» über uns

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 66
  1. #21
    Stammtischphilosoph Benutzerbild von Tobias
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Kehl/Rhein
    Beiträge
    633

    Standard

    Hab gespannt mitgelesen.
    Gratulation an alle Teilnehmer.
    Einen schönen Abend wünsche ich euch noch...
    Gruß Tobias
    ________________

  2. #22
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.175

    Standard

    Hey Leute, vielen Dank für die Doku, vielen dank fürs machen, vielen Dank fürs hinstellen von Peter und der Zentrale!
    Trinkt meinen Tropfen und Prost!
    Viele Grüße, Thomas

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard

    Hier noch die Messergebnisse der teilnehmenden Konstrukte.
    Was wurde gemessen?
    Von den 'Passiven' gibt es Impedanzmessungen von L+R in einem Diagramm zur Beurteilung der 'Serienkonstanz'
    Für alle Konstrukte (aktiv und passiv) gibt es Frequenzgang auf Achse (L+R), Frequenzgang 0-90 Grad in 15 Grad-Schritten, einen 'schönen' Fequenzgang und ein Sonogramm.
    Wie wurde gemessen?
    Die Messungen sollen eine weitere Vergleichsmöglichkeit bieten und sind deshalb für alle Teilnehmer mit der gleichen Skalierung (2dB pro SE) erstellt worden. Für diese Vorgehensweise hat heuer der Skalenumfang nicht immer ausgereicht, weshalb dann noch eine zusätzliche Darstellung zur besseren Übersichtlichkeit hinzugefügt ist.
    Zum Vergleich mit in gängigen Magazinen dargestellten Frequenzgängen ist noch ein Diagramm mit 'entspannten' Parametern dabei.
    Alle Frequenzgänge wurden mit Abstand 1m auf Hochtönerachse im Kino des Briedenverlages gemessen.

    Markus und Reinhard

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    147

    Standard


    Hallöle,

    leider seh ich nix ;-).

    VG
    Ludger

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard Peter Und Die Zentrale

    Impedanz:



    L + R Vergleich



    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten



    Frequenzgang schön



    Sonogramm


  6. #26
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard Kera X

    Impedanz



    L + R Vergleich



    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten




    komprimierte Darstellung



    Frequenzgang schön



    Sonogramm


  7. #27
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard sLab 8

    Impedanz



    L + R Vergleich


    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten




    komprimierte Darstellung



    Frequenzgang schön



    Sonogramm







  8. #28
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard Irgendwie und Sowieso

    Impedanz



    L + R Vergleich



    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten



    Frequenzgang schön



    Sonogramm






  9. #29
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard Krumm und Schief

    Impedanz




    L + R Vergleich




    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten



    komprimierte Darstellung



    Frequenzgang schön


    Sonogramm




  10. #30
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard NeXT Stand

    Impedanz



    L + R Vergleich



    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten



    Frequenzgang schön



    Sonogramm






  11. #31
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    133

    Standard Kefir

    No Impedanz

    L + R Vergleich



    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten



    Frequenzgang schön



    Sonogramm


  12. #32
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    1.350

    Standard

    Die gemessenen Frequenzgänge sehen teilweise ja furchterregend aus....

    Viele Grüße,
    Michael

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    593

    Standard

    Hallo Michael,

    beachte bitte die Skalierung ;-)

    VG, Stefan

  14. #34
    wohnt neben dem Mühlstein Benutzerbild von bee
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    761

    Standard

    Zitat Zitat von pcmurx Beitrag anzeigen
    beachte bitte die Skalierung ;-)

    Genau.

    Der Reinhard gibt's uns mal wieder so richtig, Augen auf und volle Konzentration beim Diagramm lesen.

    Die "schön" Darstellung ist das was Du eigentlich gewohnt bist.
    Viele Grüße

    Bernd

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    494

    Standard

    Hallo,

    Die gemessenen Frequenzgänge sehen teilweise ja furchterregend aus....
    Schau mal auf die Skalierung, mit 20dB schaut praktisch jeder FG etwas seltsam aus - bin zu spät damit

    Kenne die Messbedingungen nicht, aber eventuell ist das Gate etwas zu großzügig, da mehrere LS im unteren MT starke Resonanzen zeigen (400-500Hz, Boden/Deckenresonanz?). Für das gewählte Gate müsste der TT/MT während der Messung mindestens 1,2m von Boden/Decke entfernt sein - kann da aber auch falsch liegen.

    Gruß Armin
    Geändert von ctrl (10.09.2018 um 03:05 Uhr)

  16. #36
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    1.350

    Standard

    Yep, ok, überzeugt.

    Viele Grüße,
    Michael

  17. #37
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Moin,
    vielen Dank an unsere "Messknechte" und vor allem an Reinhard für die Mühe alle Messungen noch am Sonntag für uns zur Verfügung zu stellen.
    Er hatte kaum Zeit zum hören dessen was er am Samstag alles gemessen hatte.
    Danke auch an die beiden das ich meine Box nochmals selbst mit dem Stic und meinem Mic an der gleichen Stelle messen durfte, ich wollte mein Equipment auf richtige Funktion prüfen.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH






  18. #38
    Spaßhaber
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.367

    Standard

    Moin Contestler,
    so ein bischen vermisse ich aber (noch) Eure in Worte gefassten Hörberichte !
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  19. #39
    hört-zu Benutzerbild von Joern
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    1.658

    Standard

    Moin !

    Danke für den Contest, die Ausrichter, Teilnehmer und Unterstützer.
    Und Dank für fortlaufende Info.

    Mir fällt dieses Jahr die relativ weite Spannweite in der Bewertung auf. "Gefühlt" lagen die Teilnehmer früher dichter zusammen. Habt ihr ein bißchen anderes bewertet ? Oder ist das dies Jahr einfach so? Auch die "kognitive Wertung" und die "Bauchwertung" zeigen ja nur marginale Unterschiede - interessant.

    Ja, ich würd mich auch noch über mehrere Kommentare zu den vorgeführten Lautsprechern freuen.
    Beste Grüße
    Jörn

    what the bleep do we ... - listen to ?

    Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    189

    Standard

    Super, danke für den riesen Messaufwand, den ihr betrieben habt!

    Bei meinen NeXT Stand erkennt man die Bauweise in den Messungen recht gut wieder:

    Der große Abstand zwischen TT und TMT (40cm) sorgt beim Mess-Setup für den Einbruch um 400Hz (ich denke da war die Bodenreflexion voll im Messfenster) und macht sich im breitbandig zurückhaltenden Grundton- & untere Mitten-Bereich bemerkbar (wurde auch zurecht von der Jury mit Notenabzug bestraft )

    Die nächsten Schritte heißen nun Trennung TT/TMT steiler gestalten und den HT 1-2dB zurücknehmen, dann gibt es die Weiche v2

    Zitat Zitat von sailor Beitrag anzeigen
    L + R Vergleich



    Winkelfrequenzgänge 0-90 Grad in 15 Gradschritten



    Frequenzgang schön



    Sonogramm




    Grüße
    Alex

    WIEDER ONLINE: HiFiAlex.de


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0