» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.363

    Frage Hypex AS2.100D tot nach Firmwareupdate

    Hallo Kollegen,

    die ChlangFun3 macht Fortschritte, allerdings gibt's jetzt einen herben Rückschlag: Ich wollte die erste Testbox mal schnell mit dem Hypex AS2.100D aktivieren und nachdem der aktuelle Filterdesigner keinen Kontakt über USB zu meinen etwas älteren AS2.100D Modulen herstellen konnte, habe ich versucht, das aktuelle Firmwareupdate einzuspielen.

    Das hat mittels einer älteren Version des Filterdesigners auch für das eine Modul (Master) geklappt, beim anderen Modul (Slave) ist das Update nicht zu Ende durchgelaufen und jetzt lässt sich das Modul weder mit der alten Version des Filterdesigners noch mit der neuen ansprechen. D.h. der Rechner erkennt es zwar als Sounddevice, die Sofware-Erkennung und Verbindung über den Filterdesigner funktioniert aber nicht, so dass ich keine neuen Filter und logischerweise auch kein Firmwareupdate mehr aufspielen kann.

    Hattet ihr schon mal das gleiche Problem oder noch besser: habt ihr eine Idee, wie ich das Modu wieder auf die Reihe bringen könnte?

    Danke schon mal für eure Hilfe!

    Grüße
    Chlang

    Alle selbst ernannten Götter werden dir zürnen, wenn du dich nicht von ihnen erlösen lässt.

  2. #2
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.736

    Standard

    Hi,

    meld Dich mal bei Michi / oldie
    Der hat zu unterschiedlichen Hardwareversionen auch schon unterschiedliche Firmware- Erfahrungen.
    Ich glaube der hat da Infos von Hypex bekommen...
    Viele Grüße, Thomas

    Es ist genug, wenn es genug ist.


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Schon mal Danke Thomas!
    Vielleicht stolpert Michi ja noch selbst über den Thread...
    ... ansonsten sehe ich ihn hoffentlich auch bei Claus.

    Alle selbst ernannten Götter werden dir zürnen, wenn du dich nicht von ihnen erlösen lässt.

  4. #4
    gesperrt
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    7.988

    Standard

    Hallo Chlang,

    ich hatte mal ein ähnliches Problem, was allerdings zügig mit dem Hypex-Support behoben wurde. Hab' keine Scheu Dich da zu melden.

    Viele Grüße,
    Christoph

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Ja, sicher, Christoph, wenn der Support fix ist, macht es auch Sinn, sich da zu melden...
    ... die Hemmschwelle hier ist aber erstmal deutlich geringer

    Das wäre dann der nächste Schritt von mir.

    Grüße und Danke
    Chlang

    Alle selbst ernannten Götter werden dir zürnen, wenn du dich nicht von ihnen erlösen lässt.

  6. #6
    Schrott wird wieder flott Benutzerbild von Oldie
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Hi Christian,

    viel helfen kann ich da nicht, weil's sich bei mir alleine wieder reguliert hatte.

    AS2.100 Rev 2.5 analog wollte ich mit V 2.8 hex füttern.
    Hat nicht geklappt.
    Modul war nicht mehr einzuschalten.
    Um das Modul zu starten musste der Fernbedienungsempfänger angeschlossen sein und über die Powertaste eingeschaltet werden.
    Automatic on during Powerup ist nämlich deaktiviert.

    Bei Slave Funktion hat man keinen Zugriff auf die Power On Einstellungen (Filterdesigner 4.4), hat das Modul nie erkannt, sollte sich aber alleine einschalten.
    Zur Not mit Verbindungskabel an den Master verbinden.

    Musste dann erst Filterdesigner 2.11 starten.
    Connectivity war immer rot.
    Bis er endlich Master Connected anzeigt.(File/New/As2.100)
    Dann erkennt auch der neue Filterdesigner 4.4 das Modul.

    Unter XP hat auch der Filterdesigner 2.11 nicht funktioniert bis ich auf Service Pack 3 Windoof aktualisiert hatte.

    Unter Win 7 gings dann.

    Jetzt sind beide Module auf 2.8 geupdated. Keine Probleme mehr.

    Das Modul muss sich selber als Master erkennen, dann ging's wieder.

    Wenn's mit der oben beschriebenen Routine nicht funktioniert hilft nur noch Support von den Holländern.

    Der Reinhard (sailor) war Beta Tester, seinerzeit regen Telefon und Mail Verkehr mit der Supportabteilung gehabt.


    Ich hoffe bei dir klappt's

    Grüsse Michi
    Zitat von A.E.
    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Hi Michi,

    Danke! Dann werde ich das betreffende Modul erstmal auf "Master" setzen und sehen, ob es dann wieder ansprechbar ist.

    Ich werde berichten...

    Grüße
    Chlang

    Alle selbst ernannten Götter werden dir zürnen, wenn du dich nicht von ihnen erlösen lässt.

  8. #8
    gesperrt
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    7.988

    Standard

    Ja, der muss unbedingt zunächst als Master konfiguriert sein!

    Viel Erfolg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.363

    Daumen hoch Läuft!

    So, läuft wieder!
    So ganz genau weiß ich jetzt auch nicht, warum das heute mit dem Ansprechen des Moduls geklappt hat. Was ich gemacht habe?
    Erst mal das Manual komplett durchgelesen, aber da stand außer Neustart nichts wesentliches drin.
    Dann habe ich einfach mal probiert. Modul eingeschaltet, angeschlossen - nichts. "Connect" gedrückt - nichts.
    Die Audio-Eingänge (am eigentlich nicht verbundenen Modul umgeschatet) - plötzlich: "Slave connectet".

    Ob das Zufall war oder nicht, mir jetzt erstmal egal.

    Auf alle Fälle schnell das Firmware-Update versucht und auch das lief diesmal ohne Probleme durch.
    Dann noch Neustart der Module und beide Module werden erkannt und der aktuelle Filterdesigner funktioniert auch.

    Prima!

    Und nochmal Danke für eure Ideen!

    Grüße
    Chlang,

    der jetzt ChlangFun3 hören muss (leider noch mono, aber jetzt steht dem Bau der 2. Box wohl nur noch die Zeitfrage entgegen)
    Geändert von Chlang (12.10.2017 um 22:14 Uhr) Grund: "s" vergessen

    Alle selbst ernannten Götter werden dir zürnen, wenn du dich nicht von ihnen erlösen lässt.

  10. #10
    Schrott wird wieder flott Benutzerbild von Oldie
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.627

    Standard Deja Vu

    Hi Christian,

    ist ja Klasse das das Modul wieder läuft.

    der jetzt ChlangFun3 hören muss




    Gut das du es nicht an die Wand geschmissen hast .

    Mit welcher Softwareversion hast du es wieder aktivieren können ?

    Grüsse Michi
    Zitat von A.E.
    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.


  11. #11
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Hi Michi,
    Zitat Zitat von Oldie Beitrag anzeigen
    ist ja Klasse das das Modul wieder läuft.
    Gut das du es nicht an die Wand geschmissen hast
    Virtuell mehrmals...
    Zitat Zitat von Oldie Beitrag anzeigen
    Mit welcher Softwareversion hast du es wieder aktivieren können?
    Auf meinem altem Lappi ist die 2.11 Version drauf - damit ging's...

    Grüße vom ebenfalls sehr erfreuten
    Chlang

    Alle selbst ernannten Götter werden dir zürnen, wenn du dich nicht von ihnen erlösen lässt.

  12. #12
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    2.152

    Standard

    Moin zusammen,

    jetzt hat's mich auch erwischt: Nach einem (versuchten) Firmware-Update (2.8, wie von Hypex empfohlen) bei einem AS2.100d wird dieses nicht mal mehr über USB erkannt, d.h. ich kann erstmal gar nichts mehr machen.

    Auf Rückfrage meint der Hypex-Support, dass sie leider keinen Service für das AS2.100 mehr anbiten, dass ich jedoch versuchen kann, den USB-Zugang (Firmware-Update) mit einem Microchip Pickit2 versuchen kann.

    Hat jemand Erfahrungen damit - oder das schonmal gemacht - und kann mir Tipps geben, wie das durchgeführt werden muss?

    Grüße,
    Christoph

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Flachland
    Beiträge
    309

    Standard

    Zitat Zitat von Gaga Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    jetzt hat's mich auch erwischt: Nach einem (versuchten) Firmware-Update (2.8, wie von Hypex empfohlen) bei einem AS2.100d wird dieses nicht mal mehr über USB erkannt, d.h. ich kann erstmal gar nichts mehr machen.

    Auf Rückfrage meint der Hypex-Support, dass sie leider keinen Service für das AS2.100 mehr anbiten,
    Leider nein, aber auch mich hat man bei Hypex (schon länger her) mit einem AS2.100 im Regen stehen lassen. Ich denke man sollte sich sehr gut überlegen, ob man dort etwas kauft! Generell ist die SW teilweise buggy gewesen. Und die Modellbezeichnungen spiegeln eine höher Leistung vor, als die Module bieten.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Hallo Christoph,

    leider kann ich auch nicht helfen. Auch meine beiden AS2.100D machen seit längerer Zeit auch wieder Zicken und stehen irgendwo in der Ecke. Schon so lange, dass ich mich an den Fehler nicht mehr erinnere...
    Mein Mittel der Wahl zur Aktivierung ist inzwischen EqualizerApo und ein gebrauchter AV-Receiver - das läuft wenigstens stabil und die Software ist deutlich flexibler.

    Grüße
    Chlang

    Alle selbst ernannten Götter werden dir zürnen, wenn du dich nicht von ihnen erlösen lässt.

  15. #15
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    2.152

    Standard

    Hallo Chlang und rpnfan,

    vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    Ich habe noch einen Ersatz liegen und werde damit die Lautsprecher damit zunächst in Ordnung bringen. Das 'defekte' AS2.100 versuche ich mit dem Pickit2 wieder zum Laufen zu kriegen. Ich werd's hier dokumentieren, falls es funktioniert - bzw. ich rauskriege, wie das zu machen ist.

    Dann schaue ich mir auch gerne Deine defekten Teile an ;-)

    Bei den neuen Hypex-Plateamps habe ich noch nichts von entsprechenden Problemen gehört. Oder hatte schon jemand Probleme damit? Ich find's schon schick, keine extra Geräte rumstehen zu haben...

    Grüße und schönen Ostermontag,
    Christoph

  16. #16
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.871

    Standard

    Moin,
    ich denke das ist ein Problem unserer schnelllebigen Konsumerzeit. Wie alt sind die Bausteine jetzt...... 9 bis 10 Jahre?.Hypex fehlt doch jetzt jegliches Interesse sich darum noch zu kümmern.
    Regt euch darüber nicht auf und bringt sie zum Wertstoffhof.
    Das ist halt unsere schöne neue Zeit. Wie lange betreibt ihr ein mobile oder ein Notebook?
    Ich habe die Teile bei der Menhir L zum ersten Mal gehört und das vorherige Habenwollen war direkt geplatzt.

    Ich weiß, mein Text ist destruktiv, aber es entspricht doch der Problematik.

    Jrooß Kalle

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Flachland
    Beiträge
    309

    Standard

    OT: Viele reden über Nachhaltigkeit. Sind das nur leere Worte? Für mich bedeutet das auch, dass man gute Qualität produziert und kauft und die Dinge lange benutzt. Rechner benutze ich etwa 10 Jahre, ein Smartphone bis es kaputt geht (5 bis 7 Jahre typisch), Verstärker dagegen Jahrzehnte. Vor zwei oder drei Jahren habe ich z.B. meinen NAD 304, der nach langer Dienstzeit ausgefallen war, von einem Forumsmitglied der DIY-Gruppe in den NL reparieren lassen (kann ich nicht selbst). Der wird jetzt wohl die nächsten 10 oder 15 Jahre wieder weiter laufen.

    Mein AS2.100 funktioniert zum Glück noch (außer als Soundkarte), aber wenn das nicht mehr der Fall wäre würde ich bei Hypex auf der Matte stehen, ggf. wörtlich. Mir scheint das AS2.100 nicht komplett ausgereift und ich finde Hypex sollte da eine gewisse Kulanz zeigen. Wenn Firmen die Kunden bei so etwas im Stich lassen, sollte man das mit schlechter Kritik und Nichtkauf bestrafen. So halte ich das zumindest.

  18. #18
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    2.152

    Standard

    Moin zusammen,

    ein kleines Update: Hypex hat mir heute früh geschrieben und eine ziemich detaillierte Anleitung zukommen lassen, wie ich den AS2.100 mit Hilfe des PicKit wieder zum Laufen bekommen sollte.

    Ziemlich schneller und freundlicher Support, finde ich.

    Werde berichten, wie's läuft.

    Grüße,
    Christoph

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0