» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    959

    Cool ChlangFun-Base

    Hallo Kollegen!
    „Wird Zeit, dass du mal eine richtige Männerbox baust“, sagte Olli.
    Und da ich gerade nicht viel anderes machen kann und Olli auch gleich noch einen Tipp hatte, fang‘ ich mal an…

    Was soll‘s denn werden? Starten möchte ich mit einer möglichst universellen Basslösung, die auch mal auf mittelgroßen Feten ordentlich Druck machen kann – nicht zuletzt, weil mein 15jähriger immer öfter sowas einfordert. Neben der Nutzung als reiner Sub, soll sie mit verschiedenen Mittelhochtoneinheiten kombinierbar sein – vorstellen kann ich mir meinen B&C 8“-Koax oder auch ein großes Horn mit 2“-Breitbänder als Antrieb…

    Vorgaben waren 15“, 2x12“ oder 18“ und eine Grenzfrequenz möglichst unter 40 Hz. Eine schnöde Bassreflex-Kiste wollte ich nicht auch noch machen, lieber was mit Reflexöffnung ungefähr in Größe der Membranfläche und Auslass natürlich nahe am Boden. Olli’s Tipp, auf die „the box“ Chassis bei Thomann angesprochen war der 15LB100-8W. Also ein 15“-Chassis für 130 €. Das kann man bestimmt mal antesten, ohne dass es in den finanziellen Ruin führt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	166844.jpg
Hits:	30
Größe:	4,6 KB
ID:	51698
    "the box" 15LB100-8W Quelle


    Mal die Parameter in mein Lieblingsprogramm LA-Transmissionline eingegeben und geschaut, was da so geht. Oh, Überraschung: Eine TML (Horn darf man zu sowas ja nicht sagen); Länge ca. 2,5 m, bei der sich der Querschnitt von ca. 500 cm^2 auf ca. 900 cm^2 (entsprechend SD) erweitert! Passt sowas in ein sinnvolles Gehäuse? Mal ein Bisschen gezeichnet…

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PPT_Schneckengehaeuse.png
Hits:	98
Größe:	57,9 KB
ID:	51699
    Skizze ChlangFun-Base (42 cm Innenbreite; 2 cm Materialstärke)

    Und die Maße wieder in LA-Transmissionline übertragen und simuliert (ich liebe dieses Programm!)…

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LA_TML_15LB100-8W_Schnecke.png
Hits:	108
Größe:	212,9 KB
ID:	51700
    LA-Transmissionline-Simu des 15LB100-8W im oben skizzierten Gehäuse

    Das gefällt mir sehr gut!
    Die Frage an der Simu ist jetzt noch, wie belastbar sind die Parameter aus dem oben verlinkten Datasheet? Weiß da jemand mehr und gibt es ggf. selbst gemessene TSP?

    Jetzt muss ich schauen, wann ich wieder soweit fit bin, dass ich auch wieder basteln und nicht nur simulieren kann…

    Bis dahin
    Chlang



  2. #2
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    4.386

    Standard

    Moin Chlang,

    das ist ja so eine typische PMC-Faltung. Gefällt mir gut

    Drei Fragen habe ich noch:
    1. Was würde passieren, wenn Du das mit der Öffnungsfläche genau andersherum gestaltest: also 900cm^2 am Chassis und 500cm^2 am Austritt?
    2. Berücksichtigt das Programm Bedämpfung?
    3. Wo gibt es das Programm?


    Viele Grüße,
    Christoph

  3. #3
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.921

    Standard

    Jawoll. Geht los. Das wird "DER GERÄT" .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    231

    Standard

    Hallo Christoph,


    Dass kanst du mal testen:
    https://www.diyaudio.com/forums/software-tools/220421-transmission-line-modelling-software-81.html#post5160274

    Übersetzung zur Instalation:
    die Zip-Datei muss nach C:\tline_installer extrahiert werden, sonst funktioniert es nicht, d.h. Sie haben die Anwendung c:\tline_installer\TransmissionLine.application und dann ein Subdir namens AF, das die anderen Dateien enthält. Doppelklicken Sie auf die Anwendungsdatei und sie sollte normal installiert werden, ohne dass Sie einen Webserver oder eine externe Website benötigen.

    Der Donlodlink unter
    https://web.archive.org/web/20161112...line/download/
    geht nicht! Das ist ein Preinstaller der auf die nicht mehr vorhandene Webseite verweist.

    Doku:
    https://web.archive.org/web/20170105...ine/help-file/

    Schön das es die Wayback Maschine gibt.

    Wer eine lauffähige Version hat könnte versuchen mit Total Uninstall ein Paket zu schnüren. Das kann dan auf anderen Rechner installiert werden. Ob es mit einer .net Anwendung klappt weiß ich nicht.

    Edit: Beitrag ergänzt.
    Geändert von Rainer (26.11.2019 um 22:16 Uhr)
    Gruß
    Rainer

  5. #5
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.921

    Standard

    Der Link bei DIY-Audio klappt.

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  6. #6
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    4.386

    Standard

    Danke Rainer!

    Wie bei Olli klappt der Download, aber installieren lässt sich nix

  7. #7
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.921

    Standard

    Musst Du entpacken und dann die "TransmissionLine.application" starten. Dann installiert sich das. Zumindest bei Win10pro.

    Edit: Danke, Rainer, für den Link.

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    959

    Standard

    Zitat Zitat von fosti Beitrag anzeigen
    Drei Fragen habe ich noch:
    1. Was würde passieren, wenn Du das mit der Öffnungsfläche genau andersherum gestaltest: also 900cm^2 am Chassis und 500cm^2 am Austritt?
    2. Berücksichtigt das Programm Bedämpfung?
    3. Wo gibt es das Programm?
    Zu 1.)
    Abstimmfrequenz und Schalldruck sinken

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TML_500-900.png
Hits:	55
Größe:	242,2 KB
ID:	51709
    Erweiternde TML

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TML_900-500.png
Hits:	43
Größe:	240,4 KB
ID:	51710
    Verjüngende TML

    Man könnte jetzt die sich verjüngende Line wieder auf die selbe Abstimmfrequenz einkürzen und Volumen sparen. Ich wollte aber "Auslass = SD" und so die bessere Ankopplung mitnehmen...

    Zu 2.)
    Ja, ich habe mit der Einstellung "heavy" simuliert. Das passt gut für tiefe Frequenzen und versagt zunehmend bei höheren. Zudem scheint mir die virtuelle Lineverlängerung zu gering angesetzt zu sein.

    Und 3.) ist ja schon beantwortet...

    Grüße
    Chlang



  9. #9
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von db7mk
    Registriert seit
    16.04.2018
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    178

    Rotes Gesicht

    Hallo Chlang,

    Klappstuhl ist aufgestellt.
    Ein schönes Projekt.
    Nur wie bekommst Du die Box in den Zug rein ?

    viele Grüße

    Markus
    Stift im zweiten Lehrjahr
    --- BoahEy4 ----

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    959

    Standard

    Zitat Zitat von db7mk Beitrag anzeigen
    Nur wie bekommst Du die Box in den Zug rein ?
    Damit sollte das gehen



  11. #11
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    4.386

    Standard

    Moin Chlang,
    Danke für die Antworten

  12. #12

    Standard

    Guten Morgen!

    Warum denn nicht den kleinen Bruder davon? Kostet weniger als die Hälfte.

    https://www.thomann.de/de/the_box_15...speaker_15.htm

    Den hab ich sogar schon mal hier geklippelt:

    https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...344#post240344

    Grüße
    Andreas
    ----------------------------------------------
    Dausend Acoustics - Ingenieurbüro für Akustikentwicklungen
    www.dausend-acoustics.com
    gewerblicher Teilnehmer

    https://www.instagram.com/dausend_acoustics?r=nametag
    https://www.facebook.com/dausendacoustics/


  13. #13
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    959

    Standard

    Zitat Zitat von Dausend Acoustics Beitrag anzeigen
    Warum denn nicht den kleinen Bruder davon? Kostet weniger als die Hälfte.
    Danke für den Hinweis - auch auf die Messungen, Andreas.

    Sieht spannend aus, so dass ich das Chassis bestimmt auch nochmal durchsimulieren werde...

    Grüße
    Chlang



  14. #14
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.698

    Standard

    Mir kommt bei den TSP von Andreas nur die Gesamtgüte von <0,3 etwas seltsam vor. Kann das wirklich so stimmen ???
    Zumindest bei "Elder-Audio" finde ich bei vorrausgesetzter Baugleichheit für Vas und Qts deutlich andere Werte.
    Mit den Daten von Andreas wäre zumindest passiv in BR bei ca. f3=50 Hz schluss.
    Geändert von Don Key (27.11.2019 um 13:35 Uhr)
    Bestätigung bringt weit, Kritik bringt weiter.
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    959

    Frage Kleiner Bruder

    Zitat Zitat von Chlang Beitrag anzeigen
    Sieht spannend aus, so dass ich das Chassis bestimmt auch nochmal durchsimulieren werde...
    Sowohl mit den Kippel-Daten von Andreas als auch mit den Parametern, die sich auf der Website von Elder Audio finden, lässt sich für den "kleinen Bruder" Thomann 15LB75 UW4 ebenfalls eine TML finden, die obigen Vorgaben entspricht (unter 40 Hz und Auslass=SD).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LA_TML_15LB075-UW4_DA(Kippel)_straight.png
Hits:	27
Größe:	240,8 KB
ID:	51717
    Simu einer TML mit o.g. Kippel-Daten

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LA_TML_15LB075-UW4_elder_straight.png
Hits:	34
Größe:	242,3 KB
ID:	51718
    Simu einer TML mit Daten von Elder Audio

    Beide TML würden größer bauen (Elder Audio > Kippel) als die mit dem 15LB100-8W und den oben verlinkten Parametern.

    Da der Frequenz- und Klirrplot von Andreas auch bis ca. 700 Hz ordentlich aussieht hilft wohl nur, das oder am besten die Chassis zu bestellen...
    ... macht aber für mich leider erst Sinn, wenn ich wieder ein Testgehäuse basteln kann

    Grüße
    Chlang



  16. #16
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    959

    Daumen hoch Hilfe

    Zitat Zitat von Chlang Beitrag anzeigen
    ...hilft wohl nur, das oder am besten die Chassis zu bestellen...
    ... macht aber für mich leider erst Sinn, wenn ich wieder ein Testgehäuse basteln kann
    Da mein Sohnemann ein gewisses Eigeninteresse an potenten Basslautsprechern hat, hilft er mir beim Testgehäuse und ich habe mal die beiden günstigen Thomann 15"-Chassis zur Inaugenscheinnahme bestellt...

    Außerdem habe ich mit verschiedenen IRRs bei TML-Gehäusen virtuell experimentiert - das Ergebnis ist erstmal verblüffend (und muss auch noch allgemein validiert werden), wird aber wohl in die Gehäusekonstruktion mit eingehen...

    Grüße
    Chlang



  17. #17
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    890

    Standard

    Zitat Zitat von Chlang Beitrag anzeigen
    Außerdem habe ich mit verschiedenen IRRs bei TML-Gehäusen virtuell experimentiert - das Ergebnis ist erstmal verblüffend (und muss auch noch allgemein validiert werden), wird aber wohl in die Gehäusekonstruktion mit eingehen...

    Grüße
    Chlang
    Läßt sich damit evtl. das "Loch" um die 200 resp.250Hz auffüllen .. Das würde mich als Erstes stören...Als Sub müßte man nicht auf noch höheren Frequenzbereich schielen.....

    Bei nem 2-Weger könnten dazu auch noch 1-2 IRRs für höhere Resos dazu kommen, Bin schon sehr gespannt ....

    LG, Manfred

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    959

    Standard

    Zitat Zitat von Bizarre Beitrag anzeigen
    Läßt sich damit evtl. das "Loch" um die 200 resp.250Hz auffüllen .. Das würde mich als Erstes stören...Als Sub müßte man nicht auf noch höheren Frequenzbereich schielen.....
    Bei nem 2-Weger könnten dazu auch noch 1-2 IRRs für höhere Resos dazu kommen,
    Bin schon sehr gespannt ....
    Hey Manfred,

    ja, um das TML-Loch ging's bei den Versuchen, da das Ding ja ggf. auch als Basis für 'nen 2-Weger dienen soll. Die sich bisher abzeichnende Lösung sieht aber anders aus, als ich es erwartet hatte. Bevor ich weiter mache, will ich aber erstmal eigene TSP haben, dann gibt's hier auch wieder was zu sehen. Bin auch schon gespannt...

    Grüße
    Chlang



Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0