» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Zeige Ergebnis 61 bis 68 von 68
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    652

    Standard

    Aha!
    Auf die Schnelle: In 17 Liter BR, Rohr Abflussrohr HT50: Wie lang für 50Hz?
    Dann habe ich einen Anfangswert...

    Kay, der Vergleich mit dem 15" sollte nur erhellen, warum ich bei dem kleinen BB nicht mit nennenswerten Strömungsgeräuschen aus dem Port rechne.

  2. #62
    Dilletant
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    203

    Standard

    Hey Plüschisator,
    bei 17l und 45mm Innendurchmesser des Rohrs etwa 7cm Länge.
    Kannst Du auch selber nochmal nachrechnen auf http://micka.de Auf der Seite von Jobst http://www.jobst-audio.de/tools-freq...che/cbgehaeuse kriegst Du auch eine Empfehlung für die passende Gehäuseart, bezogen auf den Bass. Beim SP-50X kommt dabei: "Horn" raus. Scheint richtig zu liegen, das Tool von Jobst.
    It's only Rock'n'Roll but I like it

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    652

    Standard

    Ohne rechnen geht immer noch die Kerzen- Port-Show.
    Spaßeshalber mal gemacht. Mit 12cm Länge zuckt das Flämmchen ab 52Hz, bis runter auf 40 Hz bleibt die Flamme im Zittermodus.
    Der Frequenzgang geht ab 75 Hz in den allmählichen Sinkflug.
    Strömungsgeräusche kamen bei mäßigem Input keine aus dem Rohr.
    Mal schauen, ob ich ihn nochmal so quäle das da was delaminiert. Mit Sinustönen bekommt man jedes Rohr irgendwann zum pfeifen.
    Vorderhand sehe ich Strömungsgeräusche aber nicht als das Problem an.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    652

    Standard

    Jetzt sind Rohre mit 8cm Länge eingebaut.
    Erstaunlich: Bei entsprechendem Pegel fangen die Ports tatsächlich an, deutliche Geräusche von sich zu geben. Das möchte ich gerne mal gegen das Hornreflex-Ding gegenhören...

    Mit dieser Abstimmung lassen sich die Dinger aber schonmal besser mit dem, ihnen zugedachten, kleinen subwoofer verheiraten.
    Die Konstellation werde ich mir die nächste Zeit mal zu Gemüte führen.
    Es wird aber Zeit für den Sperrkreis.
    Ein Manko wird wohl für immer bleiben: Der sweetspot ist verdammt klein. Subjektiv bekommt der kleine Philips 5060 das viel besser hin, bin mal auf Messungen gespannt.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    652

    Standard

    Update:
    CT193 läuft jetzt hier. Zumindestens fallen Töne raus.

    Mal in die Runde und natürlich speziell auch an Frank gefragt:
    Wieviele Versionen gab es von dem ersten Typ? trotz gleicher Labelung haben wir hier schon zwei verschieden steile Hochtonkegel bemerkt.
    Unterscheiden die sich sonst noch?
    Meine beiden Paare haben einen flacheren Schwirrkonus als die von Günther.

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    966

    Standard

    Ich weiß da auch nicht allzu viel. Die ersten wurden noch in Japan produziert, spätere dann in Taiwan und noch spätere in China. Mehr Infos habe ich auch nicht.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    652

    Standard

    Schade.
    Na ja, wenigstens die beiden Versionen werden wir noch vermessen.
    Viel wichtiger im Moment für meine CT193: Einspielzeit. Die Chassis lagen eine unbekannt lange Zeit unbenutzt in der Gegend rum, klangen frisch angeschlossen abscheulich, und allmählich werden sie besser und besser.
    Der SPX200 damals im Cobrahorn brauchte auch seine Einspielzeit, aber dieser kleine 50er verändert sich so drastisch, wie ich es noch nicht erlebt habe.

  8. #68
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    3.502

    Standard

    Zitat Zitat von Plüschisator Beitrag anzeigen
    Ein Manko wird wohl für immer bleiben: Der sweetspot ist verdammt klein. Subjektiv bekommt der kleine Philips 5060 das viel besser hin, bin mal auf Messungen gespannt.
    Moin,
    wären es nicht solche Raritäten, fiel mir spontan ein Skapell zur Beschneidung ein.
    Um Irrtümern vorzubeugen, die Zahl 50 steht nicht für die modernen 2 Zöller; vielleicht für 5 Zoll oder den Produktionsstart 1950 ... wer weiß das noch.
    Jrooß

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0