» über uns

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 41 bis 43 von 43
  1. #41
    gewerblicher Teilnehmer
    Registriert seit
    28.12.2017
    Beiträge
    100

    Standard

    Wolfgang520 schrieb:

    Hallo,
    ich gehe mal davon aus, dass Du den Druckkammereffekt meinst.
    Dieser beginnt im Gehäuse bei 300 Hz.
    Wieso sollten unter dieser Frequenz keine Vibrationen mehr entstehen? Ist der Schall im Gehäuse dann weg?

    Gruß
    Wolfgang
    Hi,

    im Bereich unterhalb dem "Druckkammer" gegeben ist,
    da ist es offenbar so,
    dass jener "Druck", obwohl er ja mit "Druck" plakativ sehr negativ ko-notiert ist,
    dass dieser "Druck" aber offenbar so niedrig ist,
    dass er beileibe nicht ansatzweise das anrichten kann,
    wie der Presslufthammer einer Stehwelle.

    Bei Deinem Messaufbau muss irgendwas verkehrt sein,
    weil sich jedoch ein gegenteiliger Eindruck ergibt.

    Vielleich würden Fotos von dem Messaufbau helfen,
    das näher einzugrenzen.

    Grüße von
    Thomas
    Homepage: www.waveguide-audio.de < die Bilder-Datenspeichen sind teils kollabiert, also derzeit nur eingeschränkt nutzbar.

  2. #42
    vertont Benutzerbild von schmiddie
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    bergisches land
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von Wave-Guider Beitrag anzeigen

    Vielleich würden Fotos von dem Messaufbau helfen,
    das näher einzugrenzen.
    fände ich grundsätzlich auch interessant, dann aber bitte in einem separaten thread

    -philipp-

  3. #43
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    610

    Standard

    Zitat Zitat von schmiddie Beitrag anzeigen
    bei der blechplatte, die die hsb-jungs verwenden, meine ich es eher so in erinnerung zu haben, das die platte zwar auch ein kleines stück weit zur dämmung beiträgt, aber in erster linie eine flächenschlüssige montagebasis für die versteifungsmatrix herstellt, um entstehende zug- und scherkräfte besser aufnehmen zu können.
    -philipp-
    Moin,

    die Aluplatte dient dazu, dass im Bitumen starke Scherkräfte entstehen die den Schwingungen der Gehäusewand viel Kraft entziehen und sie somit schnell und effektiv abgebaut werden.

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0