» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 40
  1. #1
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.991

    Standard Neue Interessante Sica 5,5 und 6,5 Zoll Coaxe mit Kalotten HT

    http://www.sica.it/en/product/coaxial/5-5-1-5-cp-8-8

    Schaut Interessant aus. 1,5 Zoll Schwingspule mit 4mm Linearem Hub und einem 25mm HT mit ordentlich Pegel um auch mit passiven Mittel einen Linearen HT FG hin zu bekommen
    Übergangs soll laut Datenblatt am besten bei 3 KHZ erfolgen.
    Beim HT scheint es sogar eine Austauschkalotte zu geben, es ist ein spare part Teil angegeben.

    Der 6 Zoll ist hier:
    http://www.sica.it/en/product/coaxial/6-5-1-5-cp-8-8

    Beiden neuen Chassis sind mit normalen Kalotten Hochtöner bestück, keine Horntreiber.
    Und die Gußkörbe aus der Studio H Serie haben keine Pappdichtung im Sichbereich.

    Könnte mir vorstellen, das man damit Interessante kleine Boxen ( 5,5 Zöller) unter 10 Liter bauen kann.
    Geändert von Olaf_HH (16.08.2019 um 11:35 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; Sacher


  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    93

    Standard

    Wirklich interessantes Chassis. Winkelmessungen des HT wären auch noch interessant. Normalerweise sind die Coax-Treiber im HT ja eher ein Alpenpanorama, mit der Kalotte scheint das aber eine Hifi-taugliche Kombi zu sein. Hatte Sica schonmal vergleichbare Coaxe im Programm, an denen man sich orientieren kann?
    Der 5,5 Zöller scheint ein interessanter Kandidat für kompakte Gehäuse zu sein. Hab das mal durch Basscad gejagt (auch wenn die 8l @ 68 Hz aus dem Datenblatt einen deutlichen Überschwinger von knapp 3,5 dB erzeugen). Anbei das Chassis-File. Einfach als .bcd abspeichern.
    Sieht auf jeden Fall vielversprechend aus, evtl. genau der Kandidat, den ich schon länger gesucht habe
    Wann kann man denn mit den Chassis auf dem deutschen Markt rechnen?

    Code:
    [Info]
    Version=BassCADe Version 3.4.2.0
    Sprache=deutsch
    [Units]
    Volumen (Vas, vol)=l (Liter)
    Länge (dia)=cm (Zentimeter)
    Flaeche (Sd)=qcm (Quadratzentimeter)
    SPL=dB (1W1m)
    eff=Wirkungsgrad in %
    Mms=g (Gramm)
    Cms=mm/N (Millimeter pro Newton)
    Rms=kg/s (Kilogramm pro Sekunde)
    Cmes=µF (Mikrofarad)
    BL=N/A (Newton pro Ampere)
    Le=uH (Mikrohenry)
    RMS-Power=Watt
    [Chassis]
    manufactor=Sica
    name=5,5 C 1,5 CP 8+8
    comment=Coax
    Qts=0,31
    Qes=0,332
    Qms=4,67
    useQesQms=0
    Vas=5,4
    fs=62
    Re=5,1
    dia=10.0
    vol=0,5
    Le=500
    RMS-power=120
    useXparameter=1
    Xparameter=Xmax (mm)
    Xvalue=4
    manulink=
    datalink=
    [other TSPs]
    Qms=4,678
    Z=8
    Sd=78,54
    SPL=87,79
    eff=0,3792
    EBP=186,75
    BL=7,9048
    Mms=10,627
    Cms=0,62008
    Rms=0,88648
    Cmes=167,11
    type=13 cm / 5"
    Geändert von MK_Sounds (16.08.2019 um 23:09 Uhr)
    Beste Grüße,
    Markus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Moin,

    die Chassis sind glaube ich noch nicht offiziell lieferbar. Ich hatte die schon vor ein paar Wochen entdeckt und komme morgen zufällig dazu, die beiden zu Befummeln.

    Unser Breitbandpapst hat ja immer recht flott alles was interessant ist, bei sich herumliegen. Ob und wann die regulär lieferbar sind, weiß ich nicht. Ich frage nach.

    Koaxe sind Tricky. Der Bass sieht 1:1 wie die Studio-Serie aus, das ist sehr vielversprechend. Ob das Ding unter Winkel gleichmäßig abstrahlt, muss man sehen.

    Viele Grüße,

    Stefan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    281

    Standard

    Meine Erfahrung mit Koaxen ist, dass es sich über alles gut ausmitteln muss.
    ich lande wegen der Räumlichkeit am Ende immer wieder bei Punktschallquellen und eher bei Koaxen als bei Breitbändern.
    Der 6,5er ist ziemlich interessant finde ich. Bin tatsächlich etwas gespannt wie die so sind.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    126

    Standard

    Koaxe? Da bin ich aber mal richtig gespannt!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Wolfgang ( Spectrumaudio ) war gestern da und hat mir tatsächlich zwei Chassis mitgebracht ( die 6,5"er ). Er hat die ersten verfügbaren Chassis von Sica bekommen. Weitere sind im Zulauf, allerdings hat Sica wohl gerade Betriebsferien, von daher kann es etwas dauern. Die Chassis sind extrem gut verarbeitet. Die Kalotte hat einen Mini-Waveguide, der Bass ist der 6,5" Studio-Sica. Die Zentrierung ist hinterlüftet, in der Pohlkernbohrung befinden sich die Anschlüsse für die Kalotte.
    Der Preis wird irgendwo leicht über 100€ liegen.

    Vielleicht kann ich die Tage ja ein paar Messungen machen....

    VG, Stefan

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    281

    Standard

    Wie sieht es mit der Schallführung für den Hochtöner aus? Auf der Frontalaufnahme sieht das zwar ganz ordentlich aus, ist aber nicht wirklich gut zu erkennen.

    P.S.: Hatte den 6,5er mal in BassCAD kurz eingegeben und dort sahen um die 15L BR und 50Hz Abstimmung ganz gut aus. Könnte genau passend sein für eine noch wirklich kompakte aber schon erwachsen spielende Kiste.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Die Schallführung ist ein ca. 10mm langes Stück aus massivem Plastik um die Kalotte herum. Die Kontur sieht leicht hyperbolisch aus und nimmt die des Basses gut auf.

    Ich werde nach dem Contest ein Gehäuse bauen und dann mal Messungen durchführen.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    93

    Standard

    Zitat Zitat von pcmurx Beitrag anzeigen
    Ich werde nach dem Contest ein Gehäuse bauen und dann mal Messungen durchführen.
    Hallo,
    bist du schon dazu gekommen eine Messung der Chassis zu machen?
    Gibt es schon eine Bezugsquelle für die Chassis?
    Beste Grüße,
    Markus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Moin Markus,

    ich habe gerade Urlaub und werde nächste Woche mit den Gehäusen anfangen. Dann gibts auch Messungen. Ich habe halt keine Normschallwand.

    Für die Chassis fragst du am besten mal bei SpectrumAudio nach.

    Viele Grüße, Stefan

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard Messungen

    Ich habe das Chassis mal im Gehäuse gemessen. Die Schallwand ist 36cm hoch und 20cm breit, keine Fasen.

    Tieftöner:


    Hochtöner:

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2017
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    21

    Standard Coax

    das sieht doch für einen Coax HT gar nicht so wild aus. Lt. WinISD sollte der 6,5" in 15-25 Liter gehen, bei 25 Liter bis an die 40er.
    Hub können die ja...
    Bin mal gespannt wann und für welchen Kurs die lieferbar werden. Spectrum Audio macht ja gerade Betriebsferien.

  13. #13
    Heißmann-Acoustics Benutzerbild von Alexander
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Pommelsbrunn
    Beiträge
    1.018

    Standard

    Spannend!
    magst uns die Winkelmessungen noch als Kurvenschar zeigen?

    Beste Grüße
    Alexander

  14. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Doppelsitzer Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt wann und für welchen Kurs die lieferbar werden. Spectrum Audio macht ja gerade Betriebsferien.
    Ich scherre auch schon mit den Hufen
    Beste Grüße,
    Markus

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Moin zusammen,

    ich kümmere mich drum, wenn ich zu Hause wieder Zugriff auf den Messrechner habe.

    Da dürfte auch eine relativ einfache Weiche machbar sein, ich bin da gerade dran. Vielleicht schaffe ich es, am Wochenende mal was aufzubauen, wenn ich zum Frickelfest Essentials fahre. Momentan bin ich leider erkältet, von daher weiß ich es noch nicht genau.

    Viele Grüße,
    Stefan

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Hochtöner Horizontal:


    Hochtöner Vertikal:


    Bass Horizontal:


    Bass Vertikal:

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Ich habe jetzt mal "fix" einen Lautsprecher mit dem Chassis gebaut. Auf dem Frickelfest Essentials lief die Kiste auch schon, momentan steht sie bei mir auf dem Schreibtisch und muss den Hörtest bestehen. Ich werde noch einmal Messungen in beiden Achsen machen, wenn ich denn dann mal wirklich fertig bin.

    Aktuell sieht es so aus:



    Abstimmung auf 20°.

    Die Linearität könnte mit immens hohem Beschaltungsaufwand noch etwas besser sein, die Variante habe ich aber direkt verworfen, dann hätte man das Gehäuse locker um 5L größer machen müssen, nur um die Weiche zu beherbergen.

    Erster Höreindruck:

    Der Lautsprecher muss für Töne unter 50Hz definitiv wandnah stehen. Er spielt schön knackig, hat auch einen vernünftigen Wirkungsgrad und löst sehr klar auf. Nerven tut nix, auf Achse ist er natürlich etwas zu höhenbetont.
    Der Sica kann auch einen ganz schönen Stiefel ab, im Nahfeld und in kleineren Räumen ist man damit auf jeden Fall bestens ausgestattet um sich auch mal die Kante zu geben. Das was dem Lautsprecher an Linearität fehlt, macht er mMn. durch das Abstrahlverhalten wieder wett. Das ist wirklich sehr gleichmäßig und die Bühne, die der Lautsprecher erzeugt, ist schon beeindruckend.

    Ich muss jetzt noch mal meinen Kumpel mit seiner KEF LS50 nerven, so dass wir mal einen Vergleich anstellen können. Ein Finish bekommt der Lautsprecher auch noch.


  18. #18
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von db7mk
    Registriert seit
    16.04.2018
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    169

    Daumen hoch

    Hallo Stefan,

    ganz vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.
    Das macht Appetit auf mehr.

    viele Grüße

    Markus
    Stift im zweiten Lehrjahr
    --- BoahEy4 ----

  19. #19
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.669

    Standard

    Datt sieht 'ma lecker aus. Wäre es nicht - ich meine, böte es sich als Battle-Zuhörer nicht geradezu an,
    das Dingens mitzubringen, natürlich außer "Konkurenz" ?
    Ich wäre zumindest sehr interessiert und plädiere für eine diesbezügliche "wild-card" für Stefan !

    Edit - eben nochmal die Rohmessungen angesehen.
    Gibt es eine Erklärung für den "Doppelhöcker" im Imp-Schrieb des HTs ?
    Bestätigung bringt weit, Kritik bringt weiter.
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    948

    Standard

    Wow, das sieht ja mal richtig gut aus - Gratulation!
    Noch ein Projekt mehr auf meiner nie endenden Liste...

    Grüße und weiter viel Spaß damit
    Chlang



Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0