» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard Hobo 2 oder Hifi-PA 2x8

    Hallo zusammen!
    Ich will eine relativ schmale Standbox für's Wohnzimmer bauen.

    Beide Typen aus der Überschrift kommen in Frage.
    Die eine CB mit 2x20cm weich aufgehängten Bässen aus K+T. Hier gefällt mir das oben eingebaute Horn besser als das bei der nächsten "anderen" mittig zwischen den Bässen eingebaute.

    Die andere ebenfalls 2x20 cm mit PA-Chassis aus der Hobby Hifi.
    Beide im HT-Bereich mit cdx1-1747 und"nobell" Horn. Jau und hier das Horn auf 2/3.

    Ich höre gern Jazz, Blues/Gitarrenmusik. Welcher Lautsprecher eignet sich eher - ich habe keine Ahnung...
    Ach ja, sollte auch mal leise können.

    Gruß
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  2. #2
    Aktiv-LS-Fan
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    636

    Standard

    gelöscht...
    Beste Grüße,
    Winfried

    PS: "Nur die eigene Erfahrung hat den Vorzug völliger Gewissheit" (Arthur Schopenhauer)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Hallo Winfried!
    Alles Ok

    Dachte einer der jenigen die das Thema kennen würden ggf. etwas dazu sagen können.

    Könnte mir vorstellen das die CB bei leiser Musik im Vorteil ist wegen weicherer Einspannung. Beide können laut um 91dB.

    Gruß

    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    588

    Standard

    Ich habe ja etwas Erfahrungen aus meinen Basteleien mit der "Purist" gesammelt. Im Zuge dessen habe ich mit einigen Weichenvarianten und Hochtönern gespielt. Die beiden SPH-220HQ machen in CB richtig Spaß. Wenn noch mehr Druck im Bass gewünscht wird kann man auch auf BR umstellen wenn man den SPH-220HQ einen Zusatzmagnetring hinten aufsetzt.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Hallo Franky!
    Vielen Dank für den Tipp.
    Werde mal die HT ordern und mir die Bässe mal ansehen.

    Gruß
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    588

    Standard

    Hier die TSP des SPH-220HQ mit Zusatzmagnet

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SPH-220HQ_Magnet_TSP.jpg
Hits:	49
Größe:	97,4 KB
ID:	50299
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2015
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo,

    Für die Lautsprecher interessiere ich mich auch.
    Die Chassis der Hifi PA habe ich schon liegen.
    Was mich etwas stört das die SP8/150 pro bis 2800hz spielen.
    Im Test steht höchste Trennfrequenz 2khz.
    Laut Klangbeschreibung spielt die Hobbo/2 im Bass recht fett.
    Ich würde die Hobbo2 bauen.
    Da kann ich das Hochton Horn und Treiber aus der 2x8 übernehmen.

    Gruß
    Guido

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    943

    Standard

    Hallo in die Runde

    Anscheinend wird es auch die Stereolab Hörner aus der ersten Hobo wieder geben.
    Zumindest nach einer Meldung auf der Stereolab Facebook Seite.

    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    347

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes 1977 Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde

    Anscheinend wird es auch die Stereolab Hörner aus der ersten Hobo wieder geben.
    Zumindest nach einer Meldung auf der Stereolab Facebook Seite.

    Grüsse Hannes

    Die Meldung ist vom 27.Mai; und die Webseite ist immer noch nicht erreichbar.....
    Liebe Grüße Willi

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Was mich etwas stört das die SP8/150 pro bis 2800hz spielen.
    Im Test steht höchste Trennfrequenz 2Khz
    Hallo Guido!
    Bei 2khz fällt der Bass doch schon ab. Die Unruhe bei 3kHz verschwindet doch durch die Dämpfung der Weiche.
    Fertig aufgebaut hast Du den 2x8 aber nicht?

    Gruß
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Hi nochmal.
    Es wird wohl doch die Hifi-PA.
    Die 6cm weniger Breite machen es aus.
    Vom Format her passen die besser.
    Vermutlich aber den Tunnel nach hinten und den HT ganz nach oben. Die Bässe übereinander drunter wie bei der Hobo?

    Wie wird sich das akustisch auswirken. Komplette Neuberechnung?

    Gruß
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  12. #12
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Hallo Arnim,
    ich halte die Timmermannweiche mit ihrer hohen Trennfrequenz für absolut grauslich. Aber das habe ich ja schon an anderer Stelle thematisiert.
    Wenn du Frankys Zusatzmagnete für den HiFi-Bass berücksichtigst kommst du garantiert auch auf ein kleineres Volumen ... natürlich mit weniger Bass, nichts ist umsonst.
    Jrooß Kalle

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Hallo Kalle!
    Ich kann ja erstmal mit DSP dran gehen und schauen wo es mir akustisch am besten gefällt. Vielleicht mache ich das auch aktiv mit ice Modulen.
    Meine "alte" Altec Konfiguration habe ich auch bei 2,5 kHz getrennt. Gefiel mir gut.
    Was würdest Du vorschlagen bei der Trennfrequenz?
    Gruß
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    588

    Standard

    Kannst ja mal testen wie Dir das mit parallel gleich angesteuerten Bässen am Hörplatz gefällt. Ich fand das bei meiner Purist mit völlig unbeschalteten Bässen geil.

    Klipsch macht das bis zu der Doppel 10" Bestückung auch mit parallel geschalteten Bässen.

    https://de.klipsch.com/products/rf-7...anding-speaker
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Hi Franky!
    Ja, pur hat was. Da steht die Breitbänderfraktion ja auch drauf.
    Ich versuch das einfach mal.

    Gruß
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  16. #16
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Versuch macht kluch

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Jau! Ich freu mich gerade über meine LS3/5a lookalikes an meiner gepimpten boyuu Röhre mit Buddy Guy. Wer hätte gedacht, dass das so geil fluppt. Versuch...

    Grtz

    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  18. #18
    HSG Berlin-Brandenburg Benutzerbild von miwa
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Teltow
    Beiträge
    948

    Standard

    Hallo Arnim,

    schade, dass Du so weit weg wohnst, sonst hättest Du Dir bei mir https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...p?albumid=1788 oder http://miwahome.de/15.html anhören können. Da hätte man feststellen können, ob Dir so ein Konzept überhaupt klanglich gefällt.
    Aber wenn Du selbst probieren möchtest, umso besser - Doppelbass plus Horn kann ich auf jeden Fall empfehlen.
    Standort direkt an der Wand oder gar in der Ecke ist hier allerdings nicht zu empfehlen - denke, das wird etwas "fett"... Wenn`s richtig gestellt wird, hast Du aber einen absolut pegelfesten und souveränen Lautsprecher, der auch leise stets vollständig klingt. So jedenfalls meine bisherigen Erfahrungen mit diesem Konzept.
    Werde Dein Projekt mit Spannung verfolgen...

    Gruß Micha

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    Hi Micha!

    Du meintest die Jive. Ja, so stelle ich mir die Aufteilung vor.
    Bis Berlin ist weit, schade. Hätte ich mir gerne angehört.
    Wird aber was dauern bis die Dinger fertig sind. Frühjahr 2020.
    Bin gesundheitlich aktuell nicht auf der Höhe.

    Gruß

    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    575

    Standard

    So, die CDX1-1747 und die Nobel sind nach 7 Wochen eingetroffen, die SP8/150pro bestellt.
    Jetzt die Gretchenfrage: Aktiv oder passiv. Für aktiv müsste ich länger sparen
    Nachtrag: irgendwo gab es doch dieses tolle Nadelstreifen-Bambuslaminat. Möbelbauplatte? Hätte ich gerne für die Front. Weis noch jemand wo es das gab?
    Greetz
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0