» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Standard Hifi-Mythen: Doppler vs. IMD, schnelle Bässe und Verzerrungen im Allgemeinen

    Hallo zusammen,

    Purifi hat auf ihrer Homepage ein gute Beiträge zu so manchem Hifi-Mythos, gut aufgearbeitet und leicht erklärt. Schaut mal rein, es lohnt sich

    https://purifi-audio.com/tech/

    Grüße
    Andreas
    ----------------------------------------------
    Dausend Acoustics - Ingenieurbüro für Akustikentwicklungen
    www.dausend-acoustics.com
    gewerblicher Teilnehmer

    https://www.instagram.com/dausend_acoustics?r=nametag
    https://www.facebook.com/dausendacoustics/


  2. #2
    ☐ x = 0
    Registriert seit
    07.05.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    118

    Standard

    Danke für's verlinken, sehr aufschlussreich

    "The model reveals that all motor distortion that can’t be explained by BL(x) can be explained by something called Force Factor Modulation. FFM happens when the magnetic field created by the current in the voice coil adds itself to the magnetic field created by the permanent magnet. Ideally, the magnetic flux in the air gap is only determined by the magnet and the geometry. In practice, it varies strongly because of the current in the voice coil. The problem is exacerbated in longstroke drivers because a larger portion of the coil is creating this unwanted magnetic field without actually producing useful drive force. This goes some way in explaining why short stroke, large diameter woofers have such a faithful following."

    Aha!

    "In modern (i.e. long-stroke) drive units the surround can easily make up 20% of the radiating surface. It would be optimistic in the extreme to expect that a piece of deforming rubber will end up radiating undistorted sound. Indeed, it does not – its distortion contribution exceeds that of the cone by orders of magnitude. Again the distortion is second order in nature and most obvious at low frequencies. But again that introduces intermodulation distortion affecting the entire frequency range of the driver. SRD is the second reason why large diameter, short stroke drivers have a leg-up. The surround simply takes up a smaller percentage of the moving area."

    Deswegen also die komisch geformte Sicke.

  3. #3
    wtf?! -BOOOOOOOOM Benutzerbild von 3eepoint
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Syke
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Danke fürs teilen, sehr spannend zu lesen!
    Meine Nachbarn hören auch Metal, ob sie wollen, oder nicht \m/

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0