» über uns

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard Die erste von 3en, die nicht klingen sollen....oder müssen

    Einführungsgelaber:


    Wie im anderen Thread schon angekündigt, möchte ich weitere Projekte vorstellen, die mir optisch zusagen.
    Es geht hier nicht darum, klanglich perfekte Lösungen zu schaffen, oder um irgendwelche akustisch speziellen Ansätze.
    Einfach die Überlegung, was mir optisch schon immer zusagte, spielt hier eine Rolle.
    Wenn dann noch halbwegs Töne rausfallen, dann ists für mich vollkommen okay. Hier wird kein Stein der Weisen gefunden, auch wird nicht danach gesucht.
    Nettes, langweiliges Wasteln eben...ganz gemütlich. Die zigtausendste. Machbar.....auch und gerade für Anfänger, die eben durchaus mal verschreckt sind durch den Anspruch, der hier teilweise herrscht.
    Der Augenmerk wird in erster Linie auf die Entstehung gelegt. Die Dokumentation soll mal im Vordergrund liegen. Da bin ich nämlich ne Niete. Ungeliebte Arbeit und so.


    Auch möchte ich hier meine Denkweise und Herangehensweise bei Projekten mal ein bisschen Kund tun,
    hier kommt dann eben schon schnell zum tragen, dass ich keine Speziallösung, oder ein besonders heres Ziel vor Augen habe, ausser, dass es einfach sein soll, aber dennoch irgendwie anders.
    Klanglich wird es dennoch speziell, denn im Hochtonbereich wird in jedem dieser Konstrukte ein Ringstrahler eingesetzt werden.
    Das ist für mich eine besondere Herausforderung, weil ich diese eigentlich gar nicht mag.
    In der Vergangenheit mehrfach von mir eingesetzt, nie zufrieden gewesen.
    Da wäre der XT-200, der in Wandis seinen Dienst tat, sich absolut perfekt maß, aber eben immer irgendwie gleichzeitlich unaufdringlic aufdringlich nervig klang...aber nie schön.
    Da wäre der XT-25, den ich in nem 3-Weger für die Schwiegereltern verbaut habe, der irgendwie ging...aber irgendwie auch nicht....War halt schon besser, aber hat mich auch nicht vom Hocker gehauen.
    Dann hatte ich irgendwann mal diesen Mini-25er....mh, ich glaub, den hab ich ungenutzt weiter verbimmelt...der hat mir messtechnisch schon nicht gefallen...andere haben den in nen WG gesteckt und waren superzufrieden. Hab ich gehört...ich jetzt nicht so.


    Najagut, ich hab auch Hörner in eine Schublade gesteckt und konnte mich damit nicht anfreunden, maybe liegts hier auch irgendwie in der unwilligen Auseinandersetzung?
    (Ja, Fosti, ich weiss........!)
    Das Contestprojekt zusammen mit Kaspie hat mir da die Augen geöffnet. Es geht. Man muss nur wollen.
    Wie ich es auch drehe und wende, es gibt einfach ein paar schicke Kandidaten, die es mir angetan haben....schauen wir mal, was drin ist....


    Als erstes habe ich mir für das Wohnzimmer eine extrem langweilige Ersatz-Kombi überlegt.


    Ein 2-Weger.Passiv.
    Warum?
    Weil ich Bock drauf hab. Weil es einfach ist. Weil ich passiv mag. Weil ich optmierte Lösungen zwar spannend finde, aber auch durch bin damit.
    Weil es immer noch Standard ist und weitestgehend problemlos und nachvollziehbar für die Meisten ist. Weil ich ein irre großes Portfolio an Bauteilen habe und irre gerne damit spiele.
    Wer also was besonders ausgereiftes erwartet, der wird hier nen hochroten Kopf bekommen, wer einfach nur nett lesen möchte, kann sich Popcorn mitbringen und nen Klappstuhl aufstellen. Aber bringt Decken mit, is Winter.


    Warum eine Ersatzkombi?


    Weil ich mir immer noch nicht meine 4-Weger wieder zusammen gebaut habe und mit den Afternoon höre.
    Warum baue ich nicht einfach meine 4-Weger wieder zusammen und aktiviere die wieder?
    Warum das? Weil ich da irgendwie nicht so weit bin. Ich kann es nicht erklären. Ich war absolut zufrieden damit, mehr will ich nicht, mehr brauche ich nicht.
    Warum also?
    Basteltrieb vielleicht (nein, ganz sicher*fg), das Wissen darum, die Dinger(VSML) schon gehört zu haben, was meist zwangsläufig dazu führt, dass ich das Interesse daran verliere....Das Spiel mit dem Feuer, weil mein Weib gnadenlos genervt ist, dass ich die Kisten nicht endlich zusammen klöppel....ist auch egal, die VSM-Light ist hier nicht Thema.


    Was ist mit den Afternoon?
    Die spielen.
    Ich bin zufrieden.
    Okay, optisch nicht...aber ich finde den Charme, den sie versprühen, einfach gut. 30 Euro pro Seite und so....komplett...incl. Holz...egal. Kann man drüber sinnieren....muss man nicht. Ich will neu. Basta.


    Phadammt, nen Techi, der labert...joah, kann ich auch, dennoch gehts dann jetzt im nächsten Posting los.


    Viel Spaß dabei!
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  2. #2
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.634

    Standard

    Moin,

    total schöne Einleitung....

    Ein 2-Weger.Passiv.
    Warum?
    Weil ich Bock drauf hab. Weil es einfach ist. Weil ich passiv mag. Weil ich optmierte Lösungen zwar spannend finde, aber auch durch bin damit.
    Weil es immer noch Standard ist und weitestgehend problemlos und nachvollziehbar für die Meisten ist. Weil ich ein irre großes Portfolio an Bauteilen habe und irre gerne damit spiele.
    Wer also was besonders ausgereiftes erwartet, der wird hier nen hochroten Kopf bekommen, wer einfach nur nett lesen möchte, kann sich Popcorn mitbringen und nen Klappstuhl aufstellen. Aber bringt Decken mit, is Winter.
    ...bin dabei.

    Viel Vergnügen...

    Gruß,
    Christoph

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    Dass ich Ringstrahler verbauen will, schrieb ich schon.

    Den Hochtonpart stelle ich daher jetzt erstmal zurück und widme mich dem Tmt, der als Afternoonersatz spielen soll.


    • Optisch was hermachen sollte er.
    • Nicht weniger Pegel machen sollte er.
    • Technisch überlegen sollte er schon irgendwie sein....dem Sony-Riffelbass zumindest *fg
    • bezahlbar sollte er sein (sonst hätte ich auch gleich den Wunschkandidaten kaufen können, meine Frau hätte mich dann in der Luft zerrissen


    Ich Depp hätte auch im Fundus schauen können, da wäre mir dann ein Audax HDA ins Auge gestochen. beim Aufräumen ist mir dann nen Fountek über den Wege gelaufen. Stimmt, hab ich mal gekauft. Ist nicht schlimm, ist Alu, okay halt.

    Passend zum Ringstrahlerpickel fiel mir der gute, alte Peerless Exclusive 180 ins Gedächtnis...den wollte ich damals haben.
    Ich weiss nicht mal, wieso ich den nicht gekauft habe, hatte genug anderes um die Ohren.
    Ist jetzt 12 Jahre her...wow..
    Bei einem Anbieter im Netz stand drin, dass der mit dem von mir anvisierten Ringsrahler verbaut werden sollte...den Bildern nach könnte das durchaus passen....Zeitgleich lief bei mir Ebay nen 10%-Gutschein über die Füße....zack, Preisvergleich gemacht und bei soundimports bestellt.
    Die haben echt am Samstag noch verschickt, wow.
    Kompliment.

    Allerdings die Töten in die übliche Transportlage Pappe gesteckt und ohne weiteren Schutz in den Karton...nen Wunder, dass das heile ankam.
    Kein Kompliment.

    So was muss nicht sein und trübt den Einblick. Wenn hier einer mitliest: In Zukunft bitte besser machen.
    Ausser natürlich auf den Preis zu achten, dachte ich mir...so ein altes Chassis...das liegt bestimmt schon ewig rum. Hab ich da Bock drauf?
    Soundimports ist noch nicht lange am Markt, zumindest nicht so offensiv. Könnte daher klappen.

    Klappte.

    Aber ich lass mal Bilder sprechen:




    01/18. Läuft.










    Ich mache gerne Bilder, also nicht wundern.
    Ich hab kein dolles Equipment, mir reichts.
    Ich will auch kein dolleres Equipment.
    Bin voll zufrieden damit.


    Der Farbton vom Chassis trifft leider nicht so meine Erwartungen, das sah auf den Bildern in den Gazetten geiler aus.
    Was solls, ich schick die nicht zurück, so was mag ich nicht.
    Ja, der Motor könnte moderner sein.
    Ja, das ist keine optimale Lösung.
    Ja, Chassis mit schwarzem Korb sprechen mich momentan einfach nicht an ( ich hab mehr als genug davon im Fundus, meine Herren, hat das Weib gezetert..... )
    Der Klirr war jedenfalls in den Messungen der Gazetten recht niedrig, das sprach mich damals schon an, auch wenn der 152er da besser da steht.
    Laut Timmi dürfte das Ding keine Ausgeburt an Spielfreude sein (RMS und so...). Was zählt is aufm Platz. Ich halte von der Theorie nicht so viel.
    Die Werte aus KuT und der HH unterscheiden sich, laut Test damals hat die KuT den PP nicht abgezogen von der Fläche...obs das einzige war...ich werde es sehen.

    Die dürfen sich jetzt jedenfalls aufwärmen, sie kamen gestern an.


    Daher gehts dann demnächst mit den TSP, oder aber Bildern vom HT weiter.
    Geändert von Jonies Papa (05.01.2019 um 20:28 Uhr)
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von Gaga Beitrag anzeigen
    Moin,

    total schöne Einleitung....



    ...bin dabei.

    Viel Vergnügen...

    Gruß,
    Christoph
    Danke Dir!

    Ich hab mir mit der Doku viel vorgenommen, ich hoffe, ich ziehe das durch.
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  5. #5
    Noch Anfänger
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Haren (Emsland)
    Beiträge
    133

    Standard Lese mal mit

    Moin,

    Ich lese mal fleissig mit, bei mir steht auch sowas an. Zumindest die Ringstrahler
    hab ich schon hier liegen
    Grüße aus dem Emsland

    Willi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    ....weiter gehts mit dem Hochtöner.

    Ist schon eine Weile her, aber ich hab die Dinger immer noch liegen (6 Stück an der Zahl, selbst paarweise selektiert), aber immerhin hab ich mich dran erinnert.
    Es gab damals schon eine DIskussion und Messungen dazu, aber ich glaube, die sind im Nirvana verschwunden. Ich probiers halt noch mal....










    Der erste Eindruck täuscht leider, der Farbton wurde nicht perfekt getroffen...aber immerhin beinahe.

    Auch wenns keine Burner sind, ich mag den Ausflug aus dem Einerlei...daher werden die jetzt genommen.

    Wenns nicht passt, muss halt aufgefräst werden, da die Tröten 94mm Durchmesser haben.
    Shit Happens.
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  7. #7
    Chef Benutzer Benutzerbild von Christoph Gebhard
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Duisburg-Wedau
    Beiträge
    2.084

    Standard

    Hallo Markus,

    Zitat Zitat von Jonies Papa Beitrag anzeigen
    Ja, der Motor könnte moderner sein.
    Ja, das ist keine optimale Lösung.
    Wieso? Die Peerlesse waren nach meiner Erinnerung die ersten Chassis im mittleren Preissegment, die nen Kurzschlussring im Antrieb hatten.
    Ansonsten ist dein Thread unterhaltsam geschrieben. Was ich allerdings nicht verstehe...wieso möchtest du jetzt doch einen Ringstrahler einsetzen...nach den ganzen durchwachsenen Erfahrungen...

    Gruß, Christoph

  8. #8
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.046

    Standard

    Meine Unterstützung hast Du.
    Du sprichst mir von der Seele
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    Hi Christoph,

    echt? Hatten die?
    Ich hab denen aufgrund des Impedanzanstieges unterstellt, dass die keinen haben.

    Asche auf mein Haupt.

    Aber gut, dass wir drüber reden....Danke für die Info.
    Dann ist mein schlechtes Gewissen gar nicht sooo begründet.

    Ich schiebe meine Enttäuschungen auf mein mangelndes Interesse daran, mich damals damit hinreichend auseinander zu setzen.
    Ich hab mich zum damaligen Zeitpunkt noch zu wenig von meinen Gefühlen leiten lassen.
    Im Grunde bin ich entspannt, hab jetzt jahrelang im Grunde nur mit nem Küchenradio nebenher gehört.

    Sollte ich scheitern, werde ich auch das hier kund tun.
    Ich möchte aber einfach mal alles versuchen und nicht immer den elegantesten Weg gehen....

    @Kaspie:
    Du sprichst mir von der Seele
    Auch wenn es vielleicht nicht so aussah, ich hab mir einiges mitgenommen aus unserer Zusammenarbeit.

    Einfach mal nen anderen Weg gehen. S. o. .
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  10. #10
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.046

    Standard

    Auch wenn es vielleicht nicht so aussah, ich hab mir einiges mitgenommen aus unserer Zusammenarbeit.

    Einfach mal nen anderen Weg gehen. S. o. .
    Ich auch. Habe sehr viel gelernt.
    Und der Lautsprecher klingt traumhaft.
    Hab zufällig sogar den original HT vom Visaton-Monitor bekommen
    Und auch preiswerte Alte Naiven
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    120

    Standard

    Sehr kurzweilig das hier!

    Ich stell deshalb mal meinen Stuhl hier auf...

    Weitermachen!

    Köter

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von Köter Beitrag anzeigen
    Sehr kurzweilig das hier!

    Ich stell deshalb mal meinen Stuhl hier auf...

    Weitermachen!

    Köter

    Keine Sorge, das wird schon noch langweilig.
    Ich hab jetzt heute die Bilder eingestellt, morgen muss ich mal schauen, ob ich erste Messungen einstellen kann.
    Auch muss der Messrechner noch komplett eingerichtet werden, der ist eigentlich keiner, sondern ursprünglich der Falter.

    Auch hab ich nebenbei noch Family und darf natürlich hier und da arbeiten....

    Dennoch will ich keinen zu lange warten lassen, ich mach das hier auch, um mich selbst auf Trab zu halten und um den Faden nicht zu verlieren.

    @Willi: Sry, hab dich vorhin glatt übersehen, welchen Ringsrahler hast du?
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  13. #13
    Noch Anfänger
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Haren (Emsland)
    Beiträge
    133

    Cool

    Zitat Zitat von Jonies Papa Beitrag anzeigen

    @Willi: Sry, hab dich vorhin glatt übersehen, welchen Ringsrahler hast du?
    ich habe hie 2 Stk vifa XT200 K4 herum liegen.
    Extra Umzugskarton wieder ausgepackt um zu schauen.

    ich glaube aber der wird nie verbaut werden.
    Zur Zeit habe ich einen Plan im Kopf, der erst wachsen muss.
    Nach dem Umzug (Ende Januar) habe ich mein Musikzimmer.
    Im Wohnzimmer soll dann der Plattendreher mittels Rohren-VV
    und irgendwas dahinter betrieben werden (wahrscheinlich hypex ncore 400) und phono vv.
    Geändert von Willi (05.01.2019 um 22:09 Uhr)
    Grüße aus dem Emsland

    Willi

  14. #14
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    3.478

    Standard

    Zitat Zitat von Jonies Papa Beitrag anzeigen
    Hi Christoph,

    echt? Hatten die?
    Ich hab denen aufgrund des Impedanzanstieges unterstellt, dass die keinen haben.

    .....
    Doch, doch, da hat Christoph schon recht: https://www.yumpu.com/en/document/re...sound-tymphany

    Viele Grüße,
    Christoph

  15. #15
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.189

    Standard

    Moin,

    gutes Neues, Stuhl platziert

    Ich würde den XT so abstimmen, dass es von o-30° einigermaßen passt, darüber hinaus, ist es dann wie es ist.
    Durch die Ladung des Hörnschens und die starke Eigenbündelung ist das schon ne echte Zicke.
    Schallwand dürfte dafür kaum eine Rolle spielen.
    Aber ich bin gespannt. Bei der Justus hab ich mit dem Standard XT 25 ewig rumgemacht...

    good lack
    Viele Grüße, Thomas

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    Danke, Jungs,

    auch für das Sheet vom Peerless, dann brauche ich ja kein soooo schlechtes Gewissen haben.

    Ich entschuldige mich vorab schon mal für die miese Screenshotquali, ich überlege schon die ganze Zeit hin und her...nächstes mal als png speichern?

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Jetzt gehts aber erstmal weiter.

    WIe messe ich TSP?

    Muss ich welche messen bei dem Hersteller?

    Timmi und die KuT kamen auf unterschiedliche Werte, Peerless selbst gibt auch welche an...ich schau mir das mal an.

    Für gewöhnlich walge ich ein Chassis erstmal durch, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

    Bevor das aber losgeht, schliesse ich mein Geraffel an.
    Musste ein wenig suchen, da mir der Bärendreck irgendwie ausgegangen ist..auch ist das waren Waage und Dats nicht am gleichen Ort, aber ich hab ja alles gefunden...

    Warum nutze ich Dats?

    Weil es einfach ist.
    Weil es klein ist
    Weil es schnell ist.

    Zufälligerweise hatte ich wohl schon mal auf dem Lappi hier das Dats installiert, daher konnte ich einfach einstöpseln und loslegen, alle Einstellungen stimmten auf Anhieb, eine kurze Testmessung nach Teststpitzenkali bewies das:



    Auf dem Tisch da liegt ein 3,3 Ohm Zementwiderstand, der reicht für meine Zwecke:



    Läuft. Loslegen.

    Also durchwalgen, vorsichtig, ohne was kaputt zu machen.



    und





    Den Effekt hab ich einfach mal dokumentiert.



    Nach wenigen Minuten gehts wieder zurück, dennoch kann man bei einigen Chassis dauerhafter etwas bewirken.
    Letztlich bin ich der Meinung, dass der Prozeß, der da teilweise in Gang gesetzt wird, für eine Tsp-Messung nicht hinreichend relevant ist.
    Mir war wichtig zu sehen, dass da Bewegung rein kommt, aber auch, dass die Herstellerdaten zur Reso ehrlich sind.



    Zur Messung selbst geht das mit Dats recht problemlos, Oben muss man analog der Fläche den Durchmesser angeben, in diesem Fall Tricky wegen des Phaseplugs.

    da Peerless auch die Daten wohl recht präzise angibt, kann man hier auf eine Zusatzmassenmessung verzichten, dazu aber mehr im nächsten Post.
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    Jetzt hab ich mal von einem Chassis Messungen gemacht, mir lagen die beiden so nah zusammen, dass ich darauf verzichtet habe, das mit 2en zu machen.


    Eine Vergleichsmessung hab ich dennoch gespeichert:



    Kurz den Durchmesser ausgemessen:


    Schnell noch die Zusatzmasse ausgewogen



    Exemplarisch mal nen Bild von der 2ten Messung, wie das Chassis dann ausschaut.

    Peerless hat ein Herz für Bastler, die haben den inneren Bereich fein bärendreckfreundlich gemacht:



    Für gewöhnlich nehme ich die Chassis in den Schoß, damit nicht irgendwas mitschwingen kann und Probleme verursacht, das hab ich mir hier aber geschenkt.
    Da der Peerless keine Polkernbohrung hat, konnte ich den auch so aufm Filz liegen lassen.

    Aus der Impedanzmessung kann man auch schon einiges lesen...mehr dazu aber gleich.....
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    .....zu den Ergebnissen:

    Aus meinem Ebayangebot habe ich folgende Daten:

    Resonant Frequency (Fs)

    43 Hz


    DC Resistance (Re)


    5.9 ohms


    Voice Coil Inductance (Le)


    0.18 mH


    Mechanical Q (Qms)


    2.2


    Electromagnetic Q (Qes)


    0.46


    Total Q (Qts)


    0.38


    Compliance Equivalent Volume (Vas)


    0.81 ft.³


    Mechanical Compliance of Suspension (Cms)


    0.8 mm/N


    BL Product (BL)


    7.7 Tm


    Diaphragm Mass Inc. Airload (Mms)


    17.34g


    Maximum Linear Excursion (Xmax)


    5.62 mm


    Surface Area of Cone (Sd)


    143.1 cm²
    Da ich versäumt habe, meine Daten aus dem Programm zu ziehen, muss ich von den Screenies abschreiben.
    Hier hab ich einmal zum Verlgeich mit der von Peerless angegeben Masse gerechnet, da gibts dann keine 2te Messung, ist bei einem so zuverlässigen Hersteller ganz sinnvoll, finde ich. Jedem tät ich da aber auch nicht vertrauen.

    Zuerst die Werte mit der spezifizierten Masse:



    Jetzt die Daten aus meiner Zusatzmassenmessung:



    Fürs Protokoll:

    Ich hab für den Durchmesser berechnet (abzgl. PP) und dann auf einen kleineren Kreisdurchmesser hochgerechnet.
    Ob das halbwegs passt, werden wir ja sehen
    ----der private Nick von MOD eltipo------

  19. #19
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.511

    Standard

    Erfrischend, Klappliege aufgestellt.....
    Goiler Ansatz nach dem Motto: Keep Cool, baut was
    Geändert von Olaf_HH (06.01.2019 um 15:40 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2


  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    278

    Standard

    Einen hab ich noch,

    die Hochtröten hab ich natürlich auch gemessen:

    (Guggma, ne Problemstelle @tiefton)



    im nächsten Posting gehts dann zur Gehäuseentscheidung.....
    ----der private Nick von MOD eltipo------

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0