» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1
    Benutzer Benutzerbild von not0815
    Registriert seit
    01.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    54

    Standard Suche gleichweritge Alternative für Mivoc SWM68

    Hallo,

    leider ist die Produktion des Mivoc SWM68 laut dt. Vertrieb eingestellt und das Chassis nicht mehr lieferbar.
    Kennt jemand ein vergleichbares Sub- bzw. Woofer-Chassis?

    mir wichtige Eckpunkte:
    großer li.Hub mind. +/- 5.5 mm
    Schwingspule ca. 38mm oder größer
    SD ca. 120-150 cm²
    stabile Membrane
    Einsetzbar bis ca. 300 Hz
    Preis unter 40,- EUR (der Mivoc SWM68 war schon für 29.- EUR zu erhalten)

    Gruß
    Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    876

    Standard

    Schau mal mach dem Reckhorn D-165 oder wie der sich schimpft.

    Gruß Swany

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von db7mk
    Registriert seit
    16.04.2018
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    170

    Standard Sica 6 H 1.5 CP

    Hi,

    wäre das nicht ein Ersatz ?
    Steht zwar nicht Subwoofer drauf, kommt aber von den Daten glaub ich gut daran.
    Sica 6 H 1.5 CP


    Nominal Diameter
    166mm (6")
    Nominal Impedance
    8
    Rated Power AES
    (1)100W Continuous Program Power(2)200W
    Sensitivity @ 1W/1m(3)89.2dB Voice Coil Diameter 38mm (1,5")
    Voice Coil Winding Depth
    15mm
    Magnetic Gap Depth 6mm

    Fs 47.5Hz
    Qms 4.36
    Qes
    0.42
    Qts 0.38Mms
    Bxl 8.09Tm
    Vas 16.1l Sd 122.7cm2
    X max(5)+/-4.5mm X var(6)+/-8.1mm η00.39%


    https://en.toutlehautparleur.com/spe...hm-6-inch.html

    viele Grüße

    Markus

    Stift im zweiten Lehrjahr
    --- BoahEy4 ----

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    124

    Standard

    Ist zwar OT, aber anscheinend ist auch der noch gar nicht so lange am Markt befindliche AWX 184 MkII abgekündigt, da geht wohl gaaanz langsam das Licht aus ...
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  5. #5
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.000

    Standard

    @mechanic, da solltest Du dir keine Sorgen machen, Vertriebe lassen ein Chassis fertigen und wenn es dann abverkauft ist, dann kommt irgendwann eine neue Version.
    Der Sica 5x ist aber eher kein Subchassis wie der Mivoc. Schau dir mal den Dayton als TT an. https://www.intertechnik.de/shop/lau...,de,7055,96292
    Und ist unter 30 Euro zu haben.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; Sacher


  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    65

    Standard

    Naja... Es häufen sich aber die Auslaufmodelle.
    Der xaw320 ist nur im Restbestand, wenn awx und swm jetzt noch dazu kommen und keine Nachfolger in Sicht sind... Hoffen wir das Beste.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    593

    Standard

    Schade, das war ein recht gutes und preiswertes Chassis und gar nicht mal solange auf dem Markt.

    gruß

    Thomas

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    290

    Standard

    Naja, Mivoc hat/hatte viele Chassis eigentlich sehr lange im Vertrieb. Der alte AWX 184 war ja glaub ich baugleich mit dem Ravemaster BSW 184 und damit gab es den seit zumindest Ende der Neunziger.
    Der Mk II war jetzt seit wann im Vertrieb? Seit 2016? Der SWM68, den ich ziemlich interessant fand, war auch noch nicht gerade alt.

    Zu 6" Subwooferchen: https://www.oaudio.de/Lautsprecher-S...o-SW-6-01.html

  9. #9
    Benutzer Benutzerbild von not0815
    Registriert seit
    01.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo und danke für die Anregungen.
    Leider sind die genannten Chassis für den hier beabsichtigten Einsatz nicht so wirklich geeignet. Entweder ist der Hub zu klein oder FG nicht geeignet etc. Ich werde weiter suchen.

    Danke
    Sven

  10. #10
    Rez tu neb Benutzerbild von スピーカ
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    311

    Standard

    Nimm doch den AW2000 von Mivoc, der kostet gerade mal 35€.
    スピーカ ist japanisch und heißt Lautsprecher

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    319

    Standard

    Ich habe noch 2 davon, praktisch unbenutzt, die ich verkaufen könnte.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    124

    Standard

    Das Konzept des Lautsprechers dahinter (und die Dokumentation !) sind vom feinsten !

    Die Mivocs zu ersetzen ist mit Sicherheit nicht einfach - die sind vom Preis-Leistungsverhältnis einfach zu gut. Was mir in den Sinn kam, war der Omnes Audio SW 6.01, der ist TSP-mäßig recht ähnlich (und preislich).
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  13. #13
    Benutzer Benutzerbild von not0815
    Registriert seit
    01.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von スピーカ Beitrag anzeigen
    Nimm doch den AW2000 von Mivoc, der kostet gerade mal 35€.
    Der AW2000 war das erste Chassis das hier als TT für die DS-Axial ausprobiert wurde. Allerdings sorgte die sehr tief beginnende Tiefpasscharateristik des Chassis dafür dieses Chassis gegen zwei Mivoc SWM68 zu tauschen. Und Chassis größer als ca. 165 -170mm Durchmesser sind für den vorgesehenen Einbau auch nicht verwendbar. Um auch die Nachbaukeit der Box wieder zu ermöglichen helfen SWM68 aus einem Resteverkauf leider nicht wirklich weiter.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    876

    Standard

    An sich könnte man nochmal schauen ob der Sb16PFC25 nicht etwas wäre, hat 4,5 mm lin Xmax und sollte eh nur bis in den unteren Mittelton betrieben werden. Preislich liegt der zu dem noch unter dem Mivoc und sieht auch nicht ganz so "rauh" nach PA aus wie der SWM.

    An sich mal die Frage, hat mal zufällig einer bei Speakertrade nachgefragt ob die bald die Lichter ausmachen oder wieso sie Stück für Stück die Treiber auslaufen lassen? Der Wal416 ist nämlich bei denen auch als nicht lieferbar gelistet, was schade ist denn den habe ich echt schon ein paar Duzend mal und gerne verbaut....

    Gruß Swany

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    124

    Standard

    Mir ist das Gerücht zugetragen worden, dass das große "C" da mittlerweile das Sagen hat und für diese produziert wird. Was das Gerücht unterstützt, ist folgendes: Die von mir gerne für Events eingesetzte "Mini-PA" M.A.R.L.I.S Mk. III von Speakertrade gibt es dort auch als B-Ware nicht mehr, aber als Weiterentwicklung Mk IV exklusiv bei C....
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    143

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Ist zwar OT, aber anscheinend ist auch der noch gar nicht so lange am Markt befindliche AWX 184 MkII abgekündigt, da geht wohl gaaanz langsam das Licht aus ...
    Den gibts ja noch für recht überschaubares Geld. Ich finde, einen 18er sollte man immer vorrätig haben.

    @not0815: Sind denn die Chassis für die "große" Version schon fix? Sind die weiterhin erhältlich?

  17. #17
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    372

    Standard

    Den Mivoc habe ich seinerzeit für meinen Kii Three-Klon ausprobiert. Hier mal ein Bild von der Testbox:



    Gegen den Reckhorn hat das Chassis im geschlossenen Gehäuse keinen Stich gemacht, die D165 sind es dann ja auch geworden.
    Die laufen schon in 6 Litern entzerrt problemlos, klingen außerordentlich erwachsen für ihre Größe und bieten auch eine verblüffende Pegelfestigkeit. Allerdings eben 4 Ohm...

    VG
    Ludger

  18. #18
    Benutzer Benutzerbild von not0815
    Registriert seit
    01.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Koaxfan Beitrag anzeigen
    @not0815: Sind denn die Chassis für die "große" Version schon fix? Sind die weiterhin erhältlich?
    Nach ersten Versuchen mit einfachen 6x 17er sollte die "große Version" meiner Aktiven eigentlich auch mit den Mivoc SWM68 bestückt werden. Allerdings als Seitenbass mit 2 x 3 Chassis parallel. Daher ist Z mit mind. 8 Ohm Pflicht. Alternativ waren auch mal 4 Seas CD22RN4X angedachte, diese wurden jedoch angesichts des Preises verworfen.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    143

    Standard

    Warum nicht 2x4 und dann jeweils eine Parallelgruppe hintereinander?

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Lionheart
    Registriert seit
    09.08.2016
    Ort
    Southside (Nähe Stuttgart)
    Beiträge
    367

    Standard

    Ich habe gerade mal in meiner Excel-Liste verglichen...

    Der Omnes Audio LoCo 6.1 kommt dem Mivoc SWM68 von den Parametern sehr nahe.
    Ist zwar kein Subwoofer-Chassis, aber...
    Ähnlche Resonanzfrequenz (fs: 47 Hz <-> 50 Hz), ähnlche Gesamtgüte (QTS: 0,42 <-> 0,44), ähnliche Einbaugüte (EBP: 91 <-> 93) und gleicher Schwingspulenwiderstand (Re=6,9 Ohm).
    Einzig Xmax ist etwas geringer (±4,1 mm)

    Eventuell lohnt sich mal eine Simulation
    https://www.oaudio.de/Lautsprecher-S...-LoCo-6-1.html

    Gruß Yves

    Edit: Mir ist gerade aufgefallen...
    Der Dayton Audio RS180-8 könnte auch noch ins Raster passen --> https://www.intertechnik.de/media/1381957_124559.pdf
    Geändert von Lionheart (10.11.2019 um 10:31 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0