» über uns

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 60 von 69

Thema: VituixCAD

  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    414

    Standard

    Eben wenn man sich mal mit VituixCAD ein paar Stunden beschäftigt hat geht das sehr gut.
    Mir gefällt das ich gleich sehe was bei Änderung der Bauteile passiert.
    Im Gegensatz dazu bin ich mit Boxsim, auch nach längerer Beschäftigung, nicht wirklich klar gekommen ...

    Grüße
    Dirk

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    1.180

    Standard

    So, ich glaube, jetzt geht's langsam besser. Ich habe mal die Ergebnisse meiner Powersatellit-Bastelei in Boxsim nach VituixCAD übertragen. Da sind aber keine Winkelmessungen drin, die müsste ich dann noch machen:



    Die Simulationsergebnisse entsprechen jedenfalls denen von Boxsim, soweit ich das erkennen kann.

    Jetzt muss ich mal sehen, wie ich weiter vorgehe. Den Optimizer habe ich mal ausprobiert, weil aber viele der Optionen dort für mich im Moment noch böhmische Dörfer sind, kam am Ende nur ziemlich unsinniges Zeugs dabei raus.

    Viele Grüße,
    Michael

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    171

    Standard

    @ Alex: du willst deine Anleitung zur Software gestützten Weichen- Entwicklung nicht zufällig auch für diese Software umstricken?

    Geht mit um die digitalen Filter...

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Mir würde es um den Optimierer für passive Weichen gehen.....

    Viele Grüße,
    Michael

  5. #45
    Heißmann-Acoustics Benutzerbild von Alexander
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Pommelsbrunn
    Beiträge
    914

    Standard

    Zitat Zitat von Sathim Beitrag anzeigen
    @ Alex: du willst deine Anleitung zur Software gestützten Weichen- Entwicklung nicht zufällig auch für diese Software umstricken?
    Hm ... mal schauen.
    Ich werde Vituix-Cad auf jeden Fall irgendwie mit reinnehmen. Vlt. schreibe ich eine Fortsetzung zum Artikel!

    lg


  6. #46
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von holly65_MKII
    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    940

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Mir würde es um den Optimierer für passive Weichen gehen.....
    der sitzt zwischen den Ohren......

    LG

    Karsten
    Hat die Schnauze voll von sozialen Krüppeln im Forum.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Wat du fies bist.....

    Viele Grüße,
    Michael

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von BDE
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    242

    Standard

    Ich finde das Programm klasse!

    Gruß

  9. #49
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Lauscher
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    291

    Standard

    Hallo

    Kann ich mit dem Programm auch digitale Weichen erstellen um das abstrahlverhalten in einer Box vorherzusehen?

    Aus der Anleitung konnte ich das nicht klar sehen.

    Hat das schon jemand ausprobiert?

    Viele Grüße
    Jens

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    445

    Standard

    Es gibt im Weicheneditor die Option ideale Filter ähnlich wie im DSP zu verwenden, sowie die Möglichkeit eine geladene Transferfunktion anzuwenden.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Lauscher
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    291

    Standard

    Hallo mtthsmyr

    Ich danke Dir für Deine Antwort

    Ich lade mir die Software mal runter. Mal schauen ob ich damit klar komme.



    Viele Grüße
    Jens

  12. #52
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von BDE
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    242

    Standard

    Ja man kann aktive Filter verwenden z.B.:



    Diese können auch vom Programm optimiert werden, funktioniert genauso wie bei passiven: https://www.youtube.com/watch?v=Ig_o2dMGJTM

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    223

    Standard

    wow! Das macht ein sehr guten Eindruck.

  14. #54
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Lauscher
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    291

    Standard

    Hallo BDE

    danke - das sieht schon recht gut aus. Und vereinfacht die "Geschichte" ungemein für mich. Ich habe mich mit den Bauteilen noch nie richtig auseinander gesetzt, sondern bisher "nur" mit der Weichenerstellung per DSP und nun mit Acourate beschäftigt.
    Bei Youtube hatte ich noch gar nicht gesucht.

    Boxsim funktioniert für die Weichenerstellung leider nur mit passiven Bauteilen.
    Zum grundsätzlichen Rechnen und berechnen des einzelnen Chassis fand ich das schon sehr gut.

    Ich setzt mich über die Tage mit VituixCAD auseinander.

    Viele Grüße
    Jens

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    214

    Standard

    Ein Tutorial zum Optimizer: https://www.youtube.com/watch?v=Ig_o...ature=youtu.be

    Gruß
    Heinrich

  16. #56
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Zitat Zitat von ente Beitrag anzeigen
    Das wurde oben schon verlinkt und ich habe es mir schon angesehen. Dass mit der Phasenschieberei habe ich nicht verstanden. Wieso sollte das nötig sein, wenn ich bei einem 2-Weger doch zweikanalige Messungen, die jeweils vom selben Ort aus durchgeführt worden sind, vorliegen habe?

    Vielleicht ist mein Englisch einfach nicht gut genug.....

    Viele Grüße,
    Michael

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    214

    Standard

    Ist auch nicht erforderlich! Kimmo wollte nur die "Laufphase" herausnehmen.

    Gruß
    Heinrich

  18. #58
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Es wird einfach die gleiche Laufzeitkorrektur auf alle Zweige gelegt. Um diese Korrektur zu ermitteln, wird zuerst eine Minimalphase als Zielkurve erzeugt, und dann manuell die LZK so angepasst, dass man da möglichst dicht ran kommt. Anschließend die so ermittelte LZK auf alle Treiber übertragen. Somit bleiben die Phasenbeziehungen der Treiber untereinander unverändert, und man wird die überflüssigen Phasendrehungen los.

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  19. #59
    Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2017
    Ort
    Rösrath
    Beiträge
    38

    Standard

    Kann man in VituixCAD das Abstrahlverhalten simulieren, anhand des Achsenfrequenzgangs und der Schallwandgeometrie? (Wie in Boxsim...)

    Oder erhält man spezifische Aussagen dazu nur, wenn man auch entsprechende Winkelfrequenzgänge vorliegen hat und diese importiert?
    Grüße
    Bernd

  20. #60
    Heißmann-Acoustics Benutzerbild von Alexander
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Pommelsbrunn
    Beiträge
    914

    Standard

    Hallo

    Nicht wie in BoxSim.
    Du kannst aber mit dem Diffraktion-Tool sehr spannende Sachen machen.
    Amplitudenfrequenzgang importieren, Schallwandgeometrie angeben, und Dir das Ganze dann unter Winkeln ansehen (ähnlich wie in Edge, nur erheblich komfortabler).
    Und dann kannst Du die so simulierten Frequenzgange in Dein Lautsprecherprojekt exportieren.

    Ich mach vlt. bei Gelegenheit diesbezüglich mal einen Vergleich.

    Bzgl. DSP:
    Bisher war einer der größten Nachteile der DSP-Filter-Findung, daß man, ähnlich wie beim "Zu-Fuß-Entwickeln", immer nur unter einem Winkel arbeiten konnte ... zumindest mit den üblichen Tools.
    Vituix-Cad eröffnet auch da neue Horizonte.

    Nur um sicher zu gehen:
    Aus einem schlechten Konzept kann auch mit Hilfe von Vituix-Cad kein guter Lautsprecher entwickelt werden.

    Schöne Feiertage noch!
    Alexander

    Edit:


    Geändert von Alexander (25.12.2017 um 14:02 Uhr)


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0