» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    407

    Standard CNC - Fräse für $1100+ bei make(Heise) getestet

    https://www.heise.de/make/artikel/CN...D-4261679.html

    Das kleine Modell mit 40 cm x 40 cm sollte für Regalboxen reichen, das mittlere mit 40 x 83 für so ziemlich alles im Boxenbau. Leider mit Fräse, Versand, Zoll um ~ 1500 € und somit kein richtiges Schnäppchen...

  2. #2
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.785

    Standard

    Moin,
    OK .... und was nun
    Ich muss gestehen, mir macht es deutlich mehr Spaß alles händisch auszumessen, zu sägen und zu fräsen....... so um den Faktor 1000.
    Für so eine Fräse ein CNC-Programm zu schreiben ödet mich nur an.
    Ich denke, entweder man ist ein Freak und ist fies davor sich schmutzig zu machen ... oder man ist Handwerker.
    Dazwischen liegen Welten.
    Aners sähe es aus beim Fräsen von Leiterbahnen auf Platinen, aber dafür sind diese Dinger etwas oversized.
    Jrooß Kalle

  3. #3
    Master of Machines Benutzerbild von Audiovirus
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Möhrendorf / Erlangen
    Beiträge
    1.360
    SG Claus

  4. #4
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.785

    Standard

    Hallo Claus,
    sorry, ich möchte kein neues Fass aufmachen.
    Jrooß Kalle

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    350

    Standard

    Zitat Zitat von capslock Beitrag anzeigen
    https://www.heise.de/make/artikel/CN...D-4261679.html

    Das kleine Modell mit 40 cm x 40 cm sollte für Regalboxen reichen, das mittlere mit 40 x 83 für so ziemlich alles im Boxenbau. Leider mit Fräse, Versand, Zoll um ~ 1500 € und somit kein richtiges Schnäppchen...
    ich baue diese maschine auf eine neue steuerung um. http://holzfraese.wixsite.com/holzfraese/blank-oumt5
    auf dem gebrauchtmarkt gibt es einiges, was tauglicher wäre als diese mini-maschine.
    mfg
    rn
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

  6. #6
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.511

    Standard

    gute Seite zum Thema, sitzt nähe München und liefert Einzelteile und Bausätze.
    http://www.myhobby-cnc.de/forum/thre...rd=2&thread=11
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.12.2017
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    307

    Standard

    Alle drei sind wohl eher als teures Spielzeug zu klassifizieren.
    Ein paar Euro mehr und man bekommt eine schwere 6090 Standmaschine mit ordentlicher 1,5 kW Spindel und Vakuumtisch.

    BG, Wastler

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    350

    Standard

    Zitat Zitat von Wastler Beitrag anzeigen
    Alle drei sind wohl eher als teures Spielzeug zu klassifizieren.
    Ein paar Euro mehr und man bekommt eine schwere 6090 Standmaschine mit ordentlicher 1,5 kW Spindel und Vakuumtisch.

    BG, Wastler
    hallo peter,
    das sind nicht ein paar euro mehr....
    ich glaube nicht, dass einen gelegenheitsfräser einen vakuumtisch braucht.
    die spindeln findet man ja schon günstig beim chinamann.
    vg
    r
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.12.2017
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    307

    Standard

    Grüß Dich Ralf,

    Die XL kostet mit Spindel 1625 US-$ + Versandkosten + Zollgebühren.
    Eine 6090 bekommt man mit Vakuumtisch für knapp über 2.000 € + Zollgebühren, die allerdings nicht sonderlich hoch sein dürften.
    Ohne Vakuumtisch, mit T-Nut, ist es noch etwas billiger.
    Absolut wichtig außer der Führung ist, dass die Maschine möglichst viel Eigengewicht aufweist, Vibrationen sind der Tod jeglicher Präzision.
    Deshalb halte ich von den Desktop -Mini-Routern, so wie die Shapeoko-Maschinen, überhaupt nichts, die machen auf Dauer keine Freude.
    Die Stellfläche ist, egal ob Desktop oder Standmaschine, ähnlich, 60x90 cm Arbeitsbereich sind unterzubringen.
    Für knapp über 2.000 € würde ich den Vakuumtisch mitnehmen.
    Über die Qualität der China-Maschinen kann ich in 2-3 Monaten berichten, dann sollte meine Machine installiert sein.

    Ein gesundes, erfolgreiches und frohes neues Jahr wünscht Dir
    Peter
    Geändert von Wastler (06.01.2019 um 11:45 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    350

    Standard

    Danke gleichfalls Peter.
    ich habe eine holzfraese mv2 übernommen.
    die ist für die holzbearbeitung mit moderaten vorschüben ausreichend.

    zum vakuumtisch muss man noch die pumpe dazuaddieren.

    vg
    ralf
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    350

    Standard

    hier mal was zm lesen....
    http://mixware.de/ws107.html
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0