» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 79
  1. #1
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.240

    Standard Der Aurora-Wunschzettel

    Guten Abend,

    es ist ja bald Weihnachten. Deshalb dürft ihr hier eure Wünsche zu Aurora reinschreiben. Welche Features würdet ihr gerne sehen, welche vermisst Ihr? Schreibt einfach alles hier rein. Ich verspreche nichts, aber wer weiss, vielleicht kommt das eine oder andere dann nächstes Jahr.

    Raphael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    56154
    Beiträge
    329

    Standard

    Nabend Raphael,
    könntest du evtl. schonmal alle geplanten Features auflisten? So spart man sich Redundanzen.

    VG
    Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    Zu Aurora habe ich keinen Wunsch, würde mir aber eine Linux-Version von auverdionControl wünschen, bzw. die Möglichkeit eine aus den Sourcen zu bauen...

    Frohe Weihnachten Klaus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von sion Beitrag anzeigen
    Zu Aurora habe ich keinen Wunsch, würde mir aber eine Linux-Version von auverdionControl wünschen, bzw. die Möglichkeit eine aus den Sourcen zu bauen...
    Der Wunsch ist recht einfach zu erfüllen

    Du musst dir den QT Creator installieren: Install Qt
    Dann die Sourcen aus Git holen und die auverdionControl.pro öffnen. Bevor es kompiliert müssen ein paar kleine Anpassungen gemacht werden. Die könnte ich dir aber entweder sagen. Oder sogar meine Änderung in das Projekt comitten (falls ich Branches und damit Pull-Requests einstellen dürfte *richtung_rkv_schiel* )
    Danach muss nur noch auf den "Run" Button gedrückt werden


    Mein Wunsch wäre es, den DSP per IR fernbedienen zu können, zumindest die Lautstärke.

  5. #5
    HSG Bayern Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    3.092

    Standard

    Hallo Raphael,

    ich würde mir eine All-In-One Lösung ähnlich einem einbaufähigen fix und fertigem Plateamplifier wünschen:

    - anschliessbarem externem 120/90W/24V Steckernetzteil (schonmal kein Problem mit Gerätesicherheit)
    - Großer Eingangselko zur Peak-Leistungserhöhung (24mF) mit sauberer Antiploppeinschaltung.
    - 4 integrierte kleine Class-D Endstufen (für 2 mal 2-wegsystem). Der Amp wird in eine Box eingebaut und die Lautsprecher der anderen Box werden über Lautsprecherkabel angeschlossen, oder nu 3 oder 4 Wegsystem
    - kein Rumgefummel mit irgendwelchen Programmern, Steckern und Kabeln, einfach nur die Lautsprecher und Signalkabel anschliessen
    - 2 mal Chinch, digitalem Eingang, USB oder was anderes gängiges für den PC
    - Mechanik ähnlich einem Plateverstärker
    - Programm zur Erstellung einer Individuelle GUI ähnlich den Homepagebaukästen.
    - kein Display, da sowieso irgendwie umständlich hinten an der Box verbaut
    - Lautstärkesteller für die 4 Kanäle +-2dB
    - Fernbedienung für Lautstärke (ohne die programmierbare Fernbedienung)
    - Verschiedene Presets mit Schnellzugriff direkt am Plateamp umschaltbar, möglicherweise dann doch mit einfachem Display.
    - Alle Umschaltvorgänge zügig ohne Knacksereien
    - Geringste Standby Leistung mit automatischem Einschalten bei Signalerkennung (<0,5Watt)
    - Geringe 'Hochfahrzeiten' ,also sofort betriebsbereit.

    ....also eigentlich ein professionelles Gerät und keine DIY Bastellösung - aber nicht für Hochleistung im kW Bereich und 899€. Die meisten von uns basteln an den Lautsprechern und der Frequenzweiche und nicht an der Elektronik. Naja nicht ganz...aber es ist ja Weihnachten und man kann sich wünschen was man gerne hätte.

    Gruß von Sven
    Geändert von SNT (21.12.2019 um 08:31 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    260

    Standard

    Hi,

    mir fällt da spontan Folgendes ein:

    - Lautstärke regelbar per Fernbedienung
    - Contoll App für Android
    - Analoge Lautstärkeregelung
    - Speichern von Einstellungen auf Pc/Tablet

    Grüße
    Simon

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von icebaer Beitrag anzeigen
    Der Wunsch ist recht einfach zu erfüllen
    Bevor es kompiliert müssen ein paar kleine Anpassungen gemacht werden. Die könnte ich dir aber entweder sagen. Oder sogar meine Änderung in das Projekt comitten (falls ich Branches und damit Pull-Requests einstellen dürfte *richtung_rkv_schiel* )
    Hey, das wär klasse. Ich hatte es schon einmal versucht und QTcreator installiert. Bei den Anpassungen im Script bin ich aber nicht weitergekommen. Wenn Du mir die also verraten würdest...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo,
    ich hätte gerne:


    Display (könnte man auch abnehmbar als Fernbedienung auslegen)
    Eingangswahlschalter (Kann auch auf dem Touch sein)
    Phono Eingang MM/MC (Riaa kann der DSP übernehmen)

    WEB Radio, damit der ESP was zu tun bekommt.

    Zugriff, z. B. auf Fritzbox als Datenquelle.

    Noch modulares Addon Paket (Beispiel: in B ist ja D enthalten)

    Jetzt wirds nerdig:
    Auverdion Messmikrofon, gerne als PDM Mems Array auf den XMOS
    Line Treiber für das PDM Signal der Mikrofone.
    Wie man die notwendigen Kontakte angeschlossen bekommt, macht mir allerdings Kopfzerbrechen.
    Ein kleines Platinchen, dass wie ein Kühlkörper aufgesetzt wird könnte gehen.
    Wenn man schon dabei ist gleich noch die Anschlüsse für LAN herausführen.

    Jetzt noch ein Low-Cost Drehtisch aus alten Druckerteilen, vertikal könnten die/das Mikrofon(e) auch noch verschoben werden. Automatisiertes Messprogramm.

    Und für Neueinsteiger ein Starterpaket mit Programmieradaptern und Kabel. Über einen externen USB Hub sollte ein USB-Kabel reichen.

    Viel Gesundheit und Durchhaltevermögen für Raphael.
    Gruß
    Rainer

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von danny_aux
    Registriert seit
    16.02.2019
    Ort
    Stockach, Heimat: Augsburg
    Beiträge
    282

    Standard

    Also ich wünsche mir das Aurora Weiterhin erfolgreich bleibt, und immer besser wird, die Software immer weiter ausgebaut wird (neue Features, und immer bessere Bedienung).

    Und ich schließe mich meinen Vorredner an, das Raphael das weiterhin so gut wie bisher durchziehen kann, und seine Freude nicht verlieren wird 🙂

    Hardware mäßig würde ich es super super klasse finden wenn das mit der Kaskadierung von mehreren Dsp evtl was werden würde. Und das für alle die elektronisch nicht so fit sind fertig Lösungen zugeschnitten werden (Hardware und Software seitig).

    Nachträglich einen LAN Anschluss wäre auch klasse. 😁

    Zu guter Letzt Vll einfach noch: Wäre es nicht toll wenn auf auverdion.de auch in Zukunft ein Forum, Software Download usw entstehen könnte. Wegen der zentralität 😅

    An dieser Stelle noch ein großes Danke für die Mühe!

    edit:

    Vll kann man ja auch digitalen Anzeigen noch integrieren wie bei Nova etc
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	C353E99B-D86F-4319-9DC8-F3D29161CD75.jpeg
Hits:	90
Größe:	84,4 KB
ID:	52009  
    Geändert von danny_aux (22.12.2019 um 10:14 Uhr)
    Grüße
    Daniel

  10. #10
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    197

    Standard

    Ich wünsche mir:
    • Lautstärkepoti
    • Haptische Tasten für Presets
    • FIR (eh schon da)
    • AddOn C (2020 wär ok )


    Dir wünsche ich ein frohes Fest und vielen Dank für die bereits geleistete Arbeit!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    303

    Standard AddOns

    Hallo,

    Falls jemand noch Ideen für Anschlüsse hat, habe ich mal ein Excel gemacht.


    Neu: Tascam und RJ45, Verkabelung dann über Kabelpeitschen. Gut für kleine Gehäuse.

    Übersicht Addons.xls
    Gruß
    Rainer

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    9

    Standard

    Servus,

    für mich wäre super wenn es Folgendes noch geben würde:

    - Display
    - Fernbedienung für Lautstärke und Eingangswahl

    Schöne Feiertage!

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2019
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    24

    Standard

    So etwas als Lautstärkesteller nach dem DSP: https://statics.cirrus.com/pubs/proD.../CS3308_F1.pdf . Mit einem oder mehreren Impulsgebern oder über Fernbedienung gesteuert.

    Schön wäre die Möglichkeit die Eingänge über Übertrager "ohne Massebezug" laufen zu lassen.
    Herzliche Grüße
    Dieter

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    56154
    Beiträge
    329

    Standard

    Die passenden Endstufen

    Frohe Weihnachten!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von SimonSambuca Beitrag anzeigen
    - Contoll App für Android
    Dabei kann ich behilflich sein
    Genau so was habe ich schon und wollte es demnächst in den Playstore bringen.

    Damit lassen sich Presets umschalten und die Lautstärke regeln/muten. Mehr nicht. Allerdings absichtlich nicht, da die App wirklich nur grundlegende Dinge steuern soll.
    Allerdings braucht man dafür die Firmware 1.2.0, weshalb ich mit dem Release noch warte, bis die offiziell zur Verfügung steht.

    Hier schon mal ein Screenshot mit den Bedienelementen:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	auroradsplite.png
Hits:	192
Größe:	32,2 KB
ID:	52010

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    210

    Standard

    Hallo,
    Dank für das Auroraprojekt an rkv und die Mitwirkenden!

    Meine Wünsche

    Quellenwahl und Volume am Gerät und Fernbedienung (IR)
    Display für Quelle und Volume
    Separater Preset/PreEQ pro Eingang für Anpassung unterschiedlicher Quellen z.B Phono RIAA

    Beste Weihnachtsgrüße Christoph
    PLATT REGEERT!

  17. #17
    Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    71

    Standard

    Da wir viel mit dem RPi und max2play / volumio experimentieren und diverse streaming Systeme gebaut haben, wäre eine I2S-Kopplung mit plugin für max2play/volumio klasse.
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo Dieter,

    du kannst auch statt einem Übertrager lineare Optokoppler einsetzen.
    Das sollte aber bei einer guten Masse Verkabelung überhaupt nicht nötig sein.

    Hier mal ein (schon etwas angestaubtes) Beispiel von ELV
    Gruß
    Rainer

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von danny_aux
    Registriert seit
    16.02.2019
    Ort
    Stockach, Heimat: Augsburg
    Beiträge
    282

    Standard

    Ich möchte kurz meinen Beitrag von oben ergänzen. Toll wäre es die eine digitale Anzeige für Gain in der software zu implementieren.
    Grüße
    Daniel

  20. #20
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.240

    Standard

    Hm, Gain wird doch als Zahlenwert angezeigt, sowohl für Kanal als auch für Master Volume.

    Vielen Dank Euch für die guten Wünsche. Und auch ein ganz großes Dankeschön von meiner Seite für die viele Unterstützung und Geduld bei diesem Projekt. Es war wirklich eine Achterbahnfahrt!

    Raphael

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0