» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 60 von 99
  1. #41
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.838

    Standard

    Hi Christian
    Große Klasse. Das hast Du super hinbekommen .

    Gruß Olli

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard

    Zitat Zitat von Oldie Beitrag anzeigen
    Vier Stück habe ich auch noch rumliegen, jetzt haben sie einen Verwendungszweck.
    Ja, Michi, ich finde wirklich, dass es sehr hübsche und taugliche Passivmembranen sind

    Magst du, bevor du Schlachtfest feierst, auch nochmal TSP zur Sicherheit messen - nicht, dass ich Mist gebaut habe...


    Schön ist auch, dass von den Resonanzen der Rockwoods ab 4 kHz in der Passivanwendung nichts mehr zu sehen ist. Das freut mich sehr!

    Und natürlich Danke für die Blumen!

    Grüße
    Chlang



  3. #43
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard Zimmermessungen gegen Langeweile

    Mal ein paar bunte Bildchen, ohne viel Text (sollten eigentlich ausreichend beschriftet sein)...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SPL_60cm_00_90.png
Hits:	56
Größe:	60,2 KB
ID:	48609

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SPL_60cm_00_Mittel.png
Hits:	33
Größe:	43,8 KB
ID:	48610

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Derectivity_norm.png
Hits:	36
Größe:	86,1 KB
ID:	48611

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Derectivity.png
Hits:	14
Größe:	88,6 KB
ID:	48612

    So ganz einfach scheint das Chassis nicht zu sein. Ich werde mit einer steigenden Abstimmung auf Basis des Achsfrequenzgangs anfangen und mich dann ggf. den Problemstellen bei 4, 11 und 16 kHz widmen. Wir werden sehen und ich v.a. auch hören...
    Vor Ostern wird das aber nichts mehr - leider.

    Grüße
    Chlang



  4. #44
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard Ergänzung zu oben

    Ach ja, solche Sachen konnte man ja auch noch machen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CSD.png
Hits:	37
Größe:	40,7 KB
ID:	48613

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BD.png
Hits:	26
Größe:	45,5 KB
ID:	48614

    Grüße
    Chlang



  5. #45
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Lächeln Osterfreuden

    Das klingt schon sehr gut:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AktuellerHypexFilter.jpg
Hits:	59
Größe:	93,9 KB
ID:	48766
    Aktueller Filter auf dem Hypey AS2.100

    Es geht sicher noch simpler, hat sich aber so entwickelt...
    Was super ist, ist der Bass, auch ohne aktiv einzugreifen: Ich würde jederzeit wieder eine Passivmembran nehmen, die zwei Nummern größer ist. Das doch recht kleine aktive Chassis kann sie mehr als ausreichend antreiben (muss mal sehen, ob ich dazu auch ein Video machen kann).
    Das ist so vielversprechend, dass ich im Moment am Abstimmen einer passiven Variante bin:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VituixCAD01.jpg
Hits:	66
Größe:	209,1 KB
ID:	48767
    Erste passive Abstimmungsversuche mit VituixCAD

    Es geht weiter - definitiv.
    Und es bleibt sicher nicht der letzte Versuch mit dem SB Acoustics SB15CAC30-8.

    Grüße
    Chlang



  6. #46
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Daumen hoch Doch mal wieder analog

    Zitat Zitat von Chlang Beitrag anzeigen
    Es geht sicher noch simpler, hat sich aber so entwickelt...
    Das ist so vielversprechend, dass ich im Moment am Abstimmen einer passiven Variante bin...
    Und inzwischen bin ich mir auch sicher, dass das bestimmt was wird. Wieso?

    Mein aktueller VituixCAD-Entwurf des möglichen Filters hat zwei Sperrkreise und sieht wie folgt aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VituixCAD04.jpg
Hits:	34
Größe:	195,9 KB
ID:	48770
    Aktueller VituixCAD-Entwurf

    VituixCAD zeigt netterweise die Filterwirkung - hier vergrößert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VituixCADFilter04.jpg
Hits:	22
Größe:	58,5 KB
ID:	48771
    Filterwirkung des aktuellen VituixCAD-Entwurfs

    Und diesen Filter habe ich mit zwei Cut-Filtern im Hypex-Filterdesigner nachgebaut und ins AS2.100 eingespeist.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	HypexFilterAnalog04.jpg
Hits:	35
Größe:	88,6 KB
ID:	48772
    Nachgebauter "analoger" Filter im Hypex-Filterdesigner

    Jetzt höre ich schon eine ganze Weile damit und muss sagen, dass das schon seeehr schön tönt! Das freut mich sehr!
    Mit noch ein bisschen Bauteile tauschen sollte man da recht schnell zum Ziel kommen...
    ... jetzt muss ich sehen, was ich noch in der Bastelkiste habe und was ggf. bestellt werden muss.

    Aber erst mal weiterhören

    Grüße
    Chlang



  7. #47
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Daumen hoch Jetzt mit Sauger

    Ich habe den zweiten Sperrkreis noch durch einen Sauger ersetzt - nun ist die Impedanz im Hochtonbereich mit 4 - 6 Ohm auch zahmer, was sicher Schaltverstärkern entgegen kommt. Und auch ist jetzt nur noch eine Spule im Signalweg.
    Das wird jetzt auf alle Fälle mal aufgebaut - die fehlenden Bauteile sind bestellt...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VituixCAD05.jpg
Hits:	45
Größe:	190,7 KB
ID:	48810
    Aktueller VituixCAD-Entwurf mit einem Sperr- und einem Saugkreis

    Bin nach wie vor sehr positiv überrascht, was aus den relativ kleinen Kisten rauskommt - schon lange keine Breitbänder mehr gebaut, aber das sind mit die besten bisher (zumindest aus der Erinnerung)!

    Grüße
    Chlang



  8. #48
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.838

    Standard

    Moinsen
    Cooles Projekt. Eigentlich müssten wir uns mal treffen und meine Maxi gegen Deine Maxi hören .

    Gruß Olli

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  9. #49
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard

    Zitat Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
    Cooles Projekt. Eigentlich müssten wir uns mal treffen und meine Maxi gegen Deine Maxi hören .
    Danke, Olli!
    Seeehr coole Idee. Die kleinen Kistchen sind ja gut transportabel und es muss ja nicht "gegen" sein
    Das behalten wir im Auge. Leider schaffe ich es nicht zum Contest, aber dafür würde ich sogar mal nach Bremen kommen , du bist aber auch gerne zu mir eingeladen!
    Zuerst mal muss sich allerdings ein anhörbares analoges Ergebnis einstellen...

    Grüße
    Chlang



  10. #50
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Daumen hoch Spielt!

    Zitat Zitat von Chlang Beitrag anzeigen
    Zuerst mal muss sich allerdings ein anhörbares analoges Ergebnis einstellen...
    Geschafft - obwohl:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Weichenbastelei.jpg
Hits:	65
Größe:	92,6 KB
ID:	48926
    Weichenbastelei...

    Im Moment sieht es technisch gesehen so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VituixCAD08.jpg
Hits:	46
Größe:	191,2 KB
ID:	48927
    Aktueller "Weichenentwurf" in VituixCAD

    Das klingt beileibe nicht schlecht, aber mal sehen, wo ich vielleicht noch ein Bisschen feilen kann.
    Macht Spaß!

    Grüße
    Chlang



  11. #51
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.838

    Standard

    Moinsen
    Sieht doch schon prima aus. Vielleicht den Hochtonanstieg noch minimal einbremsen?

    Gruß Olli
    Geändert von hoschibill (01.05.2019 um 07:36 Uhr)

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  12. #52
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard

    Zitat Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
    Vielleicht den Hochtonanstieg noch minimal einbremsen?
    Hallo Olli,

    schön, dass du dabei bist!
    Den Hochton kann man über das Einwinkeln ganz gut einstellen (und ich alter Sack höre über 12 kHz sowieso so gut wie nichts mehr). Trotzdem suche ich gerade die Ballance zwischen "wow, ist das ein Breitbänder?!? " und "laaaangweilig! ".
    Die 11kHz-Resonanz mit zugehöriger Aufweitung eignet sich schön zum Hinzuschummeln von Auflösung auch unter Winkel, will aber wohl dosiert sein, weil sie sonst auf Dauer nerven kann. Das höre ich mir jetzt in unterschiedlichen Abstimmungen mal eine Weile an...

    Grüße
    Chlang,

    der sogar schon über Gehäusefinish nachdenkt



  13. #53
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard

    Inzwischen Weichenversion Nr. 13 - ich tendiere immer stärker zu einem möglichst ausgeglichenen Achsfrequenzgang, mit einem dezenteren Höhenanstieg erst ganz oben.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VituixCAD13.jpg
Hits:	52
Größe:	196,9 KB
ID:	49007
    Aktueller "Weichenentwurf" in VituixCAD

    Ich glaube aber, ich muss nochmal eine Messsession in der Turnhalle abhalten - dann komme ich möglicherweise schneller zum Ziel. Aber das wird

    Grüße
    Chlang



  14. #54
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Moin Chlang,
    kannst du nicht mittels eines Saugkreises parallel zum Sperrkreis den Bereich um die 4 kHz noch etwas anheben ?
    Simulier doch mal eine Reihenschaltung aus L und C parallel zum Sperrkreis. Dann wird zwar die Impedanz in diesem Bereich nach unten gehen, aber bei 4 kHz hast du da ja noch etwas Luft. Statt dessen würde ich evtl. eher auf den Sauger bei ~10 kHz verzichten, bringt der (akustisch) noch soviel ?
    Geändert von Don Key (09.05.2019 um 11:03 Uhr)
    Bestätigung bringt weit, Kritik bringt weiter.
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  15. #55
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard

    Hallo Matthias,

    Danke für's Mitdenken!
    Eigentlich wollte ich den Bereich zwischen 4 und 5 kHz so lassen, da der unter Winkel aufweitet. Ich hab' ihn aber auf deine Anregung hin mal mit dem Equalizer angehoben. Frauenstimmen klingen dadurch tatsächlich etwas freier und stehen weiter vorne, ob sich das lohnt bzw. richtiger ist, müssen noch längere Hörsessions zeigen...
    Beim Saugkreis bei 11 kHz weiß ich schon durch Ausprobieren, dass der Bereich schnell nervt, wenn man ihn nicht ordentlich absenkt. Auch der bleibt unter Winkel stehen, wie man hier schön sehen kann und wirft dann recht viel Energie in den Raum. Diesen Sauger werde ich auf alle Fälle behalten.

    Grüße
    Chlang,

    der noch ein Bisschen hört und Bauteile tauscht und hört und...



  16. #56
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Hei Chlang,
    danke für's Dokumentieren.
    Nur als Idee - wenn Du den Bereich um 4kHz ebnen kannst / willst,
    könntest Du ja evtl. den kpl. Hochton mittels erhöhtem Widerstand vor'm Kondensator im Sperrkreis absenken und somit evtl. doch auf den Sauger verzichten. Aber grau ist alle Theorie, wie gesagt, einfach nur als Denkanschubser zum Simulieren zu verstehen.
    Andererseits wird dann wohl die Kerbe bei kurz unter 10 kHz noch tiefer ...


    EDITH fragt, ob Du evtl. Dein VituixCad-Projekt hier einstellen magst, damit ich
    a) damit rumspielen kann
    und mich
    b) endlich 'mal mit der Software auseinandersetzen kann, was an einem fertigen Projekt als Einstieg immer einfacher ist.
    Geändert von Don Key (10.05.2019 um 09:27 Uhr)
    Bestätigung bringt weit, Kritik bringt weiter.
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  17. #57
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Standard

    Zitat Zitat von Don Key Beitrag anzeigen
    EDITH fragt, ob Du evtl. Dein VituixCad-Projekt hier einstellen magst, damit ich
    a) damit rumspielen kann
    und mich
    b) endlich 'mal mit der Software auseinandersetzen kann, was an einem fertigen Projekt als Einstieg immer einfacher ist.
    Fertig ist das Projekt ja nicht...
    ... aber ja, kann ich versuchen, das hier einzustellen (muss ich das dafür zippen?).

    Leider kann man den von dir vorgeschlagenen Sauger parallel zum Sperrkreis in VituixCAD aber nicht simulieren (zumindest ich wüsste nicht wie, da eine entsprechende Bauteilgruppe nicht vorgegeben ist). Deshalb bin ich mal mit dem Achsfrequenzgang auf Boxsim umgezogen (geht das jetzt auch mit eigenen Messungen unter verschiedenen Winkeln in Boxsim?). Ich habe die oben gezeigte Weiche simuliert und dann einen Sauger auf die Senke bei 4,5 kHz angesetzt und weiterein Bisschen den Achsfrequenzgang nach Gutdünken optimiert. Das ist dabei herausgekommen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SPL_BoxsimSaug.jpg
Hits:	26
Größe:	143,7 KB
ID:	49045
    BoxsimSimu eines Saugkreises parallel zum Sperrkreis (alt (gestrichelt) und neu mit zusätzlichem Saugkreis (durchgezogen))

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WeicheBoxsimSaug.jpg
Hits:	19
Größe:	52,3 KB
ID:	49046
    Weichen im Vergleich (alt (deaktiviert) und neu mit zusätzlichem Saugkreis (aktiv))

    Ich versuche den Effekt jetzt mal mit dem Equalizer nachzubauen und höre mir das eine Weile an...

    Grüße
    Chlang

    P.S.: Ach ja, mit und ohne "Weiche" sieht das so in Boxsim aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SPL_Boxsim_oWeiche.jpg
Hits:	25
Größe:	143,7 KB
ID:	49047
    BoxsimSimu mit und ohne simulierter "Weiche"



  18. #58
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Moin,
    egal, welche Simu jetzt die größere "Wahrheit" verkündet, die Tendenz scheint doch zu schon 'mal zu stimmen und die Impedanz sieht dabei auch noch freundlich aus. Was sagt Boxsim denn zum Energiefrequenzgang?
    Irgendwann wirst Du aber sowieso das Messeisen 'rausholen müssen.

    Importiere doch im schlimmsten Fall einmal die gemessenen Winkelfrequenzgänge in Boxsim, mit eben dieser Weiche.
    Ist mühsam, sollte aber schon ein wenig aussagen.

    Edith sagt, dass zippen eigentlich nie verkehrt ist.
    Bestätigung bringt weit, Kritik bringt weiter.
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    300

    Standard

    Hallo Christian,

    du verwendest noch eine veraltete Version von VituixCAD.

    Lade mal die Version 2.0.17.0 herunter.
    https://kimmosaunisto.net/Software/S...tml#HowToStart
    Es hat sich viel getan.

    Gruß
    Heinrich

  20. #60
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    940

    Daumen hoch Nicht nur die Tendenz stimmt

    Zitat Zitat von ente Beitrag anzeigen
    du verwendest noch eine veraltete Version von VituixCAD.
    ...
    Es hat sich viel getan.
    Danke, Heinrich,

    für den Hinweis und den Link! Allerdings sehe ich das auch immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich habe der Funktionsumfang von VituixCAD in der "alten" Version bisher schon nicht ausschöpfen können - und jetzt kommt da noch mehr dazu?!?
    Aber ausprobieren werde ich das schnellstmöglich!

    Zitat Zitat von Don Key Beitrag anzeigen
    egal, welche Simu jetzt die größere "Wahrheit" verkündet, die Tendenz scheint doch zu schon 'mal zu stimmen und die Impedanz sieht dabei auch noch freundlich aus.
    Das ist jetzt nach ein Bisschen hören ziemlich eindeutig: Wenn die Version mit zusätzlichem Sauger nur halb so viel besser klingt, wie die mit Equalizer gepimpte, dann lohnt sich das auf alle Fälle!!!

    Grüße
    Chlang



Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0