» über uns

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    514

    Standard Low-Fi mit unbekanntem Breitbänder

    Die kleinen Sony-Boxen in der Küche klingen so müde?
    Na, da bauen wir doch mal eben einen kleinen U-frame für die Isophon 120i, oder wie sie heissen. Bild 1.
    Die sägen aber heftig an den Ohren. Nach 2min. habe ich abgebrochen...
    Ohne je 3 Saug- und Sperrkreise wird das nichts, denke ich. Und laut sind die Dinger sogar unbeschaltet nicht wirklich...

    Suchend schweifte mein Blick über die gesammelten Werke.
    Olli hat mal ein paar neuzeitliche Dinger da gelassen. Die Plakette vorne drauf salbadert irgend etwas von balanced Bass Response.

    Da kann ja nichts mehr schief gehen!

    Tja, wandnah aufgestellt kommt da sogar sowas wie Bass raus. Allerdings nicht so richtig Höhen...
    So sieht es momentan aus. Bild 2.

    WTF ist das? Gibt es Hoffnung für die Teile?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Den H12 suche ich noch.Mach mal Büldschn von vorne
    Geändert von Kaspie (27.12.2017 um 18:03 Uhr)
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    514

    Standard

    Für meinen Low-Fi BB hätte ich noch Quietschpillen vom Auto da. Könnte vom Wirkungsgrad passen...

    Hach, warum habe ich nicht noch zwei Grundig Multioktav da...

  4. #4
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.969

    Standard

    Moin Chrissi
    Wie soll da denn Bass raus kommen? Rechne doch mal die Wellenlänge für die Schallwandbreite. Da wird's mit unterem Mittelton schon schwierig .

    LG Olli

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    514

    Standard

    Och, ich wäre durchaus bereit, noch einen kleinen Aktivsub dazu zu stellen.
    Darauf war ich bereits eingerichtet. Abba das Ding schmeisst nicht genug Höhen.
    Was für eine Marke ist das blaue Wunder denn überhaupt?

  6. #6
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Da wird aber auch eine breite SW nicht viel helfen. Reso müsste so um die 120 Hz liegen.
    Plüschi, ich würde sie dir gerne abschwatzen wollen, da sie mir für ein Hörnchen nach Jensen sehr gut geeignet erscheinen.
    Kannst dafür andere Breitis von mir bekommen.
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  7. #7
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.969

    Standard

    Dat Car-Hifi-Ding sieht aus wie ein Tieftöner aus'm Komponenten System. Da gehört bestimmt noch n Hochtöner dazu...

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    514

    Standard

    Tausch gegen was Anderes? Sofort...

  9. #9
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    1.681

    Standard

    G-MO´s gegen Isos
    (Ich habe gerade einen neuen Namen kreiert)
    Ich will ein "Hornlautsprecher" daraus verbrechen.

    Das wird ein Tiefbasswunder. 20 Hz bis 20 KZ +-1dB bei knappen 100 db w/m sind damit problemlos möglich
    Zumindest lustig wird es werden
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  10. #10
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.969

    Standard

    Wenn das mal nicht eher 'ne TML wird .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  11. #11
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    1.681

    Standard Ton rauswerf Maschine

    Du wirst Herrn Jensen doch nicht Widersprechen?

    Ich denke mir aber, dass es eine echte "TrM" gibt
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    514

    Standard G-MOs

    Wenn es jetzt G-MOs werden, oder auch Philippse- was für ein Gehäuse? KU?
    Die Teile sollen fürderhin in Ferienwohnungen u.ä. den unsäglichen Fernseherton ablösen. Dann mit einem Tripath.
    Also: Kleine Schallwand ginge auch. Aber der dann wohl nötige sub wäre für die Transporte nicht ideal. Zuviel Geraffel.
    Jetzt, in der Küche, wäre es kein Ding.

  13. #13
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Zitat Zitat von Plüschisator Beitrag anzeigen
    WTF ist das? Gibt es Hoffnung für die Teile?
    Das sind Sony Lautsprecher, wohl aus dem Car Hifi Bereich. Ich hab da noch 2 von in Rot rumfliegen. Hab sogar mal die TSP bestimmt (wobei ich meiner Messung nicht 100% trauen würde, ich hatte da Probleme bei der Kalibrierung):
    RE: 4,34 ohm
    fS: 84,8 Hz
    MMS: 10,93 g
    QMS: 5,311
    QES: 0,735
    QTS: 0,646
    CMS: 0,323 mm/N
    RMS: 1,096 kg/s
    VAS: 3,71 L
    LE: 0,791 mH
    Bl: 5,862 Tm
    Sd: 89,9 cm2
    LP: 86,95 dB (1W/1m)
    Added mass: 8,80 g

    Ich hab meine Basteleien damit vorerst eingestellt...wollte das mit ein paar günstigen Hochtönern zu einem pseudo-Koax verwursten:

    Ich erinnere mich noch ein eine ziemlich fette Resonanz bei ~1,6 kHz...

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    514

    Standard

    Danke. So schlecht sehen die Werte doch garnicht aus.

    Aber ich werde wohl, genau wie Du, die Basteleien damit einstellen.
    Kay gibt mir die Grundig, Olli bastelt bei Gelegenheit nen Sperrkreis dran...
    Tut er doch, der Olli, oder?

  15. #15
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.969

    Standard

    Zitat Zitat von Plüschisator Beitrag anzeigen
    Olli bastelt bei Gelegenheit nen Sperrkreis dran...
    Tut er doch, der Olli, oder?
    Ist 'ne reine Getränkefrage .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  16. #16
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Ein paar Gläser Bier im Signalweg um die Frequenzen wieder gerade zu biegen?
    Hmm, sollte man mal antesten
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von albondiga
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    HH
    Beiträge
    260

    Standard

    Ohne Elektrolyt funktioniert kein Elko.

  18. #18
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.969

    Standard

    Zitat Zitat von albondiga Beitrag anzeigen
    Ohne Elektrolyt funktioniert kein Elko.
    Und ich bin definitiv ein Becherelko .

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    514

    Standard

    Bin ich dann ein Flaschenelko?

    Aber mal wieder zum Thema: Ich werde mal die Gehäuse meiner Hecos ausmessen. Da könnte doch was passendes für einen G-MO bei sein. So Größe Schuhkarton?

  20. #20
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Päckschn geht heute raus.
    Ich habe Dir zwei Paar von den G-MO´s eingepackt.
    Ich habe diese mal ganz kurz in einem ca 3 L Gehäuse reingepackt. Ein Basswunder ist es nicht, funktioniert aber prächtig. Evtl schwatz ich Dir das zweite Paar wieder ab, bezweifle aber, dass Du es wieder abgeben wirst
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0