» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard Kennzeichnung gewerbliche Teilnehmer / Impressumspflicht?

    Hi zusammen,

    das Thema kam hier auf: https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...-passt-zum-AMT

    Und dann sollte man es auch zu Ende führen.

    Als Neu-User fände ich es im Sinne der Transparenz hilfreich, wenn gewerbliche Teilnehmer in der Signatur angeben, was sie so machen.

    Zitat Zitat von Cap Beitrag anzeigen
    Es geht da auch nicht um das letzte Komma vor der Telefonnummer oder so, aber bei Alexander und Franky sehe ich auf Anhieb, was Sache ist und kann das einschätzen. Eine solche Kurzinfo suche ich bei Wolfgang vergeblich, auch im Profil kann ich nichts finden. Also seht mir das bitte nach, wenn ich es nicht wusste.
    Hierzu meinte Wolfgang aber:

    Zitat Zitat von wolfgang520 Beitrag anzeigen
    Mein Eintrag wurde nicht von mir selbst vorgenommen, sondern von der IDGH. An meinen persönlichen Daten konnte ich bisher nichts ändern.
    Es geht mir ausdrücklich nicht darum, das als verwerflich etc. hinzustellen, ganz im Gegenteil, inzwischen konnte ich rausfinden, was Wolfgang alles für die Community tut, sondern nur darum, dass es für unbedarfte Mitleser nicht sofort ersichtlich ist. Desweiteren sind solche Angaben m.E. verpflichtend (Impressumspficht). Wenn es so ist, wie Wolfgang sagt, dass er seine Daten nicht wie gesetzlich gefordert hinterlegen kann, läuft er Gefahr, abgemahnt zu werden, obwohl er bemüht war, es richtig zu machen.

    Das kann es ja auch nicht sein.

    Konkret müsste zum Beispiel von den Händlernews aus das Impressum des jeweiligen Anbieters mit zwei Klicks leicht erreichbar sein, siehe:
    https://allfacebook.de/policy/abmahn...seite-in-5-min

  2. #2
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.392

    Standard

    Der Vorstand der IGDH e.V wird dieses auf der nächsten Sitzung diskutieren / Anschauen, denke ich mal.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH






  3. #3
    hört-zu Benutzerbild von Joern
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Hi

    irgendwie war ich bisher der Meinung, dass in diesem Forum Menschen miteinander diskutieren und sich austauschen.
    Und ja - die kommen aus ganz verschiedenen Kontexten. Ganz selbstverständlich.

    Verschiedenheit und unterschiedliche Erfahrungsschätze aus unterschiedlichen Kontexten - als weiterbringende Ressource für alle.

    Wer sich hier vor oder während der ersten Posts ein wenig umschaut - ist das nicht völlig normal, wenn man neues, unbekanntes Terrain betritt ? - bemerkt sehr schnell, aus welchem Kontext wer kommt. Es gibt sogar extra Foren - Kategorien, in denen die Mitglieder aus gewerblichem Kontext ihre Produkte oder sonstigen Neuigkeiten ankündigen.
    Da kann man (auch) sehr schnell sehen, wer woher kommt.

    In diesem Forum ist eine Zusammenarbeit Gewerblich - Non- gewerblich ausdrücklich erwünscht - wie sonst käme es zu einem LS3/5-Battle und anderen Aktivitäten, auch der Contest bei einer gewerblichen Zeitschrift gehört dazu.

    Ich glaub, lieber NeuUser "Cap" ohne Namen, da darfst Du mal ganz tief in Dich schauen (nenne es z.B. Selbstreflexion) und überlegen, ob Du da in einem solchen/diesem Kontext so richtig bist - oder was Dich da so bewegt, diese Art "Aversion" gegenüber den Usern aus dem Kontext "gewerblich" zu empfinden ....
    Die Teilnahme an diesem Forum und an einzelnen Themen / Threads ist hier völlig freiwillig.
    Beste Grüße
    Jörn

    what the bleep do we ... - listen to ?

    Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Das mit der Aversion kann ich so nicht stehen lassen. Ich bin bei zwei Gewerblichen in deren jeweiligem Forum angemeldet und habe durchaus Interesse an Wolfgangs Ergebnis gezeigt: https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...l=1#post244678

    Das aber nur am Rande.

    Wie Olaf schon sagte, ist das sicher Vereinssache. Wollte es nur angeregt haben. Bin selber in einem Verein aktiv (bzw. seit gestern sogar als Beisitzer in einem zweiten) und normalerweise ist jeder, der sich damit rumplagen muss, um jeden sachdienlichen Hinweis dankbar. Wir hatten das neulich erst in Sachen DSGVO und mussten alles anpassen. Andere haben ihre Seiten vom Netz genommen, da es sie überfordert hat.

  5. #5
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.392

    Standard

    wie gesagt, wir werden das Thema im Vorstand Besprechen.

    iZum Thema Kennzeichnung Gewerblich, bei uns müssen alle User sich bei der Anmeldung mitteilen ob sie Privat oder Gewerblich sind. Dieses ist dann auch am Avatar ersichtlich.
    Links zu externen Seiten sind in der Signatur im Forum sind nicht erwünscht.
    Die Gewerblichen haben die Möglichkeit bei uns einen Bereich im Forum nutzen zu können.

    Hinweise , ob ein Forenuser der als Gewerblich gekennzeochnet ist, hier in sein eigenes Impressum verweisen muss, werden wir im Vorstand klären und entsprechend Kommunizieren und einfließen lassen.

    Wir sollten daher dieses Diskussion hier jetzt erst einmal beenden und abwarten was wir im Vorstand erarbeiten und oder Beschließen. Alles andere steht ja auch in unseren Forums Nutzungsbedingungen. Der Verein bzw dessen Vorstand achtet auf jeden Fall besonders auf das Thema Datensicherheit.

    PS: ich finde es übrigens auch eine Art der Höflichkeit anderen gegenüber, wenn man seine Beiträge mit Namen Unterzeichnet
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH






  6. #6
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    6.327

    Standard

    Moinsen

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    PS: ich finde es übrigens auch eine Art der Höflichkeit anderen gegenüber, wenn man seine Beiträge mit Namen Unterzeichnet
    Ich mache das zwar, aber das muss jeder für sich selber entscheiden. Cap heisst mit Vornamen Reinhard, wie man in seiner Vorstellung lesen kann. Daher besteht durchaus die Möglichkeit, mit ihm mit realem Namen zu kommunizieren. Ist für mich völlig in Ordnung.

    Gruß Olli

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    397

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    Wir sollten daher dieses Diskussion hier jetzt erst einmal beenden und abwarten was wir im Vorstand erarbeiten und oder Beschließen.
    In diesem Sinne mache ich hier erstmal dicht, Rückmeldung des Vorstands kommt dann sobald wie möglich.

    Schönen Gruß,
    Lars

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0