» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15 23 24 25
Zeige Ergebnis 481 bis 492 von 492
  1. #481
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    851

    Standard

    der hier, war nach einigen Jahren auch sehr dunkel geworden:
    https://www.eton-gmbh.com/fileadmin/...00_A8_25MG.pdf

  2. #482
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.297

    Standard

    Der scheint mir neu, oder? https://variant-hifi.com/media/pdf/b...spec-sheet.pdf

    Sieht mir wie eine größere Variante des TEBM46 aus, und wenn die Daten so stimmen ist der sehr lecker.

  3. #483
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    278

    Standard

    Noice...!

    Wenn er doch nur einen runden Korb hätte, für *hust* fräsfaulen....

    Gruß!

  4. #484
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.956

    Standard

    Zitat Zitat von Swany Beitrag anzeigen
    Noice...!

    Wenn er doch nur einen runden Korb hätte, für *hust* fräsfaulen....

    Gruß!
    Gibt es auch: http://www.spectrumaudio.de/breit/te...icBMR65.8.html

    Scheint auch nicht neu zu sein, auch wenn ich nie davon gehört habe

  5. #485
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.297

    Standard

    Der 65er hat aber wirklich schon ein paar Jahre auf dem Buckel, und wegen des geringen Wirkungsgrades auch nur eingeschränkt einsetzbar (aber in einer kleinen Bluetooth-Box soll der ganz gut gehen).

    Dieser neue 56er hat anständigen Wirkungsgrad und könnte als Alternative in meiner Flat White eingesetzt werden. Unter Voraussetzung, dass die Daten stimmen, könnte man dann sogar noch etwas dicker im Bass auffahren, also entweder noch mehr Hubraum oder sogar BR.

  6. #486
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    3.157

    Standard

    Die beiden unterscheiden sich ja auch noch in anderen Details:

    Der eckige hat weniger SD, dafür aber eine 1,5'' VC (1'' beim runden). Es scheint, obwohl im Datenblatt nicht erwähnt, auch so, als hätte der eckige einen Neodym-Antrieb, der runde hingegen einen mit Ferrit-Magnet. Die TSP unterscheiden sich auch deutlich.

    Viele Grüße,
    Michael

  7. #487
    Chef Benutzer Benutzerbild von Christoph Gebhard
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Duisburg-Wedau
    Beiträge
    2.490

    Standard

    SB Acoustics hat auf seiner Instagram-Seite ein neues Textreme-Chassis angeteast, aber nur ein halbes Foto gezeigt:



    Könnte von der Korbgröße ein 13er sein. Einzig sichtbarer Unterschied zum "normalen" MW13TX ist die inverse Sicke.
    Ich hoffe auf einen reinen Mitteltöner mit kürzerer Schwingspule, weniger Mms und mehr Wirkungsgrad.
    Falls jemand mehr weiß, bitte melden. Den würde ich mir sofort für mein neue Projekt bestellen. Ansonsten wird's vermutlich der normale 13er Textreme...

  8. #488
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    3.157

    Standard

    Die Seite von SB Acoustics lädt bei mir gerade nicht bzw. bricht der Ladevorgang wegen "Netzwerk-Zeitüberschreitung" ab. Vielleicht hätte da dann was im Bereich "Neuheiten" gestanden Ich habe dann mal bei Audioxpress bei den News nachgesehen, da stand davon aber noch nichts.

    Interessant fand ich, dass Celestion offenbar wohl seine Truvox-Linie neu auflegen will, interessant fand ich es deshalb, weil ich mit dem TF0818, der ja m.W.n. auch aus der Truvox-Produktlinie stammt, eigentlich recht gute Erfahrungen gemacht habe.

    Viele Grüße,
    Michael

  9. #489
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.534

    Standard

    Die Truvox Serie mußte aus irgendwelchen rechtlichen Gründen umbenannt werden und heißen seitdem TF-xxxxx. Hier und da gab es mal Änderungen an den Körben aber grundsätzlich hat sich zwischen den Truvox und den jetzigen TF nichts geändert.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  10. #490
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.266

    Standard

    Kennt schon jemand diese Breitbänder mit Flachmembran und senkrecht stehender Schwingspule?
    https://bec-akustik.de/wp-content/up...-treiber-1.mp4


    So wie ich es verstehe ist die Schwinspule eine Platine und die Leiterbahnen dann der Draht der Schwinspule. Finde die Idee gar nicht dumm, aber stelle mir vor, das die Konstruktion, d.h. die schwingenden Teile dadurch sehr schwer werden? Die Treiber scheint es nur in Fertiglautsprechern zu geben, abgeleitet von deren Datenblätter müsste sich pro Treiber eine Belastbarkeit von 10-20 W, Sensitivity 80 dB/W/m und maxSPL ca 92 dB ergeben bei 120-20000 Hz.

  11. #491
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.534

    Standard

    Sind in den Monacor ETS-120SL drin. Diese Lautsprecher verblüffen immer wieder durch ihre kleinen Abmessungen und der Klangqualität.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  12. #492
    Chef Benutzer Benutzerbild von Christoph Gebhard
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Duisburg-Wedau
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Gebhard Beitrag anzeigen
    SB Acoustics hat auf seiner Instagram-Seite ein neues Textreme-Chassis angeteast, aber nur ein halbes Foto gezeigt:



    Könnte von der Korbgröße ein 13er sein. Einzig sichtbarer Unterschied zum "normalen" MW13TX ist die inverse Sicke.
    Ich hoffe auf einen reinen Mitteltöner mit kürzerer Schwingspule, weniger Mms und mehr Wirkungsgrad.
    Falls jemand mehr weiß, bitte melden. Den würde ich mir sofort für mein neue Projekt bestellen. Ansonsten wird's vermutlich der normale 13er Textreme...
    13er Textreme Midrange

    16er Textreme Midrange

    Die Unterschiede zwischen Woofer und Midrange sind auf dem Papier - wie schon bei den Papier-Satoris - nicht weltbewegend. Auf den ersten Blick ist nur die Schwingspule kürzer.
    Bei den Textremes ist aber zudem die Sicke invers. Im Frequenzgang fällt das heftigere Aufbrechen und - anscheinend - eine etwas breitere Abstrahlung auf.
    Ich werden mir einen der beiden auf jeden Fall gönnen...

    Gruß, Christoph

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0