» über uns

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 60 von 82
  1. #41
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Zitat Zitat von Sathim Beitrag anzeigen
    Darf ich auf die Frage nochmal hinweisen? O:-)
    Oh nein, das war keine Absicht, Dich zu übersehen. Entschuldige bitte.

    Ja die Möglichkeit besteht.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Zitat Zitat von SNT Beitrag anzeigen
    Hallo Raphael,

    wenn man die 12 V anschliesst oder absteckt, schepperts dann im Karton oder ist eine Art Einschaltverzögerung integriert?

    Gruß von Sven
    Nein, es ist keine Einschaltverzögerung integriert. Die gehört m.E. auf die Verstärkerplatine.
    Es sind aber alle Ausgänge DC-entkoppelt.

    Raphael

  3. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    44

    Standard

    Viele AVRs oder PreAmps haben einen 12v DC Triggerausgang. Diesen könnte man doch praktischerweise auch verwenden!? Falls ja nimmt man einfach ein 3.5mm Klinke(mono)Kabel her und fertig ist der Stromanschluss - bequem gesteuert vom AVR aus...

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Die Frage ist, wieviel Strom können diese Trigger-Ausgänge liefern?

  5. #45
    Zwangsfalter Benutzerbild von The Alchemist
    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    1.023

    Standard

    Ich hab da mal eine Frage: Ist es möglich einfach ein paar RCA Buchsen und z.B. einen Toslink Receiver an die Leiste anzuklemmen um damit das Board nutzen zu können oder benötigt man für die Ein und Ausgänge mehr (zusätzliche) Elektronik?

    Gruß
    La vida es no ponyhof

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Ja, genau das ist mit meiner Anmerkung "Frei verdrahten geht immer" im Entwicklungsthread gemeint.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    346

    Standard

    Zitat Zitat von rkv Beitrag anzeigen
    Oh nein, das war keine Absicht, Dich zu übersehen. Entschuldige bitte.

    Ja die Möglichkeit besteht.
    Das habe ich auch nicht so wahrgenommen! Alles gut, bei dem
    Informations- und Anfragensturm die Übersicht zu wahren, ist
    eine Meisterleistung.

    Ich werde dann auch auf jeden Fall noch für ein bis eher zwei Boards einsteigen.

  8. #48
    Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    44

    Standard

    Zitat Zitat von rkv Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, wieviel Strom können diese Trigger-Ausgänge liefern?
    Ein schneller Blick ins Web... 150mA - sollte Standard bei Trigger sein. Ist ja wirklich nicht viel - wird wohl nicht ausreichen!?

    Viele Grüße
    Geändert von Mr.Zuk (25.02.2019 um 09:23 Uhr)

  9. #49
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Ne leider reicht das nicht.

  10. #50
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich habe mal eine Frage wegen der Software. Wird es da dann auch die Möglichkeit des routings geben ?

  11. #51
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Was genau verstehst Du unter Routing?

    Derzeit kannst Du wählen, woher jeder Filterzweig seinen Audiostream bezieht.
    Beim 7.1-PlugIn (an dem ich gerade arbeite), sieht das naturgegeben dann wieder ein bischen anders aus wegen des Formats 7.1 bzw. 5.1.

    Raphael

  12. #52
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von rkv Beitrag anzeigen
    Was genau verstehst Du unter Routing?

    Derzeit kannst Du wählen, woher jeder Filterzweig seinen Audiostream bezieht.
    Beim 7.1-PlugIn (an dem ich gerade arbeite), sieht das naturgegeben dann wieder ein bischen anders aus wegen des Formats 7.1 bzw. 5.1.

    Raphael
    Ich möchte das DSP als Controller für das Heimkino benutzen.

    Routing meine ich in der Software die Möglichkeit zu haben frei die Signale zu Routen.

    Hm, am besten wird es sein ich Zeige Dir anhand von MiniDSP was ich meine


    https://www.minidsp.com/applications...with-ddrc-88bm


    Grüße

  13. #53
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Hm, ich sehe da aber kein Routing. Da kann man nur entscheiden, ob das Signal durch den Dirac-Algorithmus geht oder nicht.

    Oder meinst Du, ob man für jeden Kanal individuelle Einstellungen machen kann? Ja, das geht. Man kann auch jeden Kanal mit unterschiedlichem Pegel, tiefpassgefiltert dem LFE zumischen, oder eben auch nicht.

    Und, witzige Sache, iMovie kodiert gerade einen Videoclip, wo ich die Basics des HomeCinema7.1-Plugins ein wenig vorführe, stelle ich gleich online.
    Vielleicht beantwortet das dann auch Deine Frage.
    Oder frag mich einfach weiter, manchmal bin ich begriffsstutzig.

  14. #54
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    48

    Standard

    Er meint das Routing der Ein und Ausgänge denke ich.

    Eingang 1 auf Ausgang 4

    oder

    Eingang 1 auf Ausgang 2+3

    Freie Wahl Eingänge zu den Ausgängen zu routen ohne umstecken zu müssen ect.

  15. #55
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von rkv Beitrag anzeigen
    Hm, ich sehe da aber kein Routing. Da kann man nur entscheiden, ob das Signal durch den Dirac-Algorithmus geht oder nicht.

    Oder meinst Du, ob man für jeden Kanal individuelle Einstellungen machen kann? Ja, das geht. Man kann auch jeden Kanal mit unterschiedlichem Pegel, tiefpassgefiltert dem LFE zumischen, oder eben auch nicht.

    Und, witzige Sache, iMovie kodiert gerade einen Videoclip, wo ich die Basics des HomeCinema7.1-Plugins ein wenig vorführe, stelle ich gleich online.
    Vielleicht beantwortet das dann auch Deine Frage.
    Oder frag mich einfach weiter, manchmal bin ich begriffsstutzig.

    An Dir liegt es bestimmt nicht

    Ich bin noch Anfänger (Heimkino technisch) und deswegen auch die seltsame Art zu Fragen

    Ich warte einfach mal ab... Mir ist es nur wichtig das ich am Schluss für meine Aktiv Lautsprecher (jeweils zwei Wege) die DSP dann
    als Controller nutzen kann.

    Danke Dir für deine Geduld

  16. #56
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Robert81 Beitrag anzeigen
    Er meint das Routing der Ein und Ausgänge denke ich.

    Eingang 1 auf Ausgang 4

    oder

    Eingang 1 auf Ausgang 2+3

    Freie Wahl Eingänge zu den Ausgängen zu routen ohne umstecken zu müssen ect.

    Ja genau. Danke Dir !

  17. #57
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    672

    Standard

    Zitat Zitat von Robert81 Beitrag anzeigen
    Eingang 1 auf Ausgang 2+3
    Ja, jeder Eingang kann auf jeden Ausgang gelegt werden, ggfs. auch mehrfach. Dabei kannst Du sogar entscheiden, ob das Signal an Ausgang 2 ein anderes Signalprocessing bekommen soll als an Ausgang 3 oder beide Ausgänge das gleiche Signal führen.

  18. #58
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    98

    Standard

    Super!
    Die Version mit der man z.B. Messungen vom TT und HT einliest, man die Crossoverfrequenz eingibt und das Programm berechnet dann die Filter für eine vorgegebene Housecurve bzw. Frequenzgang für die Box, kommt auch noch?

    Falls das Projekt das Ziel erreicht bietest du ja auch für die verschiedenen Versionen die Zusatzplatinen an? Das Gehäuse könnte man sich ja dann selbst "basteln" bzw. mit den verschiedenen Ein und Ausgangsstecker/Buchsen versehen.

    Gruß
    Geändert von Alpenpoint (28.02.2019 um 10:48 Uhr)

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    314

    Standard

    Also ich würde vorschlagen zuerst einmal die wichtigsten Funktionen zu implementieren. Ich weiß aus eigener Erfahrung das mit immer weiter steigender Zahl von Features ein System nicht unbedingt besser wird. So eine eierlegende Wollmilchsau wird irgendwann nichts mehr richtig gut können.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  20. #60
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    98

    Standard

    Ich will nicht drängen, ich glaube das will keiner, erwarte mir auch nicht die "eierlegende Wollmilchsau" aber es sind grundlegende Fragen die vorher zu klären sind.

    Gruß

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0