» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1
    bau doch mal anders... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    Standard spontaner Ovalpappenbattle am 11./12.05.2019

    Moin,

    eben mit Olli telefoniert. Dabei kommt auch nur wieder geiler Blödsinn raus

    Was vor wenigen Tagen als Idee geboren wurde, als ich Kay´s Beitrag im Audiotreff gelesen hatte,
    machen wir nun, im kleinen Kreis, spontan am

    11.und 12. Mai 2019

    bei Olli in Bremen. (Adresse gibt es nach Anmeldung, per PN)

    Thema: Ovale Lautsprecherchassis!

    Einzige Vorgabe: ein ovales Lautsprecherchassis ist Voraussetzung.Egal ob alt/neu, Bass, Mittel, Hoch oder Breitband, riesig oder mini, gemischt oder solo.
    Das drum herum ist frei.

    Wer aus nem Runden und Ovalen Chassis - zwei eiförmige Chassis baut, darf natürlich auch dabei sein

    Teilnehmerzahl begrenzen wir zunächst auf 10

    Wer kommen möchte, sollte auch was Ovales zum Lauschen mitbringen.

    Anmeldungen, hier im tread

    Teilnehmerliste:

    hoschibill
    dy1026u
    kaspie
    franky
    olaf_hh


    Zelten im Garten ist möglich

    Grüße, Hartmut
    Geändert von dy1026u (11.02.2019 um 01:55 Uhr)

  2. #2
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Ich schau mal, ob ich da kann

    Bis dahin sollten meine kleinen PH 2132E Clone und die 45 L Kisten fertig sein?
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  3. #3
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.167

    Standard

    Eigentlich muss ich gar nichts bauen . Könnte ja einfach die Memorial hinstellen .
    Geändert von hoschibill (10.02.2019 um 17:19 Uhr)

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  4. #4
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Ich will aber gewinnen. Nicht immer Du. Menno
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  5. #5
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.167

    Standard

    OK. Kay gewinnt. Der Preis für den Gewinner: er muss nach der Veranstaltung die Hütte putzen .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  6. #6
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.850

    Standard

    O- Kay, ich bring den Kärcher mit
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  7. #7
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.167

    Standard

    Hab' ich da. Und nu ist genug mit OT .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    874

    Standard

    Da melde ich mich auch an. Mit Kef B139 im Bass und ovaler Platte mit Exciter für den Mittelhochton.

    Gruß Franky
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  9. #9
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.167

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Da melde ich mich auch an. Mit Kef B139 im Bass und ovaler Platte mit Exciter für den Mittelhochton.

    Gruß Franky
    Coole Idee. Bin gespannt.

    Zur Technik: Platte, CD, D/A Wandler sind vorhanden. Sand- und Vakuum Verstärker ebenso. Wenn jemand was spezielles braucht, bitte mitbringen.

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    874

    Standard

    Mir schwebt da schön länger sowas wie die Sombetzki ESL Home Speaker vor. Nur nicht mit Elektrostaten sondern mit DML Panels die mit Excitern betrieben werden. Im Sockel sollen dann die Kef B139 werkeln. Ich habe noch alte Kef Celeste die ich für diesen Zweck zweckentfremden könnte.

    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  11. #11
    bau doch mal anders... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    Standard

    Kay, an dem Termin kannst Du! Geht gar nicht anders!

    Olli, Du hast doch bestimmt noch anderes Ovales in Deinem Fundus, was sich mal Gehör verschaffen möchte...

    Hi Franky, habe Dich nachgetragen und finde Dein Projekt spannend; die KEF B139 wollte ich schon immer mal hören. (Mir geistert immer wieder die Bailey TML durch den Kopf.)

    Gruß, Hartmut

  12. #12
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.167

    Standard

    Zitat Zitat von dy1026u Beitrag anzeigen
    Olli, Du hast doch bestimmt noch anderes Ovales in Deinem Fundus, was sich mal Gehör verschaffen möchte...
    Na gut... ich überlege mal...

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  13. #13
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.306

    Standard

    Moin,
    ich wäre gerne auch dabei, bringe was kleines mit Visaton Chassis mit :-)
    Nochmals nachgefragt, es dürfen nur Ovale Chassis verwendet werden, keine Runden oder Eckigen ?
    Und nur Pappe oder ist das egal.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R


  14. #14
    bau doch mal anders... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    Standard

    Zitat Zitat von dy1026u Beitrag anzeigen

    Einzige Vorgabe: ein ovales Lautsprecherchassis ist Voraussetzung.Egal ob alt/neu, Bass, Mittel, Hoch oder Breitband, riesig oder mini, gemischt oder solo.
    Das drum herum ist frei.
    Moin Olaf,

    ich dachte ja es wäre eindeutig...

    die Wahl des Membranmaterial ist nicht eingeschränkt
    Ein ovales Chassis ist Pflicht, darum kannst Du bauen was Du willst. runde quadratische oder drei/vier/fünf/plus x eckige Chassis - soviel Du möchstest, was bedeutet, Du kannst auch mehrere ovale Chassis nehmen oder eins Solo.... und so weiter. Der Spielraum ist nahezu unbegrenzt,


    Einzige Ausnahme davon ist ein Eiformchassis,

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Eichassis Eigenbau.jpg
Hits:	38
Größe:	9,6 KB
ID:	47785

    das darf auch ohne weiteres, ovales, Pflichtchassis dabei sein
    (ist ja auch logisch , denn 2 halbe ovale Chassis ergeben ja auch ein ganzes Ovales), Pflicht erfüllt

    kann aber auch mit weiteren Chassis ergänzt werden....



    Gruß, Hartmut
    Geändert von dy1026u (11.02.2019 um 06:32 Uhr)

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich mache nicht mit, habe aber noch diese hier im Fundus
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Isophon_Oval_01.jpg
Hits:	77
Größe:	155,1 KB
ID:	47786
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Isophon_Oval_02.jpg
Hits:	76
Größe:	135,7 KB
ID:	47787
    Mit dem Versprechen, sie nicht wieder gleich wieder zu verkaufen, gehen sie gegen Porto raus.
    Vielleicht machen sie ja sogar im Vergleich mit

    -- Wichtig: die Chassis sind geschlossen.

    Grüße
    Sven

  16. #16
    bau doch mal anders... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    Standard

    Moin, die hier

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Oval v hinten Test1.jpg
Hits:	71
Größe:	130,3 KB
ID:	47938Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Oval v vorne Test1.jpg
Hits:	69
Größe:	159,3 KB
ID:	47939


    waren im Überraschungspaket von Wolfgang (spectrum audio) und spielen sich gerade ein, momentan ab 300Hz ohne weitere Filter, dadrunter laufen 2 Stück 20 cm Dynavox in U-frame OB, vom Dynavoxbattle.

    Hat Jemand TSP von den kleinen Chassis? Der erste Eindruck ist ganz angenehm...

    Grüße, Hartmut

  17. #17
    bau doch mal anders... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    Standard

    Moin,

    habe mal ne quick and dirty Vergleichsmessung meiner SchubladenOvalis vorgenommen

    alles gleicher Pegel, nicht Impedanzangepasst, in 1 Meter Entfernung auf Achse, viel zu hoch; auf etwa 1,20 Meter Höhe in meiner Lieblings PappU-frame

    rot ist RFT2659
    blau ist ein Blaupnkt LA785/8x
    rosa ist der von dem Bild im Vorpost
    und grün ist ein Ovali, der ist noch winziger

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ovaltest rot RFT2659 blauBlaupunkt rosaGroßerMinioval grünMinioval.jpg
Hits:	69
Größe:	274,0 KB
ID:	47968

    Mein zweiter RFT liegt im sterben... der fällt eh raus
    Den Blaupunkt werde ich wohl fürs Battle nehmen, der läuft recht entspannt
    der (rosa Messung) Ovali ist aber auch sehr interessant, aber n bissel schwach, gut als Notprojekt
    tja und das (grüne Messung) Ding...

    Noch nen passenden Hochtöner dazu und fast fertig naja und eventuell 2 kleine 12" Bässe drunter, alles OB ...was sonst?

    Nachtrag:
    habe den zweiten Blaupunkt gemessen und beide dazugehörigen Blaupunkt LA768/4z Hochtöner über den alten Original Kondensator . (das Pärchen war in einer Blaupunkt Musiktruhe verbaut/HT seitlich)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Messung Blaupunkt Chassis Ovalis und HT mit Originalkondi.jpg
Hits:	57
Größe:	252,3 KB
ID:	47971

    Ich bin über die fast perfekte Chassisgleichheit, der über 60 jahre alten Chassis begeistert!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Blaupunkt hinten.jpg
Hits:	64
Größe:	132,7 KB
ID:	47972Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Blaupunkt vorne.jpg
Hits:	58
Größe:	141,3 KB
ID:	47973

    Kleinerer Kondiwert und das Pärchen sollte laufen...

    Gruß, Hartmut
    Geändert von dy1026u (25.02.2019 um 18:05 Uhr)

  18. #18
    bau doch mal anders... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    Standard

    Moin,

    kleines update mit den Blaupunktovalis:

    Der Hochtöner hat einen 1µF Kondensator davor bekommen und wird mit 10 Ohm im Pegel abgesenkt.
    Der Ovali hat eine kleine Spule davor beommen, um Kay zu ärgern... nein, nein das wollte ich doch gar nicht schreiben ... also die kleine Spule senkt den Mitteltonbuckel dezent ab und nach oben ergibt sich ein passender Übergang zum HT.

    Nach unten trenne ich mit 130Hz (via miniDSP HD), da läuft je Seite, momentan Dynavox 20cm Doppelbass in U-Frame.
    Weiterer Plan; andere Bässe ( gleichzeitig Aufbau einer Modulschallwand)

    Und da das Ganze recht ordentlich, ohne weitere Frequenzgangkorrektur läuft und ich das schon immer mal probieren wollte; möchte ich versuchen den MiniDSP HD durch ein PLLXO (passiv line level crossover) zu ersetzen.

    Schönes WE, Hartmut

  19. #19
    bau doch mal anders... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    Standard

    Moin,

    update:
    pllxo werde ich nicht machen, da meine Endstufen lediglich 10kOhm Eingangwiderstand haben.

    Die Ovalis sind jetzt auf der OB und werden wider Erwarten doch etwas mit dem miniDSP2x4HD gebügelt, zusätzlich zur Spule vorm Bass...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ovali auf Wand vorne.jpg
Hits:	85
Größe:	136,4 KB
ID:	48514

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ovali auf Wand hinten.jpg
Hits:	61
Größe:	119,0 KB
ID:	48513

    noch ist wild verdrahtet...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Messung nach 1 DSP Einstellung.jpg
Hits:	299
Größe:	195,1 KB
ID:	48515

    und der Bass ist zu heftig ...die Chassis müssen noch etwas eingewalkt werden



    Schönen Abend, Hartmut

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    874

    Standard

    Ich krieg die Platten für die Exciter nicht rechtzeitig ran - darum wird das nichts bis zum Battle. Ich komme aber gerne vorbei.

    Gruß Frank
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0