» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    10

    Standard Unterschied von 4 und 8 Ohm Version

    Hallo liebe Profis,
    ich versuche in kleinen Schritte aus dem reinen Nachbau von Bauvorschlägen in die Richtung selbst probieren zu schreiten. Der Anfang soll ein sehr primitives Projekt sein: ein kleiner mobiler Lautsprecher für das Smartphone (also nicht wirklich Highend). Ich habe nämlich zwei schnucklige Kleinlautsprecher (Visaton BF 45 8 Ohm) geschenkt bekommen. Da ich mich immer schon einmal mit Boxsim befassen wollte habe ich gestartet und... in der Datenbank ist nur der BF45 in der 4 Ohm-Version vorhanden. Ich wollte gerne einen Sperrkreis simulieren für den Baffle step. Jetzt stellt sich mir die Frage ob die Simulation wirklich Sinn macht.
    Das zur genauen Überprüfung in der Realität gemessen werden muss ist mir klar.
    Die "neueste" Version hatte ich mir heruntergeladen auf der Boxsim-Seite. Gibt es bei Visaton sonst andere Daten zu den Chassis, die ich bis jetzt nicht gefunden habe?

    Viele Grüße
    Nick

  2. #2
    Jugend forscht... Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    352

    Standard

    Moin,

    war falsch....was hier vorher stand

    sonst nimm doch Strassacker

    Schönen Abend, Hartmut
    Geändert von dy1026u (14.01.2019 um 20:47 Uhr) Grund: falsch quatsch gelöscht

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    29

    Standard

    Der BF 45 in 8 Ohm ist unter Neuheiten gelistet und es gibt wohl noch keinen BoxSim-Datensatz dafür.

  4. #4
    Aktiv-LS-Fan
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    552

    Standard

    Hallo Nick,

    ich bin zwar nicht der Passiv-Fachmann oder -Fan, sehe die Sache aber relativ einfach. Auf der Visaton Website gibt es die 4 und 8 Ohm Impedanzkurven zu sehen, die habe ich mal für Dich in "Paint" übereinandergeblendet:

    4 oder 8 Ohm.png

    Jetzt siehst Du die Unterschiede und kannst, zur realistischeren Annäherung der Lastimpedanz für das passive Filter, die jeweilige Impedanz der 4 oder 8 Ohm Version bei der gewünschten Filtermittenfrequenz ablesen und bei Strassacker verwenden. Das müsste eine ganz gute Näherung ergeben.

    Viel Erfolg!
    Beste Grüße,
    Winfried

    PS: "Nur die eigene Erfahrung hat den Vorzug völliger Gewissheit" (Arthur Schopenhauer)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Winfried und die anderen,
    vielen Dank für die Tipps. Das war eine sehr gute Idee. Ich werde es ausprobieren.
    Viele Grüße
    Nick

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0