» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von DemonCleaner
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    795

    Standard Am Markt verfügbare 16 Ohm Tieftöner / Tiefmitteltöner ?

    Moin Leute,

    könnt ihr mir mal helfen rauszubekommen, was der Markt an 16-Ohm Tieftönern hergibt? 12-Öhmer wären auch noch ok.

    Größe ist erstmal egal. Alles von 3 bis 15 Zoll. Einfach nen Link zum Shop oder Hersteller posten.

    Merci!
    Gruß Daniel

    -------- Jetzt auch mit Website --------
    ------- www.audioknorz.com --------

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    629

    Standard

    Sind wohl hauptsächlich Musikerchassis oder für PA-Cluster. Bei Thomann kann ganz gut danach suchen. Die Frage ist wofür Du die brauchst.
    Gruß
    Arnim
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

  3. #3
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.012

    Standard

    Sica hat einen 6 Zoll 16 Ohm im Programm ,
    6NR2 CP16 - z004074
    Ist nicht direkt bei Sica online zu sehen.
    Habe ich über spectrumaudio bestellt.
    Gibt aber sicher auch noch andere Quellen.
    Ich habe 2 davon in meinem Contest Beitrag 2018 verwendet.
    Basscad Daten kann ich geben, Datenblatt erst heute Abend.

    Z004074_16 (4).pdf

    Holly65 schrieb mal dazu bei uns im Forum:

    Zitat:
    Moin,
    das habe ich mal erwähnt.
    Datenblatt wird sich im Netz kaum finden da das Teilchen als OEM läuft.

    Bezeichnung ist Z004074 oder 6NR 2CP 16 Ohm oder LP 165.50FE 16 Ohm.

    Aus der Erinnerung:
    sehr gute TSP für BR, in ca. 15Litern F3 60Hz (ohne Raum),

    SPL in Box (kleine Schallwand) entzerrt an 2,83V ca. 84-85dB, ideal einsetzbar bis 2,5Khz - Membranresonanz um 4Khz.
    Re müßte irgendwo um 10 - 12 Ohm liegen.
    Geändert von Olaf_HH (21.11.2019 um 10:22 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; Sacher


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    377

    Standard

    Hallo,

    wenn 12 Ohm noch ok sind : http://www.hobby-hifi.de/Bestellserv...ANZ_edi100.pdf
    Liebe Grüße Willi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    651

    Standard

    Faital hat recht viele Chassis auch in 4, 8 und 16 Ohm Ausführungen

    https://faitalpro.com/en/products/LF_Loudspeakers/
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    137

    Standard

    Die Loudspeaker Database liefert mit den entsprechenden Kriterien 59 Ergebnisse:
    http://www.loudspeakerdatabase.com/s...d_Bass/12_z_16

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    70806 Kornwestheim
    Beiträge
    73

    Standard Wal 416

    Hallo,

    da fällt mir spontan noch der Mivoc WAL 416 ein.

    Ralf

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    136

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf_Esc Beitrag anzeigen
    da fällt mir spontan noch der Mivoc WAL 416 ein
    Neu gibt es den leider nicht mehr ...
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    70806 Kornwestheim
    Beiträge
    73

    Standard Wal 416

    Neu gibt es den leider nicht mehr ...
    hätte noch 5 Stück, nicht neu aber unbenutzt.

    Ralf

  10. #10
    Benutzer Benutzerbild von speakermaker
    Registriert seit
    30.12.2015
    Ort
    Rheda-Wiedenbrück
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo
    Ich hätte noch ein Paar JBL 2205 16 Öhmer , mit Schaumstoffsicke und Zusatzmasse auf 2235 gepimpt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    521

    Standard

    Eigentlich sollten sich bei jedem PA Hersteller entsprechende Chassis finden lassen. Für Linearrys braucht man schließlich solche Treiber.

    Gruß

    waterburn

  12. #12
    Und so beginnt es... Benutzerbild von FoLLgoTT
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.529

    Standard

    Zumindest bei Faital sollte man immer genau darauf schauen, wie Xmax ist. Das unterscheidet sich zwischen den verschiedenen Impedanzen teilweise durch die unterschiedliche Wickelhöhe recht stark.

  13. #13
    gewerblich Benutzerbild von Achenbach Akustik
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Friesenheim/Rhh
    Beiträge
    430

    Standard

    Eighteensound hat auch etliches im Bereich 6/8/10 und 12". Die meisten mit Neodymantrieb.

    Wenn man mal wüsste, welche Anforderungen an das Chassis gestellt werden, bzw. was damit geplant ist.....
    Achenbach Akustik
    www.achenbach-Akustik.de

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von DemonCleaner
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    795

    Standard

    Hallo Leute,

    mal wieder ein klassischer post and go away von mir, sorry...

    Vielen Dank für das reichliche Feedback!
    Also es ging hier nicht um ein konkretes Projekt, sondern einfach um nen Überblick, falls man mal das Bedürfnis hat, 3 oder 4 Treiber parallel zu schalten.

    Der WAL416 und die Timmermänner sind mir auch als erstes eingefallen. Erstere gibt's leider nicht mehr und zweitere werden dann bei 16 Stück doch etwas teuer
    Hatte Visaton nicht mal auch nen hochohmigen und günstigen Pappenheimer? Find da leider nix mehr...
    Gruß Daniel

    -------- Jetzt auch mit Website --------
    ------- www.audioknorz.com --------

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0