» über uns

» Registrierung

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 48
  1. #1
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    277

    Standard Handkreissäge + Führungsschiene, Empfehlungen?

    Moin,

    ich denke darüber nach mir eine Handkreissäge mit Führungsschiene zuzulegen. Aber ich werd nicht so recht schlau was ich nun nehmen soll und was taugt.
    Kandidaten wären Bosch gks 55+ gce oder 65 gce oder das Makita Lager HS7101. Schmerzgrenze ist so bei 300€ inkl. Führungsschiene.
    Bei Bosch ließt man halt gern, dass Bosch blau nichtmehr ist, was es mal war. Bei der Makita wurde durchaus die Nutzung in der Schiene nur mit Adapter bemängelt. Selbigen finde ich eigentlich auch nicht so attraktiv, da potentiell fehleranfällig.
    Mit etwas Schmerz könnte man nochmal über die Festool HK55 EBP+ nachdenken. Die Frage ist, ob das lohnt.

    Und drum dachte ich, ich horche mal, was hier so die Meinungen und Erfahrungen sind und sage schonmal Danke.

    Gruß,

    Dirk
    Rechtschreibfehler wurde gezielt eingebaut um die Aufmerksamkeit des Lesers zu testen!

  2. #2
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    1.592

    Standard

    Ich empfehle für die Verwendung mit Führungsschiene eine Tauchkreissäge. Ich habe seit einiger Zeit eine Makita SP6000, mit der ich sehr zufrieden bin und die ich eben nach ein bisschen Suchen für unter 300,- € ohne Führungsschiene und mit Führungsschiene für etwas über 350,- € gefunden habe.

    Viele Grüße,
    Michael

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    187

    Standard

    Hallo
    1+ Makita SP6000
    habe ich seit einigen Jahren in Gebrauch. Nur mein original Sägeblatt war nix. Beim großen A gibts ein Blatt für 15€. Damit geht die Makita wie die Sau.

    Gruß Christph
    PLATT REGEERT!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von db7mk
    Registriert seit
    16.04.2018
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    124

    Standard Besser aus Metall und bessre Zwingen

    Hi Dirk,
    ich habe die grosse grüne Bosch mit Führungsschiene aus Kunststoff. Wenn man sorgfältig ist kann man gerade Schnitte machen, aber generell ist die Führungsschiene doch recht fuckelig (hat Spiel).
    Die Kunststoffführungschiene ist aus drei Teilen a ca. 55cm zusammengesetzt.
    Damit ist es sehr schwer Millimeter genau zu arbeiten . Der Schwingschleifer muss es richten .


    Ich bin mir sicher, daß die Lösung einer Führungsschiene aus Metall besser ist. Ebenso ist es eine gute Idee für bessere Zwingen zu investieren, mit denen die Führungsschiene befestigt wird.

    viele Grüße

    Markus
    Stift im ersten Lehrjahr

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Münsterland / South Texas
    Beiträge
    94

    Standard

    Ich habe auch die Makita SP6000. WÜrde ich wieder kaufen. Kann man selbst justieren (musste ich auch) und einen stärkeren Motor als die Festool. Mit dem Sägeblatt hatte ich bisher keine Probleme. Der Sägeschnitt ist (fast) wie gehobelt, keine Ausrisse.

    Die Festoolschienen passen auch bei der Makita und sind etwas günstiger...

    Und eine Tauchsäge ist variabler und sicherer als eine normale Kreissäge.

  6. #6
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    277

    Standard

    Danke für die flotten Rückantworten und Meinungen.
    Tauchsäge war eigentlich bisher eher raus, weil preislich dann doch ne Nummer zu hoch. Die GKS55+GCE mit 160cm Aluschiene liegt so bei ~260€. Mit zusätzlichem Blatt ist man dann schon bei knapp 300€.
    Aber es geht schon darum ordentliche Schnitte zu haben. Müßte ich zwar nochmal etwas brüten, aber prinzipiell kostet es dann halt die 100€ mehr. Am Ende ist 350€ für was funktionierendes ja besser als 250€ aus dem Fenster geworfen.
    Kann man denn mit der Taucsäge sauber in der Führungsschiene arbeiten?
    Rechtschreibfehler wurde gezielt eingebaut um die Aufmerksamkeit des Lesers zu testen!

  7. #7
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.925

    Standard

    Hi, für die Grünen Bosch kann man auch die Alu Schienen aus der Proff Serie verwenden, die gibt es in 70cm und 140cm länge. ich habe 2x die 70er und kann die aneinanderreihen. Sind aber nicht ganz Preiswert. Auch passende klemmen gibt es dazu .
    Das Verbindungsstück gibt es auch..

    Ich bin sehr zufrieden mit den Teilen für meine Arbeiten.
    Die Gummilippe wird bei der ersten Verwendung durch die Säge passend abgeschnitten, so dass man ganz präzise anlegen kann
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; Sacher


  8. #8
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    1.592

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Kann man denn mit der Taucsäge sauber in der Führungsschiene arbeiten?
    Das ist mit der SP6000 kein Problem. Ich finde, sie läuft sprichwörtlich "wie auf Schienen".

    Das Spiel der Säge in der Schiene ist zudem einstellbar. Außerdem gibt es auch einen Kippschutz, der z.B. bei 45 Grad Schnitten verhindert, dass die Säge aus der Schiene kippt (wobei man sich hierzu schon ein bisschen dämlich anstellen müsste, muss mal gucken, wo dann der Schwerpunkt der Säge liegt...).

    Viele Grüße,
    Michael

  9. #9
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Das ist mit der SP6000 kein Problem. Ich finde, sie läuft sprichwörtlich "wie auf Schienen".

    Das Spiel der Säge in der Schiene ist zudem einstellbar. Außerdem gibt es auch einen Kippschutz, der z.B. bei 45 Grad Schnitten verhindert, dass die Säge aus der Schiene kippt (wobei man sich hierzu schon ein bisschen dämlich anstellen müsste, muss mal gucken, wo dann der Schwerpunkt der Säge liegt...).

    Viele Grüße,
    Michael
    Das klingt gut. Sowas habe ich im Prinzip gesucht. Dann muß ich nur meinem gewissen klarmachen, dass das gut investierte 350€ sind.
    Danke
    Rechtschreibfehler wurde gezielt eingebaut um die Aufmerksamkeit des Lesers zu testen!

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Münsterland / South Texas
    Beiträge
    94

    Standard

    Hier inkl. Schiene und 2tem Sägeblatt im Koffer für 326,-
    https://www.toolnation.de/makita-sp6...sageblatt.html

    Kleiner Tipp: die Schiene und den Schlitten der Säge einwachsen und polieren. Dann läuft sie noch besser in der Schiene.

  11. #11
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    277

    Standard

    Das ist schon ein echt unmoralisches Angebot. Ich weiß gerade nicht ob ich fluchen soll oder mich bedanken.
    Rechtschreibfehler wurde gezielt eingebaut um die Aufmerksamkeit des Lesers zu testen!

  12. #12
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    4.208

    Standard

    War für unmoralisch genug das Set zu bestellen, insbesondere, nachdem ich auch schon mit einer Makita Oberfräse sehr zufrieden bin Hab' zwar eine B&D Handkreissäge, aber die ist eher für's Grobe!

  13. #13
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    277

    Standard

    Für mich war es auch unmoralisch genug. Danke!
    Damit wäre die Sache hier vermutlich auch gegessen.
    Rechtschreibfehler wurde gezielt eingebaut um die Aufmerksamkeit des Lesers zu testen!

  14. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Münsterland / South Texas
    Beiträge
    94

    Standard

    Bin gerne immer behilflich.

    Ja, die Oberfräse würd mich auch reizen, hab aber schon drei andere.
    Und die Makita Flachdübelfräse ist auch klasse, dia habe ich auch.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von Stewen Beitrag anzeigen
    Hier inkl. Schiene und 2tem Sägeblatt im Koffer für 326,-
    https://www.toolnation.de/makita-sp6...sageblatt.html

    Kleiner Tipp: die Schiene und den Schlitten der Säge einwachsen und polieren. Dann läuft sie noch besser in der Schiene.


    TOPP
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von Stewen Beitrag anzeigen
    Und die Makita Flachdübelfräse ist auch klasse, dia habe ich auch.
    230V oder LiIon?
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

  17. #17
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    277

    Standard

    Was für Makita Oberfräsen habt ihr denn? Ne neue Oberfräse steht auch recht weit oben auf der Wunschliste.
    Rechtschreibfehler wurde gezielt eingebaut um die Aufmerksamkeit des Lesers zu testen!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Wimsheim
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Was für Makita Oberfräsen habt ihr denn? Ne neue Oberfräse steht auch recht weit oben auf der Wunschliste.
    Makita hat ihr Patent auslaufen lassen für die kleine handliche RT.
    Daher habe ich mir die Katsu geholt die mit Korb, 6 und 8mm Spannzange etc bei ca. 60 Euro lag aus UK. (google Katsu router)

    Siehe auch:
    https://www.youtube.com/watch?v=6ZZ7P908seE

    Nutze ich als Kantenfräse, im Tisch hab ich ne Triton und ansonsten ne CNC
    Patrick

  19. #19
    Hat Holzstaub geleckt...
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    493

    Standard

    Warte mit dem Werkzeug-Großeinkauf bis du gesehen hast, was es im EBK alles gibt ;-)

  20. #20
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    4.208

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Was für Makita Oberfräsen habt ihr denn? Ne neue Oberfräse steht auch recht weit oben auf der Wunschliste.
    RT0700CX2J

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0