» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 14 22 23 24 25 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 461 bis 480 von 492
  1. #461
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    278

    Standard

    Tja und so sind wahrscheinlich auch irgendwann die lieben Lautsprecherbastler von geopolitischen Tendenzen betroffen. Aber auf der anderen Seite, wer hat mal eben schon für ein DIY-Projekt, sich solche Treiber "leisten" wollen?! Der akustische Mehrwert liegt doch wohl eher im Distinktionsgewinn statt im klanglichen.

    Gruß!

  2. #462
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    278

    Standard

    Mal was ganz anderes: https://www.resonado.com/drivers

    Damit könnte man mal eine ganz neue Treiberanordnung schaffen bzw. optisch mal anders einen Lautsprecher gestalten . Leider veröffnetlichen sie (noch) keine Frequenzgänge.

    Gruß!

  3. #463
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gustav Wirth
    Registriert seit
    14.03.2018
    Ort
    Rafz
    Beiträge
    218

    Standard

    Dayton bietet den 2x7" an.
    Da sind in der Beschreibung auch Winkelmessungen.

    https://www.parts-express.com/Dayton...248?quantity=1

  4. #464
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    278

    Standard

    Sehr ccol, danke für den Link!

    Gruß!

  5. #465
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    854

    Standard

    der Dayton hat ungefähr die Leistungsfähigkeit eines kleinen 100er Chassis, und trotzdem finde ich diese neue Bauform interessant.

    ein Mitbewerber wäre dieser hier:
    https://www.visaton.de/de/produkte/c...kt-100-v-4-ohm


    Mit der neuen Bauform lassen sich super kleine Boomboxen raushauen, ich bin interessiert: vielleicht mal ein 2.1 mit zwei kleinsten Breibänder und als Sub das neue Teil in der Mitte, Gruß Timo

  6. #466
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Mal was wirklich neues - aber irgendwie auch nur ein Bass, der ab 1,5 kHz schwächelt und (glattgezogen) so etwa 75 dB Empfindlichkeit hat ....
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  7. #467
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    854

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Mal was wirklich neues - aber irgendwie auch nur ein Bass, der ab 1,5 kHz schwächelt und (glattgezogen) so etwa 75 dB Empfindlichkeit hat ....
    ja das stimmt, ich habe aber als ich die Bauform gesehen habe, gleich an was super Kleines gedacht:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	boombox klein.JPG
Hits:	66
Größe:	65,7 KB
ID:	71919
    ein 2.1 in einer Boombox für zB die Werkstatt. Vielleicht findest du links und rechts neben dem Bass auch schon genau die Breitbänderchen die du auch gerne einsetzt!

    Gruß Timo

  8. #468
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.585

    Standard

    ... ja, und Soundbar würde auch gehen. Trotzdem - Bässe unter 6" sind KOPFHÖRER (und LAUTSPRECHER fangen bei 15" an) !
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  9. #469
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    672

    Standard

    ......dem ist nichts beizufügen, ausser vielleicht, dass ein einzelner 15er je nach Situation doch etwas unterdimensioniert sein kann !

    Wenn man von dem Treiberlein hier viele nimmt, könnte er durchaus interessant sein für ein schlankes zwei Wege Linearray.

    Gruss

    Charles

  10. #470
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    3.158

    Standard

    Ich finde, auch 12''er können schon so das ein oder andere vollbringen, vor allem, wenn sie im Rudel auftreten:



    Viele Grüße,
    Michael

  11. #471
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    639

    Standard

    ... und ab wieviel dB gehen die Kerzen aus?
    Gruß
    AR

  12. #472
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    793

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Mal was wirklich neues - aber irgendwie auch nur ein Bass, der ab 1,5 kHz schwächelt und (glattgezogen) so etwa 75 dB Empfindlichkeit hat ....
    So neu istndie Bauform tatsächlich gar nicht. Ich habe mit diesen Treibern von BDNC :https://www.digikey.de/de/product-hi...ker-driverAuch schonmal was gemacht:https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...embranenPassiv sind die Teile schwer in den Groff zu bekommen. Insbesondere weil die Impedanz dann zum Problem wird.Das Ergebnis ist für mich aber den Aufwand Wert gewesen. Die breite Abstrahlung hat für mich im Nahfeld viele Vorteile.Ein Line Array mit sechs dieser Treiber pro Seite, könnte aus schmalen Säulen durchaus einiges an Bass rausholen. Auch wenn der Maximalpegel deutlich beschränkt wäre.

  13. #473
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Pollin hat jetzt auch AMTs, auch nicht auf der Resterampe, sondern Dynavox-gelabelt. Vermutlich aber ein alter Bekannter:
    https://www.pollin.de/p/dynavox-hoch...AABJwQDqrh_biA

  14. #474
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    3.158

    Standard

    Der Thread ist lang, darum frage ich mal nach:

    Kam der Celestion CF0820BMB schon vor? Der scheint mir neben einer Mitteltöner-Variante (aus der Bezeichnung einfach alle Bs streichen ) ein recht neuer Tiefmitteltöner zu sein mit netten Parametern für eine nicht zu große, fullrangetaugliche Box.

    Ich würde den vielleicht gerne bis so 800 Hz benutzen wollen, da würde dann eine DSM50FFL, die ich günstig bekommen habe, anschließen. Beim freundlichen Franzosen ist er auch gar nicht so teuer.

    Was haltet ihr von dem?

    Viele Grüße,
    Michael

  15. #475
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Ich würde den vielleicht gerne bis so 800 Hz benutzen wollen...
    Da spricht ja erstmal nichts dagegen. Bei ganz ähnlichen TSP finde ich diesen Kandidaten für den Einsatzzweck ebenfalls reizvoll:

    https://shop.hifi-selbstbau.de/produ...o-exclusive-8/

    https://www.hifi-selbstbau.de/index....NsdXNpdmUiLDhd
    Gruß

    Jesse Good Vibrations




    Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter.

  16. #476
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    3.158

    Standard

    Gibt es den denn noch in seiner damaligen Form? Der Artikel von Hifi-Selbstbau ist immerhin schon 7 Jahre alt.

    *edit*: sorry für die Nachfrage, aber es gibt halt Quellen für Chassis, die mir manchmal was unstet vorkommen.

    Viele Grüße,
    Michael
    Geändert von Azrael (14.11.2023 um 19:05 Uhr)

  17. #477
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    3.158

    Standard

    Versuch eines Papier-Kalottenhochtöners (ob's in Serie geht, scheint wohl noch in den Sternen zu stehen):

    BlieSMa T34P-4

    Sein Einsatz stellt scheinbar ein paar besondere Herausforderungen, aber wenn man die meistern kann, wer weiß....?

    Viele Grüße,
    Michael
    Geändert von Azrael (15.01.2024 um 15:34 Uhr)

  18. #478
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    Weinviertel
    Beiträge
    128

    Standard

    Habe ich heute auch entdeckt.
    Der T34P bricht aber obenrum stark auf. Gegenüber den anderen Materialien ist der Kennschalldruck auch deutlich geringer.
    Ich erkenne den Vorteil nicht.

    Und freundlich grüßt
    der Simon

  19. #479
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    854

    Standard

    vermutlich in aktiv sehr einfach zu korrigieren, und genau da sehe ich den Einsatz, ... da kommt es echt auf den Preis an, ob man sich das antut, diesen Treiber auszuprobieren.

  20. #480
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    3.158

    Standard

    Sehe ich eigentlich auch so, aber es wird auch eine gewisse Klimaempfindlichkeit angesprochen. Da spricht bei Konustreibern allerdings kaum jemand von, bei Mg-Membranen (*hust*....Seas Excel....*hust*) alerdings schon....

    Viele Grüße,
    Michael

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0