» über uns

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 60 von 81
  1. #41
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.722

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    deffinitiv
    Das schreibt man mit einem "f"

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    306

    Standard

    Wie gesagt Spieglein, Spieglein , oft sieht man seine eigenen eindrucksvollen Bestätigungen und Wiederholungen genau so wenig wie die Leute die man dessen beschuldigt.
    Geändert von roomcurve (15.05.2019 um 11:40 Uhr)

  3. #43
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Och,
    wer fühlt sich denn beschuldigt? Höchstens diejenigen, die sich angesprochen gefühlt haben

    @ Olli
    ich drucke Dir das "f " aus und bringe es am WE mit. Dann zerknubbeln wir beide das Papier

    Rückblickend auf men Anfangspost sind aber keine sachlichen Argumente gekommen, die den DIN´s und Regel entgegengesprochen haben. Es scheint also alles noch SOTA zu sein?
    Und mit meinen 90% scheine ich auch gut zu liegen?
    Die letzten 10% sollten hier auch nicht das Thema sein.
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  4. #44
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.722

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    @ Olli
    ich drucke Dir das "f " aus und bringe es am WE mit. Dann zerknubbeln wir beide das Papier
    Du Umweltsau

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    Och,
    wer fühlt sich denn beschuldigt? Höchstens diejenigen, die sich angesprochen gefühlt haben
    Und genau das gleiche gilt für deine Antwort.

    Rückblickend auf men Anfangspost sind aber keine sachlichen Argumente gekommen, die den DIN´s und Regel entgegengesprochen haben.
    Vielleicht aber auch weil kaum eine Frage dort sauber formuliert wurde sondern eher eine lose zusammenhängende Aneinanderreihung von Links und Geschichten? Manche Vorposter haben sogar direkter dazu geschrieben "Geschwurbel" oder "so viel zu schreiben und dabei so wenig zu sagen."

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von nical
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    894

    Standard

    schau mir das ganze aus dem abseits an, da keine entwicklerfähigkeiten - und es gefällt mir.
    auch roomcurves replik find ich spitze - bei aller sympathie für kaspie, dessen sichtweise ja schön über jahre zur übergenüge diskutiert wurde.
    wenn ich bastler und schrauber bin, bau ich mir viell. sowas wie einen alten morris o.ä.; das versteh ich durchaus.
    wenn ich die technischen möglichkeiten hab, bau ich mir nen tesla - warum sollt ich mich mit weniger als dem (erreichbaren) maximum zufriedengeben?
    gruß reinhard

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    304

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    Och,
    wer fühlt sich denn beschuldigt? Höchstens diejenigen, die sich angesprochen gefühlt haben

    @ Olli
    ich drucke Dir das "f " aus und bringe es am WE mit. Dann zerknubbeln wir beide das Papier

    Rückblickend auf men Anfangspost sind aber keine sachlichen Argumente gekommen, die den DIN´s und Regel entgegengesprochen haben. Es scheint also alles noch SOTA zu sein?
    Und mit meinen 90% scheine ich auch gut zu liegen?
    Die letzten 10% sollten hier auch nicht das Thema sein.
    Kay, die DIN 45500 ist schon lange obsolet, weil die heutigen Geräte einfach weniger Klirr haben, und eine größere Bandbreite.
    Aber gegen die DIN gibt es sonst nichts zu sagen.

    Was allerdings völliger Blödsinn ist, ist Dein rumgereite auf so einem Quatsch wie der 400000er Regel, damit disqualifizierst Du Dich komplett.
    Außerdem scheinst Du wissensmässig auf dem Stand von 1960 zu stehen, ohne den Willen, Dich weiter zu entwickeln. - Das ist erstens traurig, und zweitens manchmal nervig!
    Liebe Grüße Willi

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    496

    Standard

    An den Morris an jedes Rad einen Brushless, Steuerung und Akku in den Motorraum, Feddich ist der Tesla. Und schöner auch. Loss jonn...
    Gruß
    Arnim
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    306

    Standard

    Die 967 Elektro-Nm die einen 2 Tonnen Tesla in 2,7s von Null auf Hundert sprinten lassen würden aber die arme Morris Karosserie sowas von zereissen, aber nichts ist unmöglich mit "paar" Modifikationen.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    496

    Standard

    Sollen wir dazu einen Threat unter "Sonstiges" auslagern?
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  11. #51
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Kay, die DIN 45500 ist schon lange obsolet, weil die heutigen Geräte einfach weniger Klirr haben, und eine größere Bandbreite.
    Aber gegen die DIN gibt es sonst nichts zu sagen.

    Was allerdings völliger Blödsinn ist, ist Dein rumgereite auf so einem Quatsch wie der 400000er Regel, damit disqualifizierst Du Dich komplett.
    Außerdem scheinst Du wissensmässig auf dem Stand von 1960 zu stehen, ohne den Willen, Dich weiter zu entwickeln. - Das ist erstens traurig, und zweitens manchmal nervig!
    Willi,
    noch mal: Unter einer Meinung wird in der Erkenntnistheorie eine von Wissen und Glauben unterschiedene Form des Fürwahrhaltens verstanden.
    Ich habe hier meine Meinung geäussert, die ich mit Links untermalt habe. Diese Links stammen aus Wissenserfahrungen.
    Eine Weiterentwicklung muss Zielführend sein. Es soll ja besser werden? (Meist wir des nur anders)
    Und manch modernes "Zeuchs" ist auch recht gut. Ob es besser oder schlechter als vergleichsweise altes "Zeuch" ist, liegt in den Ohren des Hörers. Für diese Vergleiche benötigt man aber die Hardware.
    Jetzt kann man diese Vergleiche durch eigene Hörefahrung und auch durch messen machen. Beides gemeinsam ist sehr sinnvoll.
    Ein Ergebnis spiegelt dann nur wieder eine persönliche Meinung wieder. Aber auf diese baut man auf.
    Wo ich wissensmäßig stehe, kannst Du nicht beurteilen. Ich habe aber gewisse Vorlieben und konzentriere mich auf diese.
    Sich mal zu "reseten" und die "Basics" zu studieren, macht manchmal Spaß. Durch diese Erdung bekommt man ein Gefühl dafür, die Richtung zu erkennen, in die man gehen möchte.
    Wissensmäßig kann ich ab 1926 mithalten. Den Stand von 1960 kenne ich auch. Mit Simprogs habe ich schon gearbeitet, da war noch DOS das Betriebssystem und der Rechner ein 386.
    Bücher und Fachartikel ab den 1950 er Jahren. Ab 1986 bis 2006 alle Klang und Ton Zeitschriften mit Ihren Grundlagenartikeln. Und wenn mein Wissen nicht genügt, habe ich Freunde-also Fremdwissen.
    Nein, ich weiss nicht alles. Für den kleinen Hausgebrauch reicht es aber ganz knapp.
    Auch wenn Dich das traurig stimmt und nervt. Das mag der Jugend gegönnt sein
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    304

    Standard

    Kay,

    Du solltest Esoteriker werden und entsprechende Foren bearbeiten.
    Hier geht es eher um Wissen als um meinen oder glauben...
    Liebe Grüße Willi

  13. #53
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    An den Morris an jedes Rad einen Brushless, Steuerung und Akku in den Motorraum, Feddich ist der Tesla. Und schöner auch. Loss jonn...
    Gruß
    Arnim
    Unser e-Daf Asynchronmotor + CVT:


  14. #54
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Kay,

    Du solltest Esoteriker werden und entsprechende Foren bearbeiten.
    Hier geht es eher um Wissen als um meinen oder glauben...
    Nachdem wir das abschließend geklärt hätten.....
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  15. #55
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    2.347

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Hier geht es eher um Wissen als um meinen oder glauben...
    Hallo Willi,
    unser "Wiissen" beruht auch nur auf Glauben. Spätestens seit Einstein dürfte es klar sein, dass es keine Naturgesetze gibt.
    Die Formel U = R * I ist ein mathematischer Ansatz, der für die meisten Anwendungsfälle die Wirklichkeit hinreichend abbildet und mit dem man arbeiten kann, aber die meisten Anwender glauben daran, dass diese Formel endgültig ist.
    Aber die heutige Kernforschung im Cern zeigt uns, wie brüchig unser "Wissen" tatsächlich ist.
    Dein Wissensbegriff ist sehr dogmatsich, der reinste Aberglaube ... die Erde ist doch eine Pizza.

    Jrooß Kalle

  16. #56
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von nical Beitrag anzeigen
    ich bin noch altmodisch unterwegs - ohne dsp etc.
    ich hör einfach so laut, dass ich das gefühl hab, die musik sinnlich wahrzunehmen - oder lauter.
    das braucht keine brachialen pegel, ich schätz mal, dass das bei gehobener zimmerlautstärke auch schon funktioniert.
    scheint auch viel mit der bassperformance zu tun zu haben.
    bin jahrgang 53, hoff also hier mitschreiben zu dürfen.
    in gewisser weise bin ich schon bei kaspie - meine ohren, meine wahrnehmung - das ist der nabel meiner welt.
    wenn ich die anlage vergesse und bloß musik höre ist es ok.
    und das ist schon bei vielen, den unterschiedlichsten sets passiert (die sich wahrscheinlich durchaus unterschiedlich messen).
    in meiner welt gehen technik, wissenschaft und kunst, wahrnehmung, spirit eine harmonische verbindung ein.
    womit ich mir schwer tu - das sind menschen, die heftig auf ihre weltsicht pochen ohne anderes zumindest als andere erfahrung gelten zu lassen. so wies früher in ganz alten zeiten und sprachen war - da gabs auch diverse möglichkeiten in der grammatik eines sowohl-als auch statt der nur vermaledeiten entweder-oder-logik.
    gruß reinhard
    Hallo Willi
    ich gehe nach dem Geplänkel auch hier mal zurück und schaue mir die Antworten von Reinhard dazu an
    ich hör einfach so laut, dass ich das gefühl hab, die musik sinnlich wahrzunehmen - oder lauter.
    das braucht keine brachialen pegel, ich schätz mal, dass das bei gehobener zimmerlautstärke auch schon funktioniert.
    Nach dieser Tabelle wären 80dB schon laut: https://c8.alamy.com/compde/ke4w4j/die-dezibelskala-gerauschpegel-ke4w4j.jpg

    Sengspielaudio schreibt:
    Der Kennschalldruck bei einem Lautsprecher ist der mittlere Schalldruck zwischen 125 Hz (250 Hz) und 4 kHz (8 kHz) in einem definierten Abstand - beim Anlegen einer konstanten Spannung - gemessen in dB pro Watt und Meter. Meistens ist die Spannung dabei konstant 2,83 Volt, der Abstand 1 Meter, bei 8 Ohm Nennimpedanz.
    Die DIN 45500 gibt u.a. diese Vorgaben aus:
    Ausgangsleistung (Nennleistung bei
    Sinus-Aussteuerung, Frequenz 1 kHz,
    mindestens für 10 Minuten):
    Monogeräte: min. 10 W
    Stereogeräte: min. 2 x 6 W
    9. Ausgangsimpedanzen:
    Lautsprecheranschlüsse: 4 oder 8 Ω
    Kopfhöreranschlüsse: 200 oder 400 Ω
    In der Annahme, dass die Lautsprecher damals, bedingt durch die kleineren bezahlbaren Verstärkerleistungen, einen höheren Kennschalldruck von ca 92dB hatten, rechne ich die mal in den 6 W ein.
    Hierzu bemühe ich Sengspielaudio http://www.sengpielaudio.com/Rechner-wirkungsgrad.htm

    Somit komme ich bei 6 W auf einen Wert von 96dB bei einen Abstand von 2m. Bei 1 W sind es 89 dB.
    Das ist schon mal laut!
    Aus diesen theoretischen Werten und daraus entstehenden Gedanken ist der zweite Thread zur Mindestabforderung entstanden: https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...n-Lautsprecher

    Wobei zu berücksichtigen ist, dass der angedachte Verstärker nur ca. 1W zu Verfügung stellt und die Impedanz mind.16 Ohm( technisch bedingt) haben muss. Hier fallen wir dann schon einmal Grundsätzlich aus der DIN 45500 raus.
    Der Physik und andere Untaten , die u.A. hier nachzulesen sind http://www.einklang-audio.com/buch/d...d_wahrheit.pdf
    sagen, dass es beim Bass etwas komplizierter sein wird. Ergo schließen sich Tiefbassqualitäten , kleines Volumen und hoher Kennschalldruck im Bass aus. Das ist doof
    Jetzt wird es aber auch keinen Sinn machen, einem nach unten begrenzten Lautsprecher mit einem Hochtöner zu bestücken, der bis in den Fledermausbereich piepst.
    Technisch ist das machbar, scheint mir aber nicht Sinnvoll. Und hier komme ich auf das
    rumgereite auf so einem Quatsch wie der 400000er Regel,
    zurück.
    Jetzt kommt noch die biologische Regel dazu. Auch sehr doof, aber nicht abzuwenden

    Wie heißt es in Monopoly? Gehen sie zurück auf Start, ziehen sie keine ...... In diesem Fall auch auf Post 1
    Geändert von Kaspie (16.05.2019 um 08:43 Uhr)
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    304

    Standard

    Kay,

    Wenn eines doof ist, dann die Idee, auf den AÜ zu verzichten...
    Vor Allem, weil Sven ja wieder eine größere Auflage verkaufen will, aber nicht jeder Lust hat, deswegen extra irgendwelche Boxen bauen zu müssen.

    IMHO die Dümmste Idee seit der Theorie der flachen Erde....
    Liebe Grüße Willi

  18. #58
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    .... Spätestens seit Einstein dürfte es klar sein, dass es keine Naturgesetze gibt......
    Wie bitte?!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Natürlich gibt es Naturgesetze. red' doch nicht dummes Zeuch! Und ja U=R*I gehört nicht dazu

  19. #59
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Kay,

    Wenn eines doof ist, dann die Idee, auf den AÜ zu verzichten...
    Vor Allem, weil Sven ja wieder eine größere Auflage verkaufen will, aber nicht jeder Lust hat, deswegen extra irgendwelche Boxen bauen zu müssen.

    IMHO die Dümmste Idee seit der Theorie der flachen Erde....
    Wer bist Du, um so etwas beurteilen zu können?
    SNT oder seine Idee für dumm zu halten oder ihn gar monetäre Absichten zu unterstellen finde ich mehr als daneben.
    Mir hast du schon im anderen Thread Ideenklau vorgeworfen.
    Meinst Du nicht, dass Du Dich hier mal gewaltig zurücknehmen solltest?
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  20. #60
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.147

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Kay,

    Wenn eines doof ist, dann die Idee, auf den AÜ zu verzichten...
    Vor Allem, weil Sven ja wieder eine größere Auflage verkaufen will, aber nicht jeder Lust hat, deswegen extra irgendwelche Boxen bauen zu müssen.

    IMHO die Dümmste Idee seit der Theorie der flachen Erde....
    Ich misch mich jetzt mal als Aussenstehender ein. Kaspie braucht zwar niemand, der ihn verteidigt ...der ist schliesslich alt genug ...

    Lieber Wilbur,

    Kann es sein, das Du Dich ein bischen festgebissen hast. Es ist ja durchaus bekannt, das Kay in der Vergangheit schwelgt . Seine Weltsicht ist auch meistens nicht die meine und ich zähle mich auch eher zur Fraktion der rationalen und modernen Techniker. Aber ich habe durchaus schon ein paarmal von Kays Sicht auf unser Hobby und seinem speziellen Wissen profitiert. Verschiedene Sichtweise bereichern die Möglichkeiten und nur auf die eigene Sichtweise zu pochen ist am Ende ziemlich kleinkariert und sogar unter rationalen Gesichtspunkten sehr eingeschränkt. Und die 100. Variante, dass Dir nicht gefällt, was Kay zu sagen hat ist für mich jetzt auch allmählich ermüdend. Konzentriere Dich doch mal auf konstruktive Beiträge. Muss ja nichts zu den Themen von Kay sein.
    Herzliche Gruesse
    Michael

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0