» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    739

    Standard Kalotte an Horn

    Hi, ho...,

    Kann mir mal einer verraten warum es keine gute Idee ist ein Lotte an ein Horn zu hängen? Oder auf was man da spezieller Weise beachten muss?

    An sich findet man ja wenn man danach sucht eher so Ringstrahler á la Vifa/Peerless die sich wohl wegen des Phaseplugs eher eigenen sollen?, stimmt das?

    Die Idee die ich habe ist folgende: Ich habe einen fürchterlich klingenden und sich messenden MHD 55 Clone hier herumliegen dessen Horn mir aber ganz gut gefällt und ich mir überlegt habe dann einfach eine kleine Kalotte hinter zu hängen statt des kreischenden Treibers..
    Hat jemand da Erfahrungen bezüglich der Treiberwahl (Horn plus Kalotte), oder kann mir zu den oben genannten Fragen etwas sagen?

    Gruß Swany

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    285

    Standard

    Hallo Swany,

    es gibt ja diverse Beispiele von Kalotten am Horn. Ich nenne einfach mal das Visaton TL16, Monacor MHD-220 usw. In den 80er Jahren schraubte man gerne die Dynaudio D54 Mitteltonkalotte an Hörner. Heute sind meines Wissens nach auch noch die Acapella Hornsysteme mit solchen Systemen bestückt. Phio Audio setzt auch Kalotten (aktuell glaube ich Accuton) bei den Hochtonhörnern ein.

    Hauptnachteil ist das meistens Phasenkorrekturelemente wie bei den richtigen PA-Horntreibern fehlen. Bedingt durch das Fehlen der Druckkammer ist der erzielbare Schalldruck auch nicht so hoch.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  3. #3
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.943

    Standard

    Moin,
    Phio hat ehedem oft die Scan Speak/Vifa Ringstrahler eingesetzt.
    Da wäre auch noch die Frage ob sich konkave Hochtöner Focal oder Thiel/Accuton besser eignen als normale konvexe.
    Jrooß Kalle

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    285

    Standard

    Ich hatte vor Jahren mal Messungen mit der D54 im Limmer Kugelwellenhorn und der Monacor DT-400 im Stereo-Lab 400Hz Horn (Gips-Prototyp) gemacht.

    Im Audiotreff findet man die noch.

    http://www.audiotreff.de/foren/threa...ner&idx=14172&

    Verblüfft war ich von der DT-400 die trotz weicher Seidenkalotte richtig gut an dem Horn funktionierte.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    739

    Standard

    Danke Franky :-)!

    Das mit den Dynaudio ist ja geil...:-D, sieht ja wenn man die Bilder so anschaut die einem Google aufzeigt nach einer fetten Kalotte aus die sie da in Hörnchen packen.
    Ja die Idee ist auch nicht mit dem Horn und der Kalotte wenn,...einen monster Wirkungsgrad zu erreichen. Das ganz soll lediglich einen Breiti unterstützen wo die Form und Größe des Horns halt gut passen würde.
    Ein klassicher Waveguide würde zu der vorhandenen Box nicht passen, aber das schmale Horn könnte ich noch bequem intergrieren. Beim Wirkungsgrad müssten auch nur so 85-86 db übrig bleiben...weil mehr schafft der Breiti eh nicht (mit 1 Watt, nicht maximal ).

    Die Phasennummer ist halt die andere Sache, werer dann auch um den Rahmen nicht zu sprengen schon ehr mit sowas wie der OT19NC00-04 liebäugeln tu, die man dann "einfach" hinten dran kleben könnte...

    Aber alles bisher nur Ideenspielerei.

    Swany

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2014
    Beiträge
    41

    Standard

    Kann man auch gleich "fertig geklebt" auf Ebay kaufen.
    Wer schauen möchte, bitte suchen nach: HIGH-END MITTELTON-MITTEL-HOCHTON-HORN + VIFA
    Er hat auch noch eine kleinere Version.




Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0