» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard AMTs und Staub

    Hi,

    wie ist das eigentlich bei AMTs? Diese sind ja mindestens vorne offen und es könnte sich Staub oder Pollenflug (Raps ...) im Inneren ablagern. Kann das zum Problem werden? Ich habe hier mein kleines HK inzwischen komplett mit AMTs ausgestattet und überlege noch in Richtung ER 4 / Duetta.

    Da ich viel im Hörraum an Ort und Stelle bastle, nicht nur im Werkraum, stellt sich die Frage umso mehr. 100 % kann ich Staubentwicklung nicht vermeiden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von a.j.h.
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Was hindert dich, mit einem feinen Pinsel den Staub runterzuwedeln?
    Beste Grüße,
    Andreas

    "Don't you think if I were wrong I'd know it" - Dr. Sheldon Lee Cooper

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Außen gar nix

    Mir geht es ums Innenleben.

    Staubsauger?

  4. #4
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.494

    Standard

    Zitat Zitat von Cap Beitrag anzeigen
    ...

    mein kleines HK ... überlege noch in Richtung ER 4 / Duetta.

    ...
    Für ein Heimkino? Der ER4? Ernsthaft? Was versprichst Du Dir davon?
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Sorry, das war missverständlich. Den ER 4 woanders als reine Stereolösung. Hat mir halt gefallen.

  6. #6
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    1.514

    Standard

    Ich wüßte jetzt nicht wie Staub durch die Ziehharmonica nach innen kommt....außerdem liegen AMT's ja nich...selbst außen ist es so minimal, dass Pusten reichen würde...beim Bass oder Mitteltröter liegt der Staub meißt auf Sicke. Wenn die Membran nicht komisch beschichtet ist, ist da wenig Staub. Aber ab und zu Staubsaugen des Raumes schadet nich...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Na zumindest vor der Ziehharmonika könnte sich was ablagern, runterfallen und ggf. verwirbelt werden.

    Ich entnehme aber Euren Beiträgen zwischen den Zeilen, dass ich mir keine Sorgen machen muss. Danke soweit.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von nical
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    729

    Standard

    hab seit bald 20 jahren welche - vorne und hinten offen.
    auch schon mal nach einer reihe von jahren auseinandergeschraubt - auch nix gesehen.
    ich denke, durch das prinzip der faltung entsteht genügend luftdruckpuste.
    gruß reinhard

  9. #9
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.392

    Standard

    bei meinen AM25 lagert sich staub auf der unteren Schallführung ab, ist einfach ab zu wischen.
    Ansonsten hat der Haarwood AM25 ein ganz feines Gitter/Netzt/Stoff der ein einstauben der weichen Mülar Folie verhindert.

    Bei den AMT mit der Harten Gelben Membran könnte ich mir vorstellen mit einem ganz weichen Pinsel den Staub zu entfernen. Bei der Membranen der anderen Chassis ist es doch das gleiche Problem.
    Staubsauger ja, aber nur als Unterstützung mit dem Pinsel, und definitiv nicht in der direkten Nähe der Folie
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH






  10. #10
    Benutzer Benutzerbild von Tinnarmorken
    Registriert seit
    18.02.2018
    Beiträge
    42

    Standard

    Habe keine Bedenken, wenn nicht gerade direkt neben den Boxen MDF gefräst wird.
    Ansonsten würde ich die Druckluftpuste aus 0,5m Entfernung anwenden.

    Gruß!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Danke Euch dreien.

    Gefräst wird im Nachbarraum

  12. #12
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    1.514

    Standard

    Tangband Cera.jpg Zufälle gibt es....

  13. #13
    Benutzer Benutzerbild von Tinnarmorken
    Registriert seit
    18.02.2018
    Beiträge
    42

    Standard

    Dieser TB ist ein Bändchen. Kein AMT.

  14. #14
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    1.514

    Standard

    Das weiß ich...mir ging es um den Warnhinweis....nich pusten und nich saugen...jedenfalls nicht mit Geräten...
    Ist dann auch egal ob man das Bänchen raussaugt oder die Zieharmonika...

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cap
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Ja, passt auf jeden Fall zum Thema

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sonicfury
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    1.085

    Standard

    Staubsaugende Frauen die Kalotten killen (oder Magnetostaten oder... oder...) sind der größte Feind des DIYlers

    Nein im Ernst, welche Membranen waren das noch die so klabrig waren? Die alten Hexa von Eton oder? Aber das ist bei den AMT/ Ribbons usw doch nicht der Fall...
    Es groovt

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von ZwackHKH
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Breitenbrunn
    Beiträge
    153

    Standard Lass den Putzteufel draußen

    Servus,
    ich habe fast 15 Jahre mit einem Bändchenhochtöner von Expolinear meinen Lautsprecher betrieben. Hatte nie Probleme mit Staub.

    Gruss Heinz

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0