» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gnom52
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    344

    Standard Was geht mit einem exp. Horn 120cm x 90cm x Höhe <60cm

    N'Abend zusammen

    Ich suche nach einer exp. Horn-Lösung - ähnlich Ollis Pappenheimer, aber etwas tiefergehend und stabiler (ich muss sie ja nicht schleppen).

    Vor ca. 45 Jahren habe ich so etws mit Fortran berechnet, aber ich bin etwas aus der Übung und mein junger Tischlerfreund möchte unbedingt die Wände zittern lassen.
    Basis ist ein Backloaded Horn mit 2x18" und der Grundfläche von 120 x 90 (B/T/H unbekannt) und ausreichend Leistung.

    Ich habe noch keine Ahnung, was aus dem Sockel kommt, aber demnächst kann ich ihn mal messen.

    Bitte keine besonders aufwendigen Treiber/Chassis, das ist das Juniorprojekt der Jungs.

    GrüÜüsse
    Wolfgang

  2. #2
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.900

    Standard

    Moin Wolfgang
    Die Jungs wollen also ein Scoop mit 2x18" bauen? Was wollen die denn abreissen . Voll gut ey .

    Geht es hier jetzt um das Basshorn oder das MHT Horn obendrauf?

    Gruß Olli
    Geändert von hoschibill (08.11.2019 um 08:17 Uhr)

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gnom52
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    344

    Standard

    N'Abend Olli
    So spät noch am Rechner und das mitten in der Woche

    Scoop. Ich glaube ja.
    Es geht um das MHT, aber ich habe noch keine Ahnung wie weit der Sockel spielen kann.

    GrüÜüsse
    Wolfgang

  4. #4
    Jugend forscht... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    509

    Standard

    Moin, ich war neugierig und habe scoop gegoogelt.

    In der KT nachgelesen; spielt bis 150Hz, dann kommt ne kleine Senke...

    Grüße Hartmut

  5. #5
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.900

    Standard

    Moinsen
    Ich befürchte, dass es mit einem Horn nicht getan ist. Die 18er würde ich bei spätestens 500Hz, eher 300Hz aus dem Rennen nehmen. Daher bin ich bei drei Wegen. Über dem 18er ein 10er oder 12er im FL Horn und dazu 'n 1747er Celestion mit z.B. MRH 200. Was auch gehen könnte wäre 'n wirkungsgradstarker Koax, auch der FL geladen.

    Gruß Olli

    Edit: Schau' mal auf DIESER Seite. Da gibt's passende Bauvorschläge. Das FANE MID z.B..
    Geändert von hoschibill (08.11.2019 um 08:36 Uhr)

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  6. #6
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.549

    Standard

    Hallo Wolfgang,
    am vernünftigsten wäre Ollis Vorschlag
    Über dem 18er ein 10er oder 12er im FL Horn und dazu 'n 1747er Celestion mit z.B. MRH 200
    Unvernünftig:
    300Hz Horn selber bauen
    Treiber : KU516
    HT: Quitschpille
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  7. #7
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Moin Männers,
    alles Unsinn, darauf gehört ein frontloaded Horn wie Altec816 oder JBL 4560 oder 4550 und eine Dicke Lippe mit einem echten 1,4 Zöller mit 65 Spule oder so.
    IIrgendwo gibt es doch die nette französische Hornplansammlung. Celestion hat auch einen netten großen frontloaded Bauvorschlag.
    Jrooß Kalle

  8. #8
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.549

    Standard

    Sehrbreit Grins
    alles Unsinn, darauf gehört ein frontloaded Horn wie Altec816 oder JBL 4560 oder 4550 und eine Dicke Lippe
    Ich habe da noch einen "Mitteltöner"
    Ist ein 816 in Groß und heisst 825
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  9. #9
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Moin,
    hier ist das Celestion und der Rest der großen Hornwelt
    http://hornplans.free.fr/cel_1x12expo.html
    Als Treiber bietet sich der Thomann alias Elder 12-280/8A für 50€ unbedingt an.
    Ja, der Celestion 1747 passt mit dem H1 9040P gut darüber, Alternativ ist der Kenford Comp50B modifiziert auch eine gute Wahl, vielleicht mit dem Dayton H6512, aber das könnte zu breit streuen.
    Jrooß
    Geändert von Kalle (08.11.2019 um 09:57 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    615

    Standard

    Ihr seid alle Wahnsinnig
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  11. #11
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.549

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Ihr seid alle Wahnsinnig
    Pöh

    https://media.tenor.com/images/b37de...1090/tenor.gif
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  12. #12
    Jugend forscht... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    509

    Standard

    Thomas baut da gerade was passendes soll ab 250Hz funktionieren

  13. #13
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.900

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Moin Männers,
    alles Unsinn, darauf gehört ein frontloaded Horn wie Altec816 oder JBL 4560 oder 4550 und eine Dicke Lippe mit einem echten 1,4 Zöller mit 65 Spule oder so.
    IIrgendwo gibt es doch die nette französische Hornplansammlung. Celestion hat auch einen netten großen frontloaded Bauvorschlag.
    Jrooß Kalle
    Bilde ich mir das ein, oder habe ich ungefähr das Gleiche vorgeschlagen . Nur, dass ich nicht die olle McGee Trööte nehmen würde .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  14. #14
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
    Bilde ich mir das ein, oder habe ich ungefähr das Gleiche vorgeschlagen . Nur, dass ich nicht die olle McGee Trööte nehmen würde .
    Think Big. öh bigger

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    198

    Standard

    Oder ne einfache Selbastbauvariante:

    http://www.roehrenklingklang.de/Ligh...=Mitteltonhorn

    Wenns tiefer gehen soll dan auf 'ne 10 Zoll Pappe rechnen.
    Gruß
    Rainer

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gnom52
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    344

    Standard

    Männer, ich bin begeistert.

    So eine Resonanz für den verrückten Nachwuchs. Treiben wir sie weiter.

    @ Hartmut, ich glaube, das sind die Dinger, aber 2 nebeneinander in einem Haus. 150 Hz ist schon eine Herausforderung für die nächste Ebene.
    @ Olli, das Fane.mid ist derzeit auf Platz 2 meiner spontanen Auswahl für die Jungs, ein Tischler sollte heute doch kurven und nicht nur 2 Flanken können. Aber gibt es Daten ab wo die Fane was liefernn kann?
    @ Kay, was liefert denn das Monster, damit es zu den 2x18" Scoops passen könnte? Und wo fängt der"Mitteltöner" an?
    @ Kalle, die 1x12 Celestion gefallen mir, sehen aber etwas klein aus. Gibt es Daten?

    Wenn die 1x12 aufgebohrt wird, um die Grundfläche auszunutzen, was könnte so ein Ding liefern. Vielleicht auch nur etwas flcher und tiefer.

    Legen wir doch mal die Schwelle des Wahnsinns oberhalb der Scoops fest. Übernahme ab 150 Hz, Grundfläche 120 x 90.

    Ich liebe und grüÜüsse euch
    Wolfgang

  17. #17
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.900

    Standard

    Zitat Zitat von Gnom52 Beitrag anzeigen
    Legen wir doch mal die Schwelle des Wahnsinns oberhalb der Scoops fest. Übernahme ab 150 Hz, Grundfläche 120 x 90.
    Das schreit nach zwei von DENEN . -10dB bei 100Hz. MaxSPL 134dB pro Stück. Eins würde auch reichen, aber zwei sind zufällig 1,2m breit .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  18. #18
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.549

    Standard

    Hallo Wolfgang,
    @ Kay, was liefert denn das Monster, damit es zu den 2x18" Scoops passen könnte? Und wo fängt der"Mitteltöner" an?
    Das 825 Cab ist die Vott A7-8G, die mit ihrer Bestückung 5158G bis runter zu ca 90Hz 100dB/W/m bringt.
    "Mitteltöner" ist eine Frotzelei unter Freunden, die sich über meinen kleinen kompakten Zweiwegerich lustig machen


    Schau mal bei Lansingheritage vorbei
    http://www.lansingheritage.org/image...pro/page11.jpg
    http://www.lansingheritage.org/image...pro/page12.jpg

    Passt zwar nicht zu der Höhe von 60 cm, was sich allerdings durch die Maße der MTHs etwas relativieren würde
    Geändert von Kaspie (09.11.2019 um 09:28 Uhr)
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gnom52
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    344

    Standard

    Moin @All

    Ich muss leider die Grundfläche korrigieren, dafür habe ich den Link zur gebauten Scoop:
    https://www.freespeakerplans.com/plans/14-plans/basscab/31-hog-scoop

    Obwohl ich die Dinger nicht bauen bzw. ergänzen muss, schätze ich, dass die von Kalle vorgeschlagene Version
    http://hornplans.free.fr/cel_1x12expo.html
    auf 630mm Breite reduziert, vielleicht gut ab 150 Hz übernehmen könnte.
    Ja ich habe Hornresp, aber muss erst ein paar Dinge für meine Frau basteln.

    GrüÜüsse
    Wolfgang

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0