» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    878

    Standard Rew Sounkarte kalibrieren

    Hallo Leute, mal eine Frage an die REW User.

    Ich habe mir günstig für unterwegs und herumspielen eine Presonous Audiobox ITwo abgeschossen ( 2 sym Große Klinke Aus., zweimal Xlr/Kombo Eingang), und stelle mich grad sehr dämlich an dies zu kalibieren. Den Anleitungen folgend habe ich schon alles versucht, doch die Messung geht immer mit -3 db bei 10 khz in den Sinkflug. Ich habe schon alle Kabelvarianten versucht die das Interface zulässt, symetrische Klinke auf XLR, sym Klinke auf sym Klinke und unsym Klinke auf unsym Klinke...nix. Irgendwo hatte ich einmal gelesen das es nämlich ein Kabel Problem? sein könnte wenn die Soundkarte bei der Kali. nur bis zu einer gewissen Frequenz geht, aber keine Ahnung wo das stand.
    Ich stell mich auch grade ein bißchen blöd an, weil müde und so...
    Vielleicht kann mir ja einer sagen wo mein Fehler liegt.


    Gruß Swany.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2018-12-28 um 23.53.25.png
Hits:	30
Größe:	40,3 KB
ID:	46872

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    762

    Standard

    Hallo,

    ...doch die Messung geht immer mit -3 db bei 10 khz in den Sinkflug.
    Das ist wirklich sehr früh. Normal ist, dass das Interface, abhängig von der Samplingfrequenz, einen Lowpass um 20kHz setzt. Das scheint bei dir aber noch etwas anderes zu sein.
    Könnte da noch ein (High) Shelving-Filter aktiv sein?

    Gruß Armin

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    878

    Standard

    Ich hab keinen Plan...der Haken High Pass ist nicht gesetzt. Aus lauter Frust habe ich spaßhalber das ganze mal an einen Windoof Rechner angeschlossen und siehe da...er kalibriert bei 48 khz Samplingfq. bis 24 khz.
    Es scheint also ein Mac Problem zu sein und eine nicht passend eingestellte Samplingfq. . Bei Rew steht aber im Menu 48 khz und bei meinen Audio-Midi Einstellungen steht auch 48 khz.
    Jetzt sag mir doch mal einer wo er da scheinbar nur 20 khz Samplingfq. sich zusammen bastelt so das ich grade mal bis 10 khz intern messen kann.



    Swany

  4. #4
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.759

    Standard

    Hallo Swany,

    schwer zu sagen. Was für einen Mac nutz Du, welches Betriebssystem? Hast Du versucht, das Interface auch mit der Pronus Software Universal Control einzurichten?

    Gruß,
    Christoph

    Universal Control

    Universal Control 2.9.2


    Released October 23, 2018

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    878

    Standard

    Also bei mir läuft noch Yosemite...und bisher (jedenfalls zum abspielen) lief das Interface ohne Probleme direkt per Plug'n'Play. Die Suite würde ich ja nur in Verbindung mit einem Recordingprg. brauchen, aber da ich nichts aufnehmen...außer für unterwegs mal Rew für schnelle Messungen war das bisher nicht nötig :-).

    Gruß Swany.

  6. #6
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.759

    Standard

    Die Suite würde ich ja nur in Verbindung mit einem Recordingprg. brauchen,..
    Na ja, vorausgesetzt, das Presonus Interface und 'Audio-Midi' unterhalten sich korrekt. Ich hab' nicht nachgeschaut, ob die Suite auch die Samplingfrequenz des Interfaces einstellt - aber falls ja, wäre es einen nich allzu aufwendigen Versuch ggf. wert...

    Gruß,
    Christoph

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Swansteini
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    878

    Standard

    Da hast du wohl Recht, werde ich morgen mal nachschauen, heute keinen Bock mehr...bääh. :-D.

    Aaber an sich müsste das ja (und das habe ich auch probiert, mit verschiedenen Frequenzen) in den Audio-Midi-Einstellungen einstellbar sein, so zu sagen als "Masterclock". Und da habe ich auch herumprobiert mit verschiedenen Einstellungen die ich dann mit Rew gleichgestellt habe. Hat aber am Ergebnis nichts geändert, denn trotzdem kam der Abbruch bei 10 khz.

    Naja morgen mal gucken.

    Gut Nacht.

    Swany

  8. #8
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.759

    Standard

    Ja, ist eher unwahrscheinlich, dass es daran liegt. Aber da sonst kein offensichticher Fehler vorliegt...

    Gute Nacht auch,
    Christoph

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0