» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 5 6 7
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 130
  1. #121
    Chef Benutzer Benutzerbild von Christoph Gebhard
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Duisburg-Wedau
    Beiträge
    2.239

    Standard

    Hallo Patrick,

    finde ich klasse
    Man erkennt die Box wieder, aber auch viele eigene Lösungen. Bin gespannt wie es weiter geht...

    Gruß, Christoph

  2. #122
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Patrick
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Österreich, Wimpassing a.d. Leitha
    Beiträge
    6

    Beitrag

    Hallo Christoph,

    anbei ein paar aktuelle Fotos....

    Es kommt schon Musik raus - nur die Frequenzweiche fehlt noch. Da hab ich echt keine Ahnung wie ich die Teile zusammenlöten muss... ein Teil fehlt mir auch noch (eingekreist) ist das der graue fast quadratische auf einem deiner Bilder?

    Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr !
    Patrick


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20191230_133828.JPG
Hits:	123
Größe:	210,4 KB
ID:	52124
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20191230_235434.JPG
Hits:	91
Größe:	318,1 KB
ID:	52125Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20191230_235443.JPG
Hits:	118
Größe:	316,8 KB
ID:	52126Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20191231_172519.JPG
Hits:	112
Größe:	196,3 KB
ID:	52128

  3. #123
    Chef Benutzer Benutzerbild von Christoph Gebhard
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Duisburg-Wedau
    Beiträge
    2.239

    Standard

    Hallo Patrick,

    ich habe bei mir ein Isabellenhütten-Widerstand eingebaut. Sieht aus wie ein Transistor, nur mit zwei Beinchen. Er klebt auf der großen Spule. Ähnlich wie dieser:
    https://www.intertechnik.de/shop/wei...68,de,897,4045

    Es ist aber sicherlich nicht notwendig diesen Typ Widerstand einzubauen. Den hatte ich noch im Keller liegen. Jeder Mox- oder Keramik-Widerstand tut es genauso gut und sowas würde ich empfehlen:

    https://www.intertechnik.de/shop/wei...68,de,884,4182
    https://www.intertechnik.de/shop/wei...68,de,894,4084

    Gruß, Christoph

  4. #124
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Patrick
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Österreich, Wimpassing a.d. Leitha
    Beiträge
    6

    Rotes Gesicht aktuelle Bilder

    Hallo Christoph,

    anbei ein paar Fotos von der Beschichtung bis zur fertigen Box.
    Der Klang ist wirklich überragend! Vielen Dank nochmal für deine hervorragende Arbeit und Unterstützung. Ich höre mit der Box fast täglich Musik und habe wirklich sehr viel Freude damit.

    Liebe Grüße
    Patrick

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_162224.JPG
Hits:	38
Größe:	316,1 KB
ID:	55570Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_162232.JPG
Hits:	12
Größe:	421,8 KB
ID:	55571Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_162241.JPG
Hits:	10
Größe:	311,4 KB
ID:	55572Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_162246.JPG
Hits:	14
Größe:	268,7 KB
ID:	55573Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_163211.JPG
Hits:	8
Größe:	280,5 KB
ID:	55574Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_163243.JPG
Hits:	7
Größe:	268,8 KB
ID:	55575Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_183739.JPG
Hits:	7
Größe:	326,1 KB
ID:	55576Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_183743.JPG
Hits:	8
Größe:	243,4 KB
ID:	55577Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_183746.JPG
Hits:	8
Größe:	260,6 KB
ID:	55578Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200523_183751.JPG
Hits:	4
Größe:	193,3 KB
ID:	55579Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200524_114442.JPG
Hits:	12
Größe:	317,7 KB
ID:	55580Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200524_114446.JPG
Hits:	11
Größe:	202,6 KB
ID:	55581Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200524_114453.JPG
Hits:	9
Größe:	246,4 KB
ID:	55582Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200524_135041.JPG
Hits:	13
Größe:	210,3 KB
ID:	55583Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200524_172319.JPG
Hits:	7
Größe:	251,3 KB
ID:	55584Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200524_172326.JPG
Hits:	13
Größe:	248,6 KB
ID:	55585Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200524_181139.JPG
Hits:	20
Größe:	254,9 KB
ID:	55586Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200526_072249.JPG
Hits:	36
Größe:	216,2 KB
ID:	55587Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200624_202918.JPG
Hits:	18
Größe:	221,2 KB
ID:	55588Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200624_202931.JPG
Hits:	20
Größe:	211,6 KB
ID:	55589Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200624_202951.JPG
Hits:	46
Größe:	215,5 KB
ID:	55590Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200624_203004.JPG
Hits:	26
Größe:	215,6 KB
ID:	55591Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1600_20200624_203020.JPG
Hits:	24
Größe:	219,5 KB
ID:	55592

  5. #125
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Klasse Bei dem Konstrukt stellt sich zwar bei mir kein Neidfaktor ein, aber ich finde das Dingens so genial, dass ich mich bei Nachbauten irgendwie mitfreuen kann.
    Einzig den Farbauftrag (gerollt?) würde ich nochmals überdenken. Du hast Dir mit dem Schichtaufbau 'ne Menge Arbeit gemacht,
    da würde ich dann eher zur Spraydose greifen.
    Bestätigung bringt weit, Kritik bringt weiter.
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  6. #126
    Chef Benutzer Benutzerbild von Christoph Gebhard
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Duisburg-Wedau
    Beiträge
    2.239

    Standard

    Hallo Patrick,

    farblich finde ich deine Variante tatsächlich schlüssiger. Freut mich sehr, dass dir die Box gefällt. Ich habe zuletzt sogar zwei kleiner Feiern damit beschallt und die Reaktionen waren durchweg positiv.

    Betreibst du das Board eigentlich mit 12V?

    Gruß, Christoph

  7. #127
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Patrick
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Österreich, Wimpassing a.d. Leitha
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Christoph,

    ich betreibe das Board mit 6x LiitoKala HG2 18650 3000mah 3,7V. (Voll geladen zeigt die Kapazitätsanzeige 25V und leer ~ 20V)
    Eine Akkuladung reicht für ca. 10 bis 15 Stunden Spielzeit je nach Lautstärke.
    https://www.aliexpress.com/item/3280...27424c4dU9yCSG

    Zuerst hatte ich 4x LiitoKala 3.2V 32700 7000mAh eingebaut.

    Das Problem mit dem hohen Einschaltstrom (Board macht zu) habe ich mit diesem BMS übrigens nicht.
    https://www.aliexpress.com/item/3303...27424c4dObWnIQ


    LG Patrick



    Geändert von Patrick (25.06.2020 um 09:17 Uhr)

  8. #128
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Patrick
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Österreich, Wimpassing a.d. Leitha
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Don Key Beitrag anzeigen
    Klasse Bei dem Konstrukt stellt sich zwar bei mir kein Neidfaktor ein, aber ich finde das Dingens so genial, dass ich mich bei Nachbauten irgendwie mitfreuen kann.
    Einzig den Farbauftrag (gerollt?) würde ich nochmals überdenken. Du hast Dir mit dem Schichtaufbau 'ne Menge Arbeit gemacht,
    da würde ich dann eher zur Spraydose greifen.
    Hi!

    Der Farbauftrag ist eigentlich eine zementäre Dünnbeschichtung und wird mehrmals gespachtelt und zwischengeschliffen. Ich bin mit dem Ergebnis auch nur bedingt zufrieden. Eigentlich sollte man die "Spachtelschläge" deutlicher sehen - ich hätte die Farbe der ersten Schicht etwas dunkler wählen sollen und die zweite Schicht etwas heller.

    LG Patrick

  9. #129
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    537

    Standard

    Hallo, tut mir leid wenn ich den Thread hier missbrauche, ...
    ich habe gerade ein ähnliches Problem, wie ich das Ganze transportabel mache, ... mein Ansatz dabei ist zwar Grundverschieden, ein Doppelschwingspulenbass und zwei B100 als Breitbänder mit ansteigender Abstimmung, der GF200 wird in einer Serienweiche an der Doppelschwingspule betrieben. Thread im Visatonforum steht mehr drin.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1210.jpg
Hits:	22
Größe:	396,5 KB
ID:	55609


    aber warum ich poste: Betrieben wird das Ganze dann extern über Laptop und https://www.amazon.de/gp/product/B07...?ie=UTF8&psc=1
    wie bekomme ich das jetzt über Akkus betrieben und wie lade ich dies dann wieder auf? wie lange halten dann die Akkus usw. ? dies sind alles Fragen die ich als "nicht Elektriker" nicht beantworten kann. Kann ich da etwas über euren Thread und euer System lernen?

    Danke euch, und Gruß Timo

  10. #130
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    1.669

    Standard

    Moin timo,

    Ich würde so vorgehen: mit Labornetzteil erstmal ausprobieren, in welchem Spannungsbereich das Teil funktioniert. Nominell braucht es 24 V. Je nach dem, wie die internen Spannungswandler ausgelegt sind, läuft es aber auch mit weniger. Dann guckt man was für ein Akku über seinen Entladezyklus komplett in dem Spannungsfenster liegt. Patrick schreibt ja, dass ein 6s LiIon-Akku zwischen 20V und 25V schwankt, je nach Ladezustand. (wirklich Leer ist der erst bei 18 V... aber die letzten 2V bringen kaum noch Kapazitätsgewin)

    Sollte sich herausstellen, dass der Amp ein sehr enges Spannungsfenster braucht, wird man nicht umhin kommen, zwischen Akku und Verbraucher noch einen DC/DC Spannungswandler und -regler zu setzen. Der hat dann natürlich auch wieder einen von 1 abweichenden Wirkungsgrad, was für die Akkulaufzeit auch nicht förderlich ist.

    Wie lange so ein Akku dann hält ist schwer im Vorfeld zu sagen, da spielen zu viele Variablen mit rein (Musikmaterial, Lautstärke, Wirkungsgrad der Lautsprecher...). Wenn man den Amp eh am Labornetzteil hat, kann man ja gleich auch gucken wie viel Strom der sich genehmigt. Das kann man dann gegen die Akkukapazität gegenrechnen und hat dann in etwa die Laufzeit.

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0