» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Schallwandler
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    525

    Standard Sinnfreies Werkelfieber ;-)

    moin...

    ich sach da ma lieber nix zu...

    WP_20180415_07_53_39_Pro 1.jpg
    Sinnfreies Bastel macht irgendwie Spaß
    und Resteverwertung kann ja sooooo verkehrt auch nich sein

    nu geht's aber ma richtig los mim Mic ausrichten


    dieser User kann über sich selbst lachen


    Gruß
    Marco

  2. #2
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.632

    Standard

    Hallo Marco,
    ich habe schon mal über ein Zielfernrohr oder wenigstens einen Laserpointer fürs Messmikro nachgedacht.
    Gerade trocknet die Sonne bei blauem Himmel den nassen Garten.
    Das wünsche ich euch auch. Schönen Sonntag!
    Kalle

  3. #3
    Schallwandler
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    525

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Hallo Marco,
    ich habe schon mal über ein Zielfernrohr oder wenigstens einen Laserpointer fürs Messmikro nachgedacht.
    Gerade trocknet die Sonne bei blauem Himmel den nassen Garten.
    Das wünsche ich euch auch. Schönen Sonntag!
    Kalle

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    671

    Standard

    Wasserwage und Laserpointer am Messmikro - wie geil!

  5. #5
    Schallwandler
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    525

    Standard

    Zitat Zitat von mtthsmyr Beitrag anzeigen
    Wasserwage und Laserpointer am Messmikro - wie geil!

    Und am Stativ

  6. #6
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    1.991

    Standard

    Ich kann mir schon sehr gut vorstellen, dass man die Töne kontrollieren kann, ob sie gerade rauskommen.
    Damit können Schneckenhörner sehr gut gemessen werden um zu schauen, ob die Tönmoleküle sich nicht durch die Zentrifugalkraft verwirren lassen.
    Was mich aber interessieren würde: Was passiert, wenn die Wasserwaage defekt ist; wo bekommt man die Ersatzluftblasen her ?

    Fragt sich
    Kay
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  7. #7
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.632

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    ; wo bekommt man die Ersatzluftblasen her ?
    Aber Kay,
    nichts leichter als das, natürlich aus dem Aquarium. Woher kommt wohl die grüne Farbe des Wassers. Richtig, Algen.

    Jrooß Kalle

  8. #8
    Schallwandler
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    525

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    Was mich aber interessieren würde: Was passiert, wenn die Wasserwaage defekt ist; wo bekommt man die Ersatzluftblasen her ?

    Fragt sich
    Kay



    Ei Kay... was e bescheuert Frach...

    hab mir naturlich vorsorglich wie ich bin, (uf Hessisch)
    en Wasserwach Luftbumbb Maschin gebaut... Do kennst och a mol nachfülle wenn' a mo schepp is odder s' Wasser weggedunst is


  9. #9
    Spaßhaber
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1.391

    Standard

    ... herrlich ...
    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0