» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 5 6 7
Zeige Ergebnis 121 bis 137 von 137
  1. #121
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    489

    Standard

    Zu lang wegen Verlusten und einer garstigen Resonanz dann mitten im Arbeitsbereich! Nach meiner Erfahrung wäre ein 100er Rohr sinnig, da aber eventuell ziemlich lang wird es ein 70er werden, der Visaton ist ja kein Langhub-Wunder - passt.
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  2. #122
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    489

    Standard

    war doppelt ...
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  3. #123
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    2.281

    Standard

    Zitat Zitat von chinakohl Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur, an welchen Ansatz ich mich halten soll: Durchmesser oder Fläche.
    Ich simuliere mal mit 1/4 Sd ...... mal sehen, was dabei herum kommt
    1/4 SD ist auf jeden Fall schon mal ein guter Start. Ich bin ja schon so ein Simulant () und ich versuche, bei Vollaussteuerung möglichst unter simulierten 20 m/s Strömungsgeschwindigkeit zu bleiben. Ich strebe darum eher so 1/3 SD an, aber je nachdem könnten bestimmt auch 1/4 SD reichen.

    Man hört ja auch nicht soooooo oft in der höchstmöglichen Lautstärke.

    Viele Grüße,
    Michael

    *edit*:
    Die nachfolgenden Posts habe ich nicht gelesen gehabt: ja, wenn der Tieftöner sehr hoch laufen soll, werden Portresonanzen natürlich zum Problem, weil sie dann ggf. mitten im Übertragungsbereich liegen. Da muss man dann eben wie so oft Kompromisse machen (oder man baut einen Hitech-BR-Port mit integriertem Helmholtz-Absorber.....).

  4. #124
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    866

    Standard

    Man hört ja auch nicht soooooo oft in der höchstmöglichen Lautstärke.
    Naja - so laut das mit einem 5,7W je Kanal leistendem EL 84 Röhreneintakter eben werden kann

    Deshalb ja die "Handstände" mit dem Visaton FR 31 (mittlerer Kennschalldruck 102 dB - allerdings stark ansteigend ab dem unteren Mitteltonbereich ) in einem eigentlich zu kleinen Gehäuse.
    Fu liegt aber immer noch bei ca. 63 Hz ........... mit knapp über 97 dB ............ laut Simu wohlgemerkt (was wirklich ist, höre ich ja dann).

    Gruß,
    Arvid
    Geändert von chinakohl (05.05.2021 um 17:35 Uhr)

  5. #125
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2021
    Ort
    Essen
    Beiträge
    19

    Standard

    Hi zsm

    Sagt mal, wie messe ich mein Bassreflexrohr richtig ab? Ich meine, von wo bis wo wird denn gemessen?

    Mein Rohr soll auf 12cm gekürzt werden. Angeblich soll das Rohr orig. 20cm lang sein. Es hat aber insgesamt eine Länge von 22cm. Wird vllt das vordere Stück (eine Art Trichter) nicht mitberechnet?

    *kopfkratz*

  6. #126
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    149

    Standard

    Ich meine kürzlich gelesen zu haben dass es beim flared Port die virtuelle Verlängerung eines, der mit konstantem Durchmesser bis zur Aussenseite der Schallwand geht, nicht gibt. Don't quote me on that

    Wie dem auch sei, die 10% Unterschied machen bei nehmen wir an 50l Nettovolumen grad mal 1 Hz im Tuning aus. Den Unterschied merkst du nicht mal.

    Wichtiger eher: wieso soll der Port von 20/22cm auf 12 gekürzt werden? Wer kam auf diese Idee, auf Basis welcher Grundlage (Simu, .. )?

  7. #127
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    149

    Standard

    Und hier meine Frage: bei meinen eigenen Events nehm ich die Sets des ganzen Abends gern auf. Dafür verwende ich Audacity. Bei einem Event isses passiert dass das USB-Kabel der verwendeten Soundkarte locker wurde, was Audacity zum abstürzen gebracht hat und die ganzen ~5h Aufnahme unwiederbringlich geschrottet hat.

    Seitdem zwar nicht mehr vorgekommen, aber ich möchte das in Zukunft vermeiden. Gibt's ein Programm bzw. eine Möglichkeit, "failsafe" aufzunehmen - also so dass das aufgenommene direkt in ein .wav oder .mp3 geschrieben wird, anstatt wie bei Audacity in irgendeinem weirden Cache / Temp-Folder, auf den man wenn das Programm crashed nicht mehr zugreifen kann?

    (Eigtl. hat Audacity mein ich sogar eine Wiederherstellungsfunktion für verlorene Projekte; in diesem Fall ist mir diese aber interessanterweise nicht angeboten worden.)

  8. #128
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2021
    Ort
    Essen
    Beiträge
    19

    Standard

    @stoneeh:

    es geht um einen Bausatz eines vergangenen Projekts (SAK 261).

    Mir ist durch Zufall aufgefallen, dass die mitgelieferten BR-Rohre nicht gekürzt waren. Jetzt waren dort die ganze Zeit diese 22cm Rohre verbaut. Es soll aber auf 12cm gekürzt werden.

    Ich wunderte mich schon, warum die Bässe so stark auslenkten, aber kaum Druck vorhanden war.
    Ich hoffe, dass sich jetzt so noch etwas mehr Druck aufbaut.

  9. #129
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    866

    Standard Dämmung 120L Bassreflexgehäuse

    Moin,

    was empfiehlt der versierte Mann für die Dämmung innen eines 120l großen Bassreflexgehäuses mit Innenaussteifungen?
    Je preiswerter desto besser - ich hab` ja keinen Goldesel hinter der Tür

    Gruß
    Arvid

  10. #130
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von NormalZeit
    Registriert seit
    05.01.2014
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    228

    Standard

    IKEA Innenkissen, z.B. https://www.ikea.com/de/de/p/inner-i...eiss-60262193/

    Sind gefüllt mit Polyester-Hohlfaser Wolle.

  11. #131
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.744

    Standard

    Polsterwatte von der Amazone. Meterware.
    Darüber Noppenschaumstoff vom OBI für 4,99€/m2 (vor Corona) drüber Tackern.
    Mache ich so. Bin auch nicht reich.
    Schönen Sonntag Arnim
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

  12. #132
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    866

    Standard

    Hallo an alle,

    hab` gerade mal 10 Ikea Kissen bestellt - kann ich morgen/Montag während meiner Tour (Arbeitszeit) in Duisburg abholen
    Mal sehen, wie viele ich brauche ............... Rest verwurstet meine Frau (deren Hobby momentan das Stricken ist).
    Noppenschaumstoff von Obi hört sich auch gut an, Arnim ..........
    Gib` mal einen Link vielleicht geht da ja auch "click & collect".

    Mir ist aufgefallen, das in dem Baubuch von Klinger bei manchen Bauvorschlägen einfach eine Matte Dämmaterial hinter die Lautsprecher gehängt wird ............. einfach so mitten in`s Gehäuse.
    Da denke ich mir, das ich das ebenso machen könnte - die Ikea Kissen locker hinten rein und eine Matte Noppenschaumstoff davor.

    Ach ja - die einzelnen "Abteile" zwischen den Aussteifungen sind kleiner als 50cm (Kissenformat 50 x 50cm) ......... die Kissen aufmachen und nur die Füllung locker reinstopfen?
    Befestigen brauch` ich da wahrscheinlich nix, wenn ich den Noppenschaumstoff davor, auf die Stirnflächen der Aussteifungen tacker

    Um die doch recht großen Schallwandflächen zu beruhigen, wollte ich innen Versteifungsleisten (Rest - Abschnitte) strahlenförmig von den Befestigungspunkten der LSP zu den Ecken der SW aufleimen.
    Irgendwelche Einwände?

    Gruß
    Arvid

  13. #133
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.744
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

  14. #134
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    866

    Standard

    Danke ............ is` bestellt - allerdings in der Bucht (weil der nächste erreichbare OBI für mich in Dssdf - Rath ist ...... und da hab` ich keinen Bock extra deswegen hinzufahren).

    Dann freut euch schon mal auf Fotos vom fertigen Projekt "Wechselschallwand" ........... sind zumindest optisch (n.m.M.) schon mal klasse geworden.

    Gruß und Dank an alle "Tipps - Geber",

    Gruß
    Arvid

  15. #135
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Dazydee
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    101

    Standard Waveguide Tweeter gesucht

    Hallo,

    Ich kann mich gut erinnern, dass in einigen Themen ein recht neuer Hochtöner verlinkt wurde. Ich finde ihn nur nicht wieder.

    - Kompressiontreiber mit festem Waveguide davor, meine ich
    - Waveguide ist rund
    - Sehr gleichmäßiges Abstrahlverhalten unter Winkel
    - ca. 50 €

    Vielleicht kann mich einer in die richtige Richtung schubsen.
    Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie. (Kurt Lewin)

  16. #136
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    2.281

    Standard

    Der hier vielleicht?

    Viele Grüße,
    Michael

  17. #137
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Dazydee
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    101

    Standard

    Ganz genau der.

    Vielen vielen Dank!
    Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie. (Kurt Lewin)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0