» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von juschmidt
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    214

    Standard Hobbyhifiladen??

    Hallo zusammen,

    weiss jemand ob mid dem Hobbyhifiladen allles in Ordnung ist?
    Ich hatte zwei Amps bestellt und bezahlt, nur einen geliefert bekommen und schreib und telefoniere seit drei Wochen den Leuten hinterher?!?
    Mails (auch per Formular auf der WebSite) bleiben ohne Antwort und das Telefon wird nicht bedient.

    Mmmhhh, noch jemand mit so einer Nummer hier unterwegs?


    Ciao, JUS
    Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen.
    Helmut Schmidt

  2. #2
    HSG Franken Benutzerbild von Audiovirus
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Möhrendorf / Erlangen
    Beiträge
    1.325

    Standard

    Scheint gängige Praxis zu sein mit Deiner Erfahrung, siehe hier https://de.trustpilot.com/review/hobbyhifiladen.de und http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2066.html
    SG Claus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von juschmidt
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von Audiovirus Beitrag anzeigen
    Scheint gängige Praxis zu sein mit Deiner Erfahrung, siehe hier https://de.trustpilot.com/review/hobbyhifiladen.de und http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2066.html
    Ich hab denen bis morgen eine Frist gesetzt, vielleicht fahr ich da einfach mal hin
    Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen.
    Helmut Schmidt

  4. #4
    HSG Franken Benutzerbild von Audiovirus
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Möhrendorf / Erlangen
    Beiträge
    1.325

    Standard

    Ich glaube das du den Sprit besser in Bier oder andere Köstlichkeiten investieren solltest, nur meine Meinung
    SG Claus

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    224

    Standard

    Website ist auch eine Katastrophe.... das es sowas überhaupt gibt !
    Oder is die Website gar nicht mehr richtig online ?!

    Jedenfalls suspekt...

    Ulli

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    672

    Standard

    Ich hatte im November bestellt. Ware sollten binnen 2-5 Tagen versandfertig sein. Nach drei Wochen erhalten.

    Als ich zwischendurch per Mail mal angefragt hatte, warum der Bestellstatus noch auf "unbearbeitet" ist, haben sie den Status auf "in Bearbeitung" geändert, und mir diesen Umstand nochmal per Mail mitgeteilt.
    Aber die Ware war nach drei Wochen da.

    Ich vermute bei "Hobbyhifiladen" muss man mit solchen Wartezeiten rechnen - und dass sie die Kommunikation auf ein absoluten Minimum reduzieren. Interessant wäre, wie sie im Konfliktfall reagieren.

    Gerade gesehen: bei der Webseite schein etwas kaputt gegangen zu sein.

    VG, Matthias

  7. #7
    HSG Franken Benutzerbild von Audiovirus
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Möhrendorf / Erlangen
    Beiträge
    1.325

    Standard

    Matthias, da sage ich in aller Deutlichkeit nein, das geht gar nicht.
    Auch meine Webseite ist wegen des Sicherheits Zertifikat nicht gleich erreichbar, jedoch wenn man mir eine Mail sendet antworte ich Zeitnah.
    Bei dem Laden scheint es jedoch gängige zu sein die Kunden zu behandeln wie einen gerade passt und das geht gar nicht.
    Niemand hat das verdient wenn man an einen Gewerblichen heran geht.
    Auch großes Gemaule sollte ich in meiner Position sparen, aber wenn man nach dem Laden googelt und gleich auf Seite 1 solche Ergebnisse erhält so sage ich das da was nicht stimmt!
    Es können nicht so viele dann irren....
    SG Claus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    803

    Standard

    Ich hatte meinen Gremien in china bestellt der war in 5 Tagen da ,und da fragt man sich warum so vieles direkt beim china man bestellt wird
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  9. #9
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    1.529

    Standard

    Ich hatte bei meiner Bestellung auch das Problem, dass keine Reaktion auf meine Mails erfolgte. Anrufen war auch schön sinnlos, da Erreichbarkeit null. Da ich mit Paypal bezahlt hatte, habe ich einen Fall geöffnet. Dann fluppte es plötzlich. Das ist kein Geschäftsgebaren, das man tadellos nennen möchte. Ist der Laden nicht auch hier vertreten ?
    Bei Amazon ist er jedenfalls auch Verkäufer. Den Laden gibt es schon sehr lange..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von juschmidt
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich hab überhaupt kein Problem damit, wenn's mal was länger dauert, wenn denn mal irgendeine Rückmeldung kommen würde!!
    Aber zwei Platinchen bestellt und bezahlt und eine liegt im im Versandkarton.....das finde ich schon dreist!

    Stimmt, die WebSite ist seit heute im Eimer.

    Ich gebe denen noch bis morgen Zeit und dann schaun mir mal.

    Ciao, JUS
    Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen.
    Helmut Schmidt

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    672

    Standard

    Ja, ich habe die Erfahrungsberichte auch gesehen. Natürlich erst, nachdem ich meine Bestellung abgegeben habe.

    Was ich ihnen zugute halte: der Artikel, den ich bestellt habe, war vom Hersteller seit letztem Jahr als "discontinued" gelistet wordem. Sie hatten ihn nicht vorrätig. Und die meisten anderen Hersteller hatten den Preis bereits um 80% angehoben.
    Hobbyhifiladen hatte noch den alten Listenpreis angezeigt minus 10% Rabatt. Und hat trotzdem ohne zu nölen geliefert.
    Sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber immerhin...

    Gerade bei Selbstbauläden habe ich schon ziemlich krasse Nummern erlebt, dagegen war das fast eine Positiverfahrung.

    Aber nein, das sollte definitiv nicht der Maßstab sein.

  12. #12
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    174

    Standard

    Vor mir gibt's jetzt ein Mahnverfahren mit allem Drum und Dran. Wird ein teurer Spaß für den Hobbyhifiladen. Ich hab's ja höflich probiert, aber kann auch anders, wenn's sein muss.

    Meiner Ansicht nach zeigen die das typische Verhalten von Läden, die kurz vor der Insolvenz stehen.

  13. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo,
    ich hatte dort in 2014 und 2015 Fostex Chassis bestellt, ohne Probleme.
    Einen FE127EN hatte ich reklamiert, Austausch kommentarlos ohne weitere Probleme.
    Eure Bemerkungen lassen mich für die Zukunft leider etwas nachdenklicher werden

    Grüße
    -Knut

  14. #14
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Moin,
    ich habe eigentlich auch nur gute Erfahrungen gemacht. Aber es muss ja nicht immer nur Böswilligkeit oder Unfähigkeit sein,
    es können auch persönlich harte Schicksalschläge sein, die hinter solchen Problemen stecken.
    Nein, ich weiß nichts genaues. Aber vielleicht sollte man auch mal an so etwas denken, bevor man sich in einen Shitstorm steigert.
    Gruß Kalle

  15. #15
    Moderator
    Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    402

    Standard

    Ich denke, hier ist alles gesagt. Hier im Forum war er seit Dezember 2017 nicht mehr online, es ist also eher unwahrscheinlich, dass auf Grund des Threads eine Kontaktaufnahme erfolgt.

    Allen, die noch auf Bestellungen warten, drücke ich die Daumen, dass Sie sie bald bekommen.

    Schönen Gruß,
    Lars

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0