» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    686

    Standard Berliner Selbstbau Treffen

    Ich möchte hier auf unser Selbstbautreffen aufmerksam machen. (https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...bstbau-Treffen)

    Das Selbstbautreffen soll ein Erfahrungsaustausch und Diskussionszentrum zugleich sein. Dabei darf natürlich der praktische Teil, also der Hörtest nicht zu kurz kommen. Jeder Teilnehmer kann sein eigenes Projekt mitbringen und vorstellen.

    30.06. und 01.7.2018 jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr
    Segelfliegerdamm 89
    Raum 322

    Das Treffen ist natürlich kostenlos. Lediglich eine Anmeldung per PN oder unter folgender Internetadresse ist erforderlich: http://www.lautsprecher-berlin-shop....stbau-treff-18

    Vormittags sind Vorträge und Diskussionen zu folgenden Themen geplant:

    • Grundlagen für den Lautsprecherselbstbau;
    • Möglichkeiten von Rasberry, Sure und Wondom Modulen;
    • Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten von Röhren- und Transistorverstärkern.

    Nachmittags werden Hörtest durchgeführt.

    Um die sonstige Technik, Verstärker, Beamer, usw, sowie um die Versorgung mit Kaffee kümmert sich der Veranstalter. Ein Beitrag zur Verflegung der versammelten Mannschaft wird gern entgegen genommen.

    Bitte unter Bemerkungen angeben ob ein eigenes Projekt vorgestellt werden soll und an welchem Tag die Teilnahme vorgesehen ist.

    Gruß
    Wolfgang




    Geändert von wolfgang520 (11.06.2018 um 06:25 Uhr)

  2. #2
    gewerblich
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    Hallo,
    zur Info:
    Ich werde einen Verstärker NAD 326 und einen Verstärker Wondom TPA 2100E MKII für den Lautsprecher Hörtest mitbringen. Der TPA 2100E hat Chinch-, Toslink- Klinke- und Bluetooth-Eingange. Damit können also auch Musikdateien vom Smartphone wiedergegeben werden.


    Als Lautsprecher werde ich 2 Stück "Balance II" mit Sica Chassis vorführen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_6889,-250px.jpg
Hits:	76
Größe:	38,3 KB
ID:	43854

    Gruß
    Wolfgang

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0