» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    839

    Standard 6-adriges Kabel

    Ich bin auf der Suche nach einem 6-adrigen Kabel zur Lautsprecherverkabelung hinter dem Amp (Aktivsystem). Ich schaue immer gerne bei Sommercable, da finde ich aber nur 4- oder 8-adrige Kabel (Elephant). Die einzelnen Leitungen sollten min 2,5qcm haben und einen möglichst dünnen Mantel, damit das Kabel insgesamt nicht zu dick wird.

    Habt Ihr Ideen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    145

    Standard

    bei Thomann ist das hier das einzige:
    https://www.thomann.de/de/sommer_cab...t_spm_4025.htm

  3. #3
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.326
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    Danke schon mal :-)

    Das Elephant 4025 hatte ich nicht auf dem Schirm, findet man über den Suchfilter nach Kriterien nicht... die 4x 2,5qcm + 2x 4qcm kombi ist eigentlich auch nicht verkehrt ;-)

    Das Rechhorn hat auch 8 adern, die auch zu dünn sind... der baut die aber auch für eine andere nutzung.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    145

    Standard

    Zitat Zitat von BiGKahuunaBob Beitrag anzeigen
    Danke schon mal :-)
    die 4x 2,5qcm + 2x 4qcm kombi ist eigentlich auch nicht verkehrt ;-)
    es sind 2x 2,5qcm + 4x 4qcm ;-)

    von Reckhorn könnte man sich auch inspirieren lassen:
    https://www.conrad.de/de/f/litze-170...TENT=Meterware

    https://www.youtube.com/watch?v=y3wfHgNtTYI

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    281

    Standard

    Die Cordial Kabel ( Thomann) sind auch zu empfehlen

  7. #7
    Hat Holzstaub geleckt...
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    607

    Standard

    Lappkabel Ölflex 12x1,5 - genug Querschnitt, mit 12,1mm noch halbwegs kompakt und recht flexibel.

  8. #8
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    5.235

    Standard

    Guter Tipp,
    ich hatte bisher auch das Elephant 4025! Obwohl ich nicht wirklich Ersatz brauche!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von fosti Beitrag anzeigen
    Guter Tipp,
    ich hatte bisher auch das Elephant 4025! Obwohl ich nicht wirklich Ersatz brauche!
    Für alle zur Info, das Elefant 4025 ist leider abgekündigt worden, auch Thomann hat nur noch 3m auf Lager. Sommercable ist bereit das wieder zu produzieren, Mindestabnahme sind aber 2 KM

    Hat sonst noch jemand Idee für ein sehr flexibles 6-adriges LS-Kabel?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    298

    Standard

    Hallo,

    nimm doch einfach ein Geflechtschlauch und zieh dort deine passenden Einzeladern rein.
    Gibt es bei Ali günstig.
    Verdrillen kannst du dann auch nach Belieben.
    Gruß
    Rainer

  11. #11
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    3.431

    Standard

    Moin,
    das hier paarweise angeschlossen
    https://www.conrad.de/de/p/lapp-oelf...14-605297.html
    das hier zu dreien zusammengefasst 2,25mm²
    https://www.conrad.de/de/p/lapp-oelf...18-602526.html
    das hier ebenso mit 4,5 Querschnitt
    https://www.conrad.de/de/p/lapp-oelf...18-602550.html
    das hier, da hast du noch eine Erdungsleitung für die Chassiskörbe parat
    https://www.conrad.de/de/p/lapp-oelf...07-600412.html

    Die Steuerleitung ist feinadrig und wurde mit Gefechtschlauch schon zur Horrorpreisen als absolutes HighEnd vermarktet und getestet, damit machst du nichts falsch. Ich selbst habe es schon zigfach eingesetzt.
    Veredelung
    https://www.conrad.de/de/p/hellerman...m-1993241.html
    und damit absolutes HighEnd
    Jrooß Kalle
    Geändert von Kalle (26.06.2020 um 11:00 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    Danke für die Tipps, aber das ist mir zu viel DIY
    Ich hätte es gerne fix und fertig, will nur noch für die Speak-On's Hand dran legen.

    Im Zweifel nehme ich 8-adrige Kabel und lasse 2 brach liegen, ist aber dann der Hirni-Ansatz...

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von BiGKahuunaBob Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps, aber das ist mir zu viel DIY
    Ich hätte es gerne fix und fertig, will nur noch für die Speak-On's Hand dran legen.

    Im Zweifel nehme ich 8-adrige Kabel und lasse 2 brach liegen, ist aber dann der Hirni-Ansatz...
    Eine schnelle suche bei Google zeigt mir als ersten! relevanten Treffer https://www.m-t-i.de/lautsprecherkabel-6x25/

    und kurz danach https://www.ltt-versand.de/Ton/Kabel...el::98225.html

    und ansonsten noch etliche weitere Treffer.....
    Liebe Grüße Willi

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    268

    Standard

    Zitat Zitat von BiGKahuunaBob Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach einem 6-adrigen Kabel zur Lautsprecherverkabelung hinter dem Amp (Aktivsystem).
    Ich nehme da immer gerne Saunakabel. Sind dann allerdings 7*2,5qmm drin. Kostet nicht die Welt, ist ganz gut zu löten und sehr flexibel.
    Früher habe ich da kaum mehr als 3€/Meter für bezahlt, inzwischen ist das leider deutlich teurer...

  15. #15
    Aktiv LS Bastler Benutzerbild von Lauscher
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen

    das hier, da hast du noch eine Erdungsleitung für die Chassiskörbe parat
    Hallo Kalle

    Ich habe zufällig mal dieses Kabel gekauft und mich über die Zusatzader gewundert:
    https://www.thomann.de/de/sommer_cab...pq240_mkii.htm

    Auch auf der Seite von Sommer habe ich keine für mich verständliche Erklärung gefunden:
    https://shop.sommercable.com/Kabel/M...-440-0256.html

    Könnte das für die Erdung sein ? Und wenn ja - warum ??

    Fragende Grüße
    Jens

  16. #16
    Aktiv LS Bastler Benutzerbild von Lauscher
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    Es entspricht wohl nicht den Anforderungen - Aber: Ich bin recht angetan von diesem Kabel

    Viele Grüße
    Jens

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.055

    Standard

    Zitat Zitat von Lauscher Beitrag anzeigen
    Hallo Kalle

    Ich habe zufällig mal dieses Kabel gekauft und mich über die Zusatzader gewundert:
    https://www.thomann.de/de/sommer_cab...pq240_mkii.htm

    ...

    Könnte das für die Erdung sein ? Und wenn ja - warum ??

    Fragende Grüße
    Jens
    Hallo Jens!
    Nein. Es handelt sich um ein Kabel mit "Sense Leitung". Über das Kabel wird eine dedizierte Spannung an einen geeigneten Verstärker zurück geliefert der mit den Werten z.B. den Dämpfungsfaktor kompensiert.
    Gruß
    Arnim
    Es scheint die Menge der Intelligenz ist begrenzt. Je mehr Menschen da sind, desto weniger bleibt für den Einzelnen.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2020
    Beiträge
    117

    Standard

    Bin auch für Ölflex Classic 110 in 1,5-2,5mm^2:
    https://www.elanto24.de/elektromater...ic-110/2-5mm2/

  19. #19
    Aktiv LS Bastler Benutzerbild von Lauscher
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    611

    Standard

    Hallo Arnim 😁

    Danke für Deine Antwort - einen Verstärker mit so einem Anschluss habe ich noch nicht gesehen. Aber ich habe vieles noch nicht gesehen 🤔

    Viele Grüße
    Jens

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    Danke für die ganzen Vorschläge.
    Gegoogelt habe ich natürlich, aber das genannte MTI Kabel gibt es nicht als Meterware (außerdem hat es 8 adern von denen 2 abgeknipst wurden) und ein ÖLflex hat einen "schäbigen" Mantel.

    Hier nochmal die Anforderungen


    • 6x Adern, je 2,5 qmm
    • Gesamtdurchmesser so klein wie möglich, 12-14 mm
    • Außenhülle schwarz, sehr flexibel, weiche Haptik und kleiner Biegeradius


    Das Sommercable SPM4025 war schon genial, besonders die Kombi aus 2,5 und 4qmm. Schade, das es scheinbar keiner brauchte...

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0