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13

    Standard

    Hey Swany,
    das „?“ hinter TB-Koax kannst Du entfernen. Der W8-2314 läuft und freut sich auf das Treffen.
    Grüsse, Jo

  7. #87
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    992

    Standard

    Alles klar, wird gemacht :-)

    1. Christian
    2. Franky
    3. Nusin
    4. Sehr Sehr
    5. (Joel)
    6. Micha
    7. Florian
    8. Teddyk
    9. Niels
    10. HalliHallo + 1

    Sprecher:

    1. Olaf/ Dyna oder M-L-W-R (oder beides)
    2. Hartmut/ Aktiv mit Minidsp
    3. Dirk/ Nada oder Dou XT
    4. Swany/ Sippo
    5. Matthias/ P3
    6. Hxline/ LYC
    7. Theo/ DreiZwo MKII
    8. Sven/ (Ds axial/ Schlanke Drei?)
    9. Matthias (Don Key)/ Aurum/ Bibo L ?
    10. EL36/ OB
    11. Joachim/ TB-Koax
    12. Felix/ WaveMon 152-22
    13. Wolfgang (noch am basteln :-))



    Gruß Swany

  8. #88
    Neuer Benutzer Benutzerbild von sehrsehr
    Registriert seit
    20.12.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16

    Standard

    Mittlerweile ist ca. ein Monat seit dem letzten Eintrag vergangen und zum geplanten Termin sind es auch nur noch gut 4 Wochen. Wir sollten uns langsam damit auseinandersetzen, ob die Veranstaltung wie ursprünglich geplant stattfinden kann.

    Ich bin selbstverständlich auch für ein Sommertreffen (oder wenn es die Situation erfordert: Herbsttreffen) an geplantem Ort mit geplantem Umfang zu haben, da ich den kürzesten Anreiseweg habe.

    Trotz größtmöglich denkbarer Vorfreude meinerseits, sollte für die Durchführung, wie auch an anderer Stelle, fakten- und nicht emotionsbasiert entschieden werden.

    Gesunde Grüße
    Sebastian

  9. #89
    Akkustromer Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    816

    Standard

    Moin,

    ...ist doch noch knapp über 1 Monat hin... das kann doch noch werden. Ich würde sagen, Abwarten, denn absagen geht immer noch spontan.



    Grüße, Hartmut

  10. #90
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    992

    Standard

    Tja jetzt muss ich mich ja doch äußern .
    Mutti hat doch gesagt das wir alle erstmal schauen nach Ostern wie sich die Lage so entwickelt hat...ok ist nach Ostern. In Berlin sind die Maßnahmen noch bis zum 19. April angesetzt,...also noch fünf Tage und dann wollten sie sich noch einmal äußern.

    So und jetzt mal mit gesunden Menschenverstand, das Treffen denke ich können wir entspannt in den Herbst oder wenn es ganz arg kommt auch in den Frühling 2021 verschieben, denn das sie mal eben mir nix dir nix alles wieder zurückrollen und alles so weitergeht wie vorher sollte wirklich niemand glauben, hoffen ok,...aber denken eher nicht.
    Es würde auch jeder Logik zum Trotz sprechen wenn wir nach gerade einmal 6,7 oder auch acht Wochen wieder alles aufmachen und erwarten würden das sich alles "normalisiert" hätte.
    Kann es nicht (weil A. kein Impfstoff vorhanden, B. kein bestätigender Antikörpertest und C. auch grade einmal was??? 1-2 % der Bevölkerung getestet worden sind), und wird auch mit der gebotenen Vorsicht nicht möglich sein.

    Wenn man mal sich mit Gewerken aus der Gastro- und VA-Branche unterhält dann bekommt man ein Gefühl dafür das es noch eine ganze Weile so gehen wird das alles was "Zusammenkünfte" in größeren Gruppen angeht noch lange nicht wieder einen "normal" Grad erreichen wird und kann, denn hier sind die Übertragungswege einfach für jegliche Art von Virus zu verlockend einfach. Und zu dem auch in den meisten Bars, Restaurants Clubs und Konzerthallen nicht so einfach oder überhaupt mit Maßnahmen auszustatten die eine Übertragung verhindern würden.
    So wenn man dies jetzt auf Messen oder auch Lautsprecherselbstbautreffen (man was für n Wort...) überträgt, dann denke ich sollte jedem klar sein, das dies ersteinmal auch im Zuge der eigenen Sicherheit (oder auch nur der im familiären Kreis!) nichts werden kann.
    Egal ob man sich selbst nicht zu den risiko Kandidaten zählen mag/will, hat jeder vielleicht eine Partnerin/Partner oder Oma, Onkel oder Tante um die es einem schade wäre und man vielleicht schon aus Respekt denen gegenüber auf mögliche Treffen verzichten sollte.

    Also um es mal kurz zu fassen:

    Das Treffen ist denke ich zu 90 prozentiger Sicherheit im Mai gestorben. Klar können wir noch bis zum 19.4. jetzt warten und schauen was sich Berlin dann mit Zähneknirschen zwei drei Tage lang ausquetschen wird, aber es wird an der Tatsache das es total sinnlos wäre und nicht zu sagen, total dämlich und gefährlich alles wieder auf null zu stellen nichts ändern, es wird so bleiben wie es grade ist!

    Und ja natürlich ist das schade, aber mal ehrlich sollten wir alle, und auch alle die wir kennen, auf's Spiel setzen für ein Treffen das ja nur aufgeschoben und nicht aufgehoben ist?
    Klar wenn man merkt das es im Sommer wieder weitergeht und sich Lösungen abzeichnen mit denen irgendwie gewährleistet werden kann das man weiß wer vielleicht schon Antikörper hat, was das einzig machbare in der Kurzen Zeit wäre, denn ein Impfstoff wird nicht machbar sein vor Ende des Sommer wenn vielleicht sogar Herbst/Winter, kann man gerne mal schauen und wir das neu aufleben lassen.
    Aber solange da nichts Konkretes in der ein oder anderen Hinsicht passiert ist kann ich auch wie ich allen auch per PN schrieb auch für unsere Mieter im Haus aus genau diesen Apsekten nicht gewährleisten das sich da nichts einschleppt.

    Von daher Freunde der Sinne und Sonne, tut mir traurig aber ist leider aus genannten Gründen nicht wirklich möglich.

    Aber seit nicht all zu traurig wenn sich die Lage bessert, bin ich der Erste der das wieder aufnimmt um das Treffen stattfinden zu lassen! Muss euch ja schließlich meine "geilen" Sippos zeigen...pfff...hehe.

    Gruß Swany.


    So ein ganz dickes P.s.:

    Nein hier wird nicht über die Sinnhaftigkeit der jetzigen Maßnahmen diskutiert! - Willst DU diskutieren dann hast Du sie nicht verstanden und kannst gerne woanders diskutieren!
    Nein hier wird auch nicht über irgendwelche "sonderbare" Gefahr aus irgendwelchen Echokammern in Zusammenhang über das Virus diskutiert (5g, Bill Gates,...etc)!
    Nein hier wird auch nicht sich auch schon gar nicht darüber lustig gemacht das man selbst es nicht so ernst nimmt und andere anders damit umgehen (weil vielleicht betroffen oder risiko in irgendeiner Form)! -Das darfst DU dann auch gerne woanders machen wo man sich deiner "Späße" gewahr wird...Stichwort: Echokammer .

    Sollten Posts in diese Richtung gehen oder kommen werden sie sofort unterbunden!


    Ist das verstanden kann und darf sich natürlich jeder gerne sachlich über die blöde Situation und das Cancelns des Treffens äußern...und natürlich auch gerne weiter virtuell planen, und Ideen einstreuen.

  11. #91
    Akkustromer Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    816

    Standard

    ja, ist wohl das Beste in der jetzigen Lage.

    Meine Frau hatte an dem WE auch einen, nun abgesagten, Termin in Berlin. Jetzt bleiben wir Beide in HH und genießen unseren Garten. Macht meine Frau glücklich

    Wünsche Allen Gesundheit, Hartmut

  12. #92
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.359

    Standard

    Gute und Sinnvolle Entscheidung.
    Ich sehe auch eher 2021für Treffen mit mehr als 5 Personen in einem Raum,
    Gilt ja leider auch für meine geplanten Veranstaltungen wie den C-Test.
    Auch ein klammern an irgendwelche Termine im April wird da nichts ändern an der "Besch......." Situation.
    Aber im Gegensatz zu anderen können wir das ganze ja ohne Probleme auch später Nachholen.

    Außerdem haben so alle die Chance ihre "Projekte" noch etwas mehr reifen lassen zu können.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R


  13. #93
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2020
    Ort
    Eicklingen
    Beiträge
    5

    Standard

    Moin zusammen,
    ich stehe ja auch auf der Liste der Hörer (Nr. 5) und habe ebenfalls mit Spannung beobachtet, ob der Termin stattfinden kann oder nicht. Die Verschiebung ist auf jeden Fall sinnvoll und zu begrüßen, und ich freue mich umso mehr, wenn zu einem späteren Zeitpunkt ein Termin gefunden werden kann, bei dem wir locker, entspannt und voller Freude Eindrücke sammeln und Unterhaltungen führen können.
    Bleibt gesund und viele Grüße,
    Joel

  14. #94
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2020
    Ort
    Eicklingen
    Beiträge
    5

    Standard

    Moin zusammen,

    ich habe mal eine allgemeine Frage zu solchen bzw. diesem Treffen. Besteht auch die Möglichkeit einen eigenen Lautsprecher einfach nur messen zu lassen? Ich habe mich die letzten Monate mit einer frankensteinartigen Eigenkonstruktion von Kompaktlautsprechern gequält, mit der ich nach unzähligen Operationen zumindest im 2.1 Betrieb recht zufrieden bin. Da ich absolut stümperhaft vorgegangen bin, würde mich umso mehr interessieren, wie der Frequenzgang aussieht. Für eine eigene Messung fehlen mir aber die erforderlichen Gerätschaften.

    Danke und viele Grüße
    Joel

  15. #95
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    517

    Standard

    Such dir doch jemanden in deiner Nähe...also besser gesagt: frag doch mal freundlich an ob dir jemand in deiner Nähe, welche du dafür wohl nennen müßtest, vielleicht helfen kann.
    Das Leben ist kein Blindtest

  16. #96
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    679

    Standard

    Zitat Zitat von madtrigger Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    ich habe mal eine allgemeine Frage zu solchen bzw. diesem Treffen. Besteht auch die Möglichkeit einen eigenen Lautsprecher einfach nur messen zu lassen? Ich habe mich die letzten Monate mit einer frankensteinartigen Eigenkonstruktion von Kompaktlautsprechern gequält, mit der ich nach unzähligen Operationen zumindest im 2.1 Betrieb recht zufrieden bin. Da ich absolut stümperhaft vorgegangen bin, würde mich umso mehr interessieren, wie der Frequenzgang aussieht. Für eine eigene Messung fehlen mir aber die erforderlichen Gerätschaften.

    Danke und viele Grüße
    Joel
    Hallo,
    das Messen übernehme ich gern, Bedingung ist nur den Lautsprecher in meinen Hör- und Messraum zu bringen. Wenn die Box nicht sehr groß ist, dann genügt auch ein DHL Versand. Siehe: http://www.lautsprecher-berlin-shop....n-frequenzgang

    Gruß
    Wolfgang

  17. #97
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    992

    Standard

    So Freunde,

    mir kam die Idee, das Ganze noch einmal neu zu versuchen, bevor uns Corona, respektive behördliche Anordnungen abermals davon abhalten können/werden ein kleines Lautsprechertreffen zu veranstalten.

    Hierzu würde sich, damit auch allen die daran interessiert sind genug Zeit zur Planung haben, entweder das Wochenende um den 22. und 23. oder um den 29. und 30. August anbieten.

    Möglich wären natürlich auch beide Termine, denn aufgrund der Situation war die Überlegung die Teilnehmerzahl doch ein wenig kleiner zu halten damit wir hier auch mit sinnvollem Abstand dieses Treffen veranstalten können .
    Von daher würde ich einfach noch einmal neu ausrufen, wer sich gerne daran beteilgen würde wollen und mit welchem "Klang-Gerät", und das man dann schaut wie man das am Besten, je nach Andrang über die Bühne bekommt.

    Also alle mal ins sich gehen und überlegen wie die Lust und Laune ist im Dicken B ein Wochenende abzuhängen.

    Gruß Swany

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0