» über uns

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. #1
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    491

    Standard vier +1 - Herbstbattle 2019 in Wien

    Servus Forengemeinde,

    wenn in der Brauerei behandeltes Wasser mit im Spiel ist und verschiedene Ideen zusammenkommen, gärt so manches mehr als nur Hopfen...



    Verschiedentlich bereits angefragt und aus aktueller Sicht zwar nur als Vorschlag zu verstehen, stellen wir seitens der Wiener Community nach >Olli's Statement< unsere Idee für ein Battle vor:

    "vier +1"


    Der Titel ergibt die Rahmenbedingungen: ein 4"-Chassis ist Pflicht, plus ein zweites Chassis nach eigenem Ermessen ebenso. Weitere Vorgaben gibt es nicht.
    Die Anzahl der Chassis ist damit dezidiert auf zwei festgesetzt.

    Ob das 4"-Chassis dabei ein Breitbänder, Woofer, Koax oder sonstwas ist, sei freigestellt. Ebenso ist das zweite Chassis in seiner Art und Bauweise freiwählbar - also gleich ob Hochtöner (Kalotte, AMT, Konus, mit oder ohne Waveguide), Woofer oder sonstiger Exot.

    Gehäusekonzept/-Größe bzw. Beweichung (aktiv mit den üblichen Vorgaben) ebenfall nach belieben. Damit sind praktisch alle denkbare Konstellationen möglich, gleich ob Zweiweger, FAST, Dreiweger (4"-Koax), Breitband mit rear-Hochtöner, etc. Das ganze geht dann also je nach Dem als Handgepäck durch, kann aber auch nen großen Kofferraum füllen...

    Was bei der ganzen Aktion berücksichtigt gehört ist der Veranstaltungsort: Wien. Immer eine Reise wert, gleich ob kulturell oder kulinarisch, werden wir hier in Abstimmung mit euch auch für abendliche Kurzweil sorgen. Impliziert jedoch auch, daß der Transport der Lautsprecher selbst als auch die Anreisesdauer mit berücksichtigt werden sollte.
    Wer jetzt zur Entfernung zum Veranstaltungsort Bedenken äussert, dem sei gesagt, daß meinereiner aus einer solchen Schnapsidee heraus zum >Variera-Battle< in den Norden Deutschlands gereist ist


    Eine Einschränkung gibt es: bereits gebaute bzw. vorgestellte oder präsentierte Konstrukte sind nicht zugelassen.


    Zum Termin: es stehen derzeit verschiedene Termine für Battles im Raum, was eine Fixierung erschwert. Unser Wunschtermin wäre zwar der Herbst 2019, aus derzeitiger Sicht wird es wohl eher Frühjahr oder Herbst 2020 werden. Der genaue Termin müsste jedoch nochmals genauer mit allen Battleveranstaltern abgestimmt werden und wird so bald als möglich bekanntgegeben.

    Rege Teilnahme sei erwünscht, Anzahl der Teilnehmer bzw. Gäste sei (vorläufig) auf je 12~15 festgelegt.
    Auf jeden Fall dürfte die Vorlaufzeit ausreichend lang sein...


    Nachtrag 1: Endgültiger Termin: 05.10.2019

    Nachtrag 2: Chassisgröße 4" bedeutet grob 45~60cm² Membranfläche

    EDIT: Termin geändert.
    VG, MOD Dorian
    Geändert von MOD Dorian (09.02.2019 um 14:37 Uhr)
    grüße,
    martin

  2. #2
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    6.496

    Standard

    Hi Martin
    Große Klasse. Das ist doch was. Und das Motto / die Vorgaben - super. Da kann wirklich jeder was nach seinem Gusto draus machen. Wenn der Termin passt... .

    Gruß Olli

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  3. #3
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Super Idee
    Setzt einen Termin fest, der gilt dann und die, die andere Battle's planen , aber noch nicht veröffentlicht haben müssen dann eben selbst schauen was sie mit Ihrem Termin machen.
    So ist für alle Planungssicherheit gegeben. Wir haben schon für 2020 2-3 Ideen, so wäre das nicht..........
    Und selbst wenn 2 Battls in Norddeutschland und Wien parallel laufen, ist doch auch kein Problem.

    Ich hätte ja Interesse und würde das mit einem Urlaub verbinden wollen, also bitte schnell Termin finden :-)
    Vier Zoll und kleines passendes Gehäuse bekommt man doch hin, eventuell vorab per Post
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2 ; Dyna-Lith OB


  4. #4
    Formerly known as olnima Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.443

    Standard

    Juchhu, Österreich erwacht !
    Wünsche Euch mindestens soviel Spaß, wie wir auf den nördlicheren Battles haben und allen "ach-ich-weiß-nicht" - DIYlern sei gesagt, MACHT MIT, es lohnt sich wirklich !!!
    Ich war zwar noch nie in Wien (Asche auf mein Haupt) fürchte aber, dass mit das nun wirklich etwas zu weit ist (allerdings ohne Gewähr ... )
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  5. #5
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Hallo Martin,
    4+1 ist sehr interessant.
    Mir fallen da auf Anhieb mehrere Konzepte ein. Allerdings wird es etwas schwierig kpl. etwas Neues zu entwerfen, was nicht schon einmal in der einen oder anderen Form dagewesen ist.
    Meine Denkschüssel rattert schon
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  6. #6
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.623

    Standard

    @Kay, ich habe das so verstanden, das das nur noch nicht bei einem Battle oder dem Contest öffentlich vorgeführt werden durfte, weil eine Veröffentlichung im Forum würde dann zB ja auch nicht gehen ?
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2 ; Dyna-Lith OB


  7. #7
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Hi Olaf,
    genau so habe ich das verstanden.
    die ersten CT´s waren einfache TL´s mit dem SP60 und dem PH 25. Die gab es mit 1,2 oder 3 SP60 und auch mit anderen 4" ern. Das wäre aber nicht mein Stil.
    4+1 bietet wesentlich mehr Spielraum. Ich bekomme demnächst ein Care-Paket von Freund Ingo. Ich hoffe, dass da ein paar 4" RFT drin sind( gab es die überhaupt?.
    Ich habe aber auch ein paar 10 cm Chassis, die in alten TK´s verbaut wurden. Sind allerdings Oval und haben eine Triconal Magneten
    Aber auch ein paar Moderne Chassis geben mir zu Denken Anlass.
    Aber so richtig 08/15 werde ich nix bauen.
    OK?
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  8. #8
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Ich bin gerade am schauen, wie ich am besten nach Wien komme. Nachtzug hört sich Interessant an.
    Und LSP kommen entweder in ein Vaeria Gehäuse oder ne Messerschale von Ikea :-) So was bei 3-5 Liter ca.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2 ; Dyna-Lith OB


  9. #9
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    491

    Standard Termin

    Servus zusammen,

    nachdem sich die anderen Termine sortieren, wird das jetzt wohl doch der 19er-Termin.

    Vorfixierung auf 05.10.2019 oder 12.10.2019, endgültiger Termin folgt.


    zum anderen Punkt - die Annahme, daß
    bereits gebaute bzw. vorgestellte oder präsentierte Konstrukte sind nicht zugelassen.
    eindeutig genug formuliert war, hatte sich offensichtlich doch als trügerisch erwiesen.

    Es ist tatsächlich so gemeint, daß der fürs Battle mitgebrachte LS zum >jetzigen Zeitpunkt< weder bei einem Battle/Contest mit dabei war, noch in irgendeiner Form (Forum, Website, etc) bereits als "fertig" vorgestellt oder betitelt worden ist. (Ich könnte sonst z.b. ohne Aufwand bereits Vollzug melden...fände ich unfair, daher bleibt Twiggy zuhause.)

    Daß mit der Vorgabe das Rad nicht neu erfunden werden wird, ist hingegen auch uns hier klar. Konzepte abseits des Mainstream sind jedoch allemal möglich.


    Zum aufkommenden Punkt "oval": um einigermaßen gleiche Bedingungen zu haben, sähe ich es angebracht, daß die Membranfläche der Fairness halber etwa einem 4"-Chassis entspricht.
    grüße,
    martin

  10. #10
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    3.670

    Standard

    Moin,

    finde ich gut! Wie scharf sind die Bedingungen an einen 4" ? Ein FX-120 oder ein F-120A liegt ja irgendwo zwischen 4" und 5". Außerdem ein Chassis wie den AL-130 oder einen SPH-145HQ auszuschließen...willl sagen in der 5" Klasse gibt es mehr Auswahl. Aber das kann ja auch nicht gewollt sein....

  11. #11
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    491

    Standard

    Moin Fosti,
    die Auswhl wurde ganz bewusst auf 4" gesetzt, eben um diese Chassisgröße sowohl als Breitbänder als auch als Woofer einsetzen zu können.
    Ich würde es nach Timmis Auflistung in HH 5/17 halten: 4" sind grob 45~60cm², unterhalb/oberhalb sinds 3,5"/4,5"
    grüße,
    martin

  12. #12
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Moin,
    ich finde die Idee, die Membranfläche als Vorgabe zu verwenden sehr gut. Du solltest das im ersten Beitrag dann am besten noch alles anpassen, solange es noch geht.
    Ich melde mich dann schon mal an, vorbehaltlich, das Ihr bis Januar den Termin präzisiert und ich Urlaub bekomme.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2 ; Dyna-Lith OB


  13. #13
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Hallo Martin,
    ich weis noch nicht, ob ich zum Battel kommen kann. Aber ich tu einfach mal so als ob
    Das Thema fixt mich nämlich an.
    Zum aufkommenden Punkt "oval": um einigermaßen gleiche Bedingungen zu haben, sähe ich es angebracht, daß die Membranfläche der Fairness halber etwa einem 4"-Chassis entspricht.
    4" sind grob 45~60cm²,
    Und das muss ich bei meinen Grundigs erst einmal ausmessen. Wenns nicht passen sollte muss ich einen meiner vielen anderen Ideen verwenden.
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  14. #14
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    3.670

    Standard

    Schade, dann sind die FX120 oder F200A mit 66cm² raus.....mal sehen, finde das trotzdem interessant

    Ich lande dann beim TMT hier https://quint-store.com/media/files_...DS-P830870.pdf

    Beim HT...seid gespannt

  15. #15
    Beratungskonsument Benutzerbild von TH_F73
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Nähe Wien
    Beiträge
    553

    Standard

    Gibt's irgendwelche Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung von Passivmembranen ? Bei mir ratterts gedanklich auch schon...

    Du magst DIY Hifi ? Guckst du hier: http://www.felbi.at/wp/

  16. #16
    HSG Bayern Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.930

    Standard

    Gute Idee! Ich bin mit dabei!

    Gruß von Sven

  17. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo!

    Super Sache!
    Nur schade, dass es auf zwei Chassis pro Seite begrenzt ist. Ich hab' gerade ein echtes D'appa mit 4-zöllern in Planung.
    Egal - wenn ich Zeit hab', komme ich gern.

    Gruß, KarlBla

  18. #18
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    491

    Standard

    Zitat Zitat von TH_F73 Beitrag anzeigen
    Passivmembranen ?
    würde ich nicht als chassis, sondern als BR-port sehen...

    meine zum möglichen projekt verändern sich grad täglich
    grüße,
    martin

  19. #19
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Moin,
    mein Projekt nimmt Virtuell Gestallt an.

    Wird ein Vaeria Projekt werden, mit dem größerem Gehäuse, das hat knapp 7 Liter, glaub ich.
    Treiberbestückung ganz Klassisch "Visaton -2-Weger" mit KT 100 V und BF37.

    Das kann man dann auch ganz gut mit Boxsim simulieren
    Und sollte sich dann auch per Versand ohne Probleme hin und herschicken lassen.

    Hat sich schon was beim Termin getan ?
    Geändert von Olaf_HH (20.12.2018 um 15:05 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine Lautsprecher Projekte auf IGDH:
    DaySi 3/5 ; Schief und Krumm ; Noun MK3 ; Noun Mk2 ; Dyna-Lith OB


  20. #20
    Beratungskonsument Benutzerbild von TH_F73
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Nähe Wien
    Beiträge
    553

    Standard

    Was meint ihr - wollen wir uns unsere Entwicklungen und deren Entstehung hier schon im Vorfeld gegenseitig vorstellen oder werden die dann am Tag der Veranstaltung aus dem Hut gezaubert ?
    Du magst DIY Hifi ? Guckst du hier: http://www.felbi.at/wp/

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0