» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2015
    Ort
    Kerkrade/NL
    Beiträge
    546

    Standard Amazon baut jetzt Verstärker

    ...bzw. sie lassen bauen:

    https://www.amazon.de/Echo-Link-Amp/...sr=1-1-catcorr

    Nicht zu erkennen, was drin steckt, aber Features und Optik finde ich eigentlich nicht verkehrt, Außerdem sitzt wohl nix drin, was immer mithört, das müsste zusätzlich angeschlossen werden.

    Könnte wohl noch ein bisschen günstiger werden...

    Schönen Gruß,
    Lars

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    373

    Standard

    Hi Lars!
    Die haben ja meist einen guten Riecher was ihre Kunden wollen. Design finde ich auch gut.
    Gruß
    Arnim
    Nachtrag: wenig Anschlüsse. Phono Entzerrer kommt wohl auch noch zusätzlich dazu. Steuerung über App.
    Wer sich mit den Wölfen schlafen legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Flöhen erwacht.

  3. #3
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.673

    Standard

    weitere Einschränkungen laut Beschreibung:


    Ich zitiere:
    Wichtige Informationen

    Echo Link Amp unterstützt derzeit keine TV-/Video-Verbindungen,
    Umverteilung über den Line-Eingang sowie Multiroom-Musik über Audiokabel oder Bluetooth.

    Unterstützte Musik-Streamingdienste sind
    - Amazon Music Unlimited (Einzelgerät-Abo derzeit nicht unterstützt),
    - Spotify (Spotify free derzeit nicht unterstützt)
    - und Deezer.
    Eine WLAN-Verbindung ist für die Inbetriebnahme erforderlich.
    Der Ethernet-Anschluss unterstützt nur Netzwerkverbindung.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2 ; Dyna-Lith OB


  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    12

    Standard

    Kann das Ding etwas, was eine Kombination aus Echo Dot an beliebigem Stereo- oder Suuround-Verstärker nicht kann? Digitale Eingänge und Sub out hat es ja, aber einen Quellenumschalter z.B. nicht, und nur 1 Analogeingang.
    Habe den Mut, Dich Deines eigenen Klangreglers zu bedienen! - Immanuel Kant

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0