» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2020
    Beiträge
    96

    Standard Aurora DSP - Euer Aufbau/Gehäuse

    Hallo,

    Mein Aufbau schaut so aus:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20200104_092602375-1843x1382.jpg
Hits:	230
Größe:	291,5 KB
ID:	52276

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PhotoPictureResizer_200108_190030485_crop_1600x1325.jpg
Hits:	253
Größe:	481,0 KB
ID:	52277

    Gehäuse ist aus der Bucht:
    "Bahar Enclosure Metallgehäuse Eisengehäuse Iron Box" in der Größe: 280x80x250 für 21,50€
    Front und Rückseite sind aus Kunststoff.

    Wie schaut euer Aufbau aus?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2020
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4

    Standard

    Das sieht schon mal sehr aufgeräumt aus. Wie hast du die Bohrungen für die Rückseite gemacht?
    Was ist das für eine Schaltung zwischen Stecker und Platine?
    Ich bin nämlich auch auf der Suche nach einem Zuhause für mein Aurora.

  3. #3
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    163

    Standard

    In der Tat sehr aufgeräumt!
    Funktioniert die Antenne trotz Stahlgehäuse noch gut? Die Frage wurde im Rack/Gehäuse Thread mal gestellt, da in 1HE der Platz an der Rückseite recht knapp wird.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2020
    Beiträge
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Gizmo_Ger Beitrag anzeigen
    Das sieht schon mal sehr aufgeräumt aus. Wie hast du die Bohrungen für die Rückseite gemacht?
    Was ist das für eine Schaltung zwischen Stecker und Platine?
    Habe die Vorlage (im Github Repo) 1 zu 1 ausgedruckt, auf die Rückplatte per Tasafilm geklebt und erst mal die Bohrloch-Mittelpunkte markiert. dann vorgebohrt und als letztes den 22mm Fräsbohrer (3€ Ebay) eingesetzt. Etwa 1h Arbeit.

    Die "Schaltung" ist nur ein Filter aus Bauteilen, die ich hier rumfliegen hatte.

    Funktioniert die Antenne trotz Stahlgehäuse noch gut?
    Ja, da Front und Rückseite aus Kunststoff.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2020
    Beiträge
    96

    Standard

    ..."leider" kommt jetzt noch ein Aurora oben drauf (habe umdisponiert) und ich muss noch ein paar Anschlüsse raus legen. Wird wahrscheinlich ein Dsub-25 noch quer zw. Strom und den XLR.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Schwabmünchen
    Beiträge
    136

    Standard

    Heute mal kurz Zeit gehabt um das Aurora ins Gehäuse zu packen.

    Probeliegen - Position checken mit den mitgelieferten Kabelset zu AddOn-B:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20200201_184953.jpeg
Hits:	331
Größe:	393,1 KB
ID:	52763

    Das recht kurze MicroMatch-Kabel lässt keinen besonders großen Spielraum. Somit ist die Position recht schnell fix:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20200205_214256.jpeg
Hits:	324
Größe:	479,5 KB
ID:	52764 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20200205_214334.jpeg
Hits:	326
Größe:	495,1 KB
ID:	52765

    Demnächst noch das Netzteil verkabeln und dann kann's los gehen...

    Mit was ist den eigentlich der freeDSP-Expansion-Port bei AddOn-B belegt? Sind das die optischen TOSLINK-Eingänge?

    Ergänzung: Wenn ich nicht ganz falsch liege müsste das der Codierschalter sein - zum umschalten bal.-unbal. Für die digitalen Eingänge ist das MicroMatch zuständig.
    Geändert von Mr.Zuk (07.02.2020 um 04:55 Uhr)
    Gruß
    Daniel

    Daten für Rückblenden auf GitHub verfügbar: Panel-B, Panel-C und Panel-D - Fertiges Panel-B hier entlang. Bestellung via PN oder eMail

  7. #7
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    163

    Standard

    Aufgrund leichter Motivationsprobleme war ich zu faul meinen Stuhlkontaktpunkt Richtung Lasercutter zu schwingen. Daher habe ich schnell eine Alternative gesucht und wurde nach einem Geistesblitz mit der originalen Kartonverpackung des DSP fündig. Fünf Löcher reingeschnitten, USB, XLR und Stromstecker gelötet und Aurora mit Sechkantstehbolzen ausm PC (die fürs MB) festgeschraubt. Tip top, ein Foto gönn ich beizeiten noch. Jetzt kommen noch schnell zwei oder mehr Cinchstecker dazu, damit ich auch meinen AVR durchschleifen kann und nicht noch mehr Adapter XLR->Cinch und umgekehrt brauche.

  8. #8
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    163

    Standard

    Brauchts wirklich mehr? Ja! Aber funktioniert...


Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0