» über uns

Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 180

Thema: Grand Orgue

  1. #1
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard Grand Orgue

    IMG_0669-10-03-19-09-23-1.jpg IMG_0670-10-03-19-09-23-1.jpg IMG_0671-10-03-19-09-23-1.jpg

    Hallo,
    ein Berliner DIY Lautsprecher Bastler hat die Visaton Grand Orgue nachgebaut. Ich stelle diese hier im Forum vor, da mir bisher ein derartiger Nachbau nicht bekannt ist. Mit seinen 8 Tieftonlautsprechern und 8 weiteren Breitbändern steht eine extrem große Membranfläche zur Verfügung, die auch tiefe Bässe nahezu mühelos wiedergeben kann. Im Vergleich zu entsprechenden Exponaten der Industrie ist dieser Lautsprecher noch relativ preisgünstig.

    Gruß
    Wolfgang
    Geändert von wolfgang520 (11.03.2019 um 12:01 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10

    Standard

    Preis ungefähr?

  3. #3

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    823

    Standard

    Wobei wenn man sich den Spaß wie auf den Bildern zu sehen ist, macht und die ganze Box aus schwarzem Mdf fertigt, liegt man bei derzeitigem Preis von fast 50 Euro dem qm2 noch ein Stück höher.
    Schöne Arbeit aber an sich!

    Swany

  5. #5
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Trueschooler Beitrag anzeigen
    Preis ungefähr?
    Bei mir auf Anfrage, ca. 999,-€

    Gruß
    Wolfgang

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    116

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    ich hab mal kurz gesucht.

    Warum gibt es diesen Bausatz zwichen 500 € / Stück und 999 €/ Stück? (idealo.de)
    Gruß
    Rainer

  7. #7
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,

    ich hab mal kurz gesucht.

    Warum gibt es diesen Bausatz zwichen 500 € / Stück und 999 €/ Stück? (idealo.de)
    Hallo Rainer,
    mit idealo solltest Du ganz vorsichtig umgehen. Es gibt einige Anbieter, die arbeiten z.B. mit solchen Tricks:
    ACHTUNG: Die Preisangabe bezieht sich auf 1 Stück, Mindestbestellmenge = 2 Stück!

    Gruß
    Wolfgang

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    116

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    ich habe darauf geachtet.
    Die Preise sind so.

    https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3377488_-grand-orgue-visaton.html


    Gruß
    Rainer

  9. #9
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.592

    Standard

    Nö. Ist genau so wie Wolfgang geschrieben hat. #1 ist ein Stückpreis, man muss aber Zwei abnehmen, #2+3 sind Paarpreise.

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  10. #10
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Hallo Rainer,
    Du darfst nicht bei idealo schauen, Du musst in den verlinkten Shop gehen und dort kommt die Überraschung, so z.B. bei hifisound:
    Unbenannt.PNG

    Gruß
    Wolfgang

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    116

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    ist denn dein Preis der Paarpreis? Sollte man dazuschreiben. Fast alle Bausäze die ich kenne sind meist pro Stück angegeben.

    Das kann dan schon zur Verwirrung führen.
    Gruß
    Rainer

  12. #12
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,

    ist denn dein Preis der Paarpreis? Sollte man dazuschreiben. Fast alle Bausäze die ich kenne sind meist pro Stück angegeben.

    Das kann dan schon zur Verwirrung führen.
    Ich habe deshalb geschrieben Preis auf Anfrage. Wenn ich die Grand Orgue in den Shop aufnehme, dann steht immer dabei ob es sich um Einzelstücke oder Paarpreise handelt. In diesem Fall ist das aber sonnenklar. Visaton gibt den Preis mit 1395,87€ (Paar), an, da werde ich wohl kaum 1998,-€ als Paarpreis nennen.

    Gruß
    Wolfgang

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    277

    Standard

    Gibt es Messungen ?
    Was ist der Wirkungsgrad ?

    Warum soviele Chassis - scheint mir ziemlich übertrieben ..

    Ulli

  14. #14
    Beschäftigter e. LS-Firma
    Registriert seit
    17.12.2017
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    457

    Standard

    Hallo Ulli,

    der Wirkungsgrad ist für den Aufwand und die Größe eher bescheiden und wird von Visaton mit 81 dB angegeben (ich würde da 80 dB angeben)
    Der Frequenzgang ist ebenfalls sehr bescheiden mit +4 und -6 dB (80 dB unterstellt sonst wird's noch kläglicher).
    Allerdings geht das Teil abgrundtief, unter 25 Hz/-3 dB.

    Guckst du hier
    http://www.visaton.de/de/produkte/hi...me/grand-orgue


    BG, Peter

  15. #15
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Uli_Bel Beitrag anzeigen
    Warum soviele Chassis - scheint mir ziemlich übertrieben ..
    Ulli
    Hallo,
    ich stelle mal hier die Aussage von Herrn Paul Klipsch in den Raum:
    "Okay, wenn sich eine Membran bewegt, produziert sie Verzerrungen. Das kann man mit einer mathematischen Formel exakt erfassen, und die Tatsache lässt sich überhaupt nicht verhindern. Der Trick kann dann nur darin bestehen, die Amplitude der Auslenkung so klein wie möglich zu halten"

    Dazu bedarf es halt Membranfläche.

    Gruß
    Wolfgang

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    277

    Standard

    Wolfgang,
    wenn Du die Membranfläche verdoppelst und der Wirkungsgrad sinkt auf die Hälfte hast Du aber nix gewonnen, richtig ?
    Am besten wäre es also die Membranfläche zu verdoppeln und den Wirkungsgrad auch !
    Dann bräuchte man besonders wenig Membranbewegung für besonders viel "Radau"....

    Deshalb meine Frage nach dem Wirkungsgrad...

    Ulli

  17. #17
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Uli_Bel Beitrag anzeigen
    Wolfgang,
    wenn Du die Membranfläche verdoppelst und der Wirkungsgrad sinkt auf die Hälfte hast Du aber nix gewonnen, richtig ?
    Am besten wäre es also die Membranfläche zu verdoppeln und den Wirkungsgrad auch !
    Dann bräuchte man besonders wenig Membranbewegung für besonders viel "Radau"....

    Deshalb meine Frage nach dem Wirkungsgrad...

    Ulli
    Es ist jedoch in diesem Fall keine Bassreflexbox, sondern ein Ripol (Patent von Herrn Ridtahler). Es geht hier nicht darum Krach zu machen bis einem die Ohren wegfliegen, sondern die Vorteile des Dipolprinzips zu nutzen.

    Du solltest dazu mal bei Linkwitz nachlesen.

    Gruß
    Wolfgang

  18. #18
    Beschäftigter e. LS-Firma
    Registriert seit
    17.12.2017
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    457

    Standard

    Es geht hier nicht darum Krach zu machen bis einem die Ohren wegfliegen, sondern die Vorteile des Dipolprinzips zu nutzen.
    Nee, Visaton hat einen Lautsprecher entwickelt, der bis in den Infraschallbereich spielen kann.

    Dazu muss man kein Linkwitz lesen.

    BG, Wastler

  19. #19
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Wastler Beitrag anzeigen
    Dazu muss man kein Linkwitz lesen.
    BG, Wastler
    Es geht hier um eine besondere Art von Dipolen. Bei Linkwitz kann jeder was lernen, selbst Du!

  20. #20
    Beschäftigter e. LS-Firma
    Registriert seit
    17.12.2017
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    457

    Standard

    gelöscht .
    Geändert von Wastler (14.03.2019 um 09:21 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0