» über uns

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    350

    Standard

    Zitat Zitat von fosti Beitrag anzeigen
    Finde ich gut. Eine Verlinkung auf den jeweiligen Thread sollte das pdf erlauben.

    Heinrich, Du bist nicht zufällig KH Fink?
    Er ist wohl KH Stock.
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

  2. #62
    Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Dorian Beitrag anzeigen
    Für mich wäre das so auch ok. Der Link kommt ja in die letzte Spalte, richtig?
    So ist es, Dorian.

    Habe das nur als "Klick" bezeichnet. Kann aber auch Link genannt werden. Das Ding wird aber langsam wachsen, muss meinem Freund ein wenig beraterisch helfen. Aber ich stelle das sheet gerne zur Verfügung, dann kann jeder, der möchte, sein Projekt einstellen und ich pflege das dann in die Urvariante ein.

    Karl-Heinz

  3. #63
    Und so beginnt es... Benutzerbild von FoLLgoTT
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Zitat Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
    Der Entwurf der Liste mit der Grundstruktur. Wenn noch eine Spalte fehlt, einfach melden.
    ...
    Anhang 47206
    Erstmal danke, dass du dich der Liste annimmst.

    Ein paar Anmerkungen: ich weiß nicht, ob eine technische Klassifizierung (geschlossen, Anzahl Wege usw.) so sinnvoll ist. Das sagt eigentlich nichts über den Verwendungszweck des Lautsprechers aus. Ich fände es besser, nach Anwendungsfall zu klassifizieren. Also z.B.

    - Einsatzbereich (Hifi/PA, draußen/drinnen)
    - Hörentfernung (Nah-, Mittel- und Fernfeld)
    - Frequenzbereich (Satellit/Subwoofer/Vollbereich)

    Ich denke viel feiner muss das nicht werden. Wenn man alle Parameter reinklatscht, wird die Liste total unübersichtlich.

    Weiterhin wäre wohl ein kleines Foto des Lautsprecher links daneben ganz nett.


    PS: "Quasikoax" schreibt man zusammen und er hat 3,5 Wege (die seitlichen Tiefmitteltöner haben einen eigenen DSP-Kanal).

  4. #64
    Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von FoLLgoTT Beitrag anzeigen
    Erstmal danke, dass du dich der Liste annimmst.

    Ein paar Anmerkungen: ich weiß nicht, ob eine technische Klassifizierung (geschlossen, Anzahl Wege usw.) so sinnvoll ist. Das sagt eigentlich nichts über den Verwendungszweck des Lautsprechers aus. Ich fände es besser, nach Anwendungsfall zu klassifizieren. Also z.B.

    - Einsatzbereich (Hifi/PA, draußen/drinnen)
    - Hörentfernung (Nah-, Mittel- und Fernfeld)
    - Frequenzbereich (Satellit/Subwoofer/Vollbereich)

    Ich denke viel feiner muss das nicht werden. Wenn man alle Parameter reinklatscht, wird die Liste total unübersichtlich.

    Weiterhin wäre wohl ein kleines Foto des Lautsprecher links daneben ganz nett.

    PS: "Quasikoax" schreibt man zusammen und er hat 3,5 Wege (die seitlichen Tiefmitteltöner haben einen eigenen DSP-Kanal).
    Danke Dir für die Anregungen.
    Mache mir da nochmal Gedanken drüber, Photos werden aber vermutlich zu groß, dann wird es zu voluminös. Über den Link sind ja die Photos abrufbar. Mal gugge.

    KH

  5. #65
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sonicfury
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Off- Topic:

    Variable tqwt:

    Das seinerzeit erste Tqwt treff war vor ca. 20 Jahren in meiner kleinen Bude, Heinz Schmitt (K&T) sowie Data (Theo
    , damals noch nicht hifi. selbstbau sondern privat) waren auch da.

    Durch unsere Anstrengungen damals haben wir die Gehäuseform erst ein wenig bekannt gemacht hierzulande (und
    fand dann viele Nachbauer). Zuppu hat vor 15 jahren eine variable Tqwt gebaut. Verschiebbare Treiberposition und
    das BR rohr war auch variabel, aber die Line länge und "Faltung" war starr. Treiber war ein fostex fx 200...

    Das Audioavid ist lange nicht mehr, da hatte zuppu das dokumentiert usw.

    On topic:

    Ich finds cool das ihr was machen wollt wegen Liste und Co. Wahrscheinlich ist die Liste immer ... "komisch" wenns ein Ranking gibt,
    oder es gar heisst "Das ist der best of...". Das hat denn wohl imemr Ranglistencharakter und das wäre wohl blöd oder?
    Solche Sachen wiz anhand der klicks die Qualität bestimmen ist denke ich nicht gut. Bose ist ja auch der weltbeste Hersteller von LS wie wir wissen

    Letztlich muss man aber irgendwie sortieren uswusw. Derjenige der sich die Arbeit macht soll das einfach entscheiden (wäre mein pragmatischer Ansatz).

    Ich bin jemand der vor sich hin buddelt und wenig bis garnichts veröffentlicht. ALso habe ich null risiko in die Liste zu kommen.... Aber das wenige was ich poste hat Messungen bis einschliesslich 90 Grad !

    LG
    Es groovt

  6. #66
    Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von sonicfury Beitrag anzeigen
    Off- Topic:

    Variable tqwt:

    Das seinerzeit erste Tqwt treff war vor ca. 20 Jahren in meiner kleinen Bude, Heinz Schmitt (K&T) sowie Data (Theo
    , damals noch nicht hifi. selbstbau sondern privat) waren auch da.

    Durch unsere Anstrengungen damals haben wir die Gehäuseform erst ein wenig bekannt gemacht hierzulande (und
    fand dann viele Nachbauer). Zuppu hat vor 15 jahren eine variable Tqwt gebaut. Verschiebbare Treiberposition und
    das BR rohr war auch variabel, aber die Line länge und "Faltung" war starr. Treiber war ein fostex fx 200...

    Das Audioavid ist lange nicht mehr, da hatte zuppu das dokumentiert usw.

    On topic:

    Ich finds cool das ihr was machen wollt wegen Liste und Co. Wahrscheinlich ist die Liste immer ... "komisch" wenns ein Ranking gibt,
    oder es gar heisst "Das ist der best of...". Das hat denn wohl imemr Ranglistencharakter und das wäre wohl blöd oder?
    Solche Sachen wiz anhand der klicks die Qualität bestimmen ist denke ich nicht gut. Bose ist ja auch der weltbeste Hersteller von LS wie wir wissen

    Letztlich muss man aber irgendwie sortieren uswusw. Derjenige der sich die Arbeit macht soll das einfach entscheiden (wäre mein pragmatischer Ansatz).

    Ich bin jemand der vor sich hin buddelt und wenig bis garnichts veröffentlicht. ALso habe ich null risiko in die Liste zu kommen.... Aber das wenige was ich poste hat Messungen bis einschliesslich 90 Grad !

    LG
    Hallo Fury.

    Danke erst mal für Dein Lob. Ich sortiere es einfach mal nach Jahr und System, denke das haut schon hin.

    Es gibt Wiederholungen, auch mein ganzer Krempel ist im kleinen Zimmerchen gegründet, mit vielen langen Hörtagen unter Cracks. Mein Lautsprecher ist zwar auch keine TQWT, aber ich habe einmal eine Variante der TQWT gebastelt, die man durchaus noch disziplinieren könnte. Ist eine zweizügige Voigt-Pipe, also der Urmutter des TQWT-Prinzips, die asymetrisch gestaltet ist und scheinbar einige Resonanzprobleme nicht kennt. Da war ein Monacor SPH 60 oder 68 eingebaut, der da wirklich sein ganzes Potenzial entfaltet hat. Das ist kein Schlechter.

    Die variable TQWT war auch kein schlechter Einfall, das Math-Cad-scheet kann auch nicht alles und oft stimmt das Theoretische mit dem Hörbaren nicht komplett überein. Manchmal schlägt die Empirik der Simulation ein Schnippchen. Gottseidank.

    Kann das Ding mal wieder vorholen, wird einige Tage dauern.

    Bis dann

    Karl-Heinz

  7. #67
    Super-Moderator Benutzerbild von MOD sonicfury
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    56

    Standard

    Nils hat recht- wir müssen das auseinanderdröseln in eigene freds... alles interessant aber im Thema "Bausatzliste"
    hat es wirklich nichts zu suchen.

    Also fang ich mal zu dröseln an....


    PS: https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...-eine-Datscha-)

    Wenig subtil aber so ist es aufgeräumter. Wünsche frohes weiterdiskutieren.
    Geändert von MOD sonicfury (14.01.2019 um 14:12 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0