» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.513

    Standard Preview: DSP-Modul für AENEAS

    Guten Abend,

    heute habe ich eine kleine Preview für Euch: AENEAS soll ein DSP-Modul bekommen. Damit wird es möglich, aktive Projekte zu simulieren. Deshalb wird auch eine entsprechende Summenfunktion für die Frequenzgänge etc. kommen.
    Die Simulation kann dabei gemessene Frequenzgänge einbeziehen, falls die eigentliche Box schon existiert und lediglich eine Frequenzweichenauslegung erfolgen soll.
    Geplant ist, unterschiedliche DSPs als Templates zur Verfügung zu stellen.
    Richtig cool wäre es, wenn das Setup direkt aus AENEAS in den DSP geladen werden könnte. Bei freeDSPs kein Problem, DCX2496 würde vermutlich auch gehen, zu anderen DSPs kann ich (noch) nichts sagen mangels Kenntnis der Möglichkeiten, mit diesen zu kommunizieren.
    Wer sich bei der GUI jetzt an den Subwoofer-Verstärker erinnert fühlt, hat recht. Ich habe mich entschlossen, beide Programme zusammenzulegen und so Synergieeffekte zu nutzen. Für die Steuerung des Subwoofer-Amps, kann ich das DSP-Modul einfach solo laufen lassen.

    Jetzt natürlich die Frage, warum das alles: Ganz einfach, ich werde das in Kürze selber benötigen.

    Wie immer, bin ich für Ideen und Anregungen offen und dankbar.


    Raphael
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dsp01.png
Hits:	113
Größe:	244,7 KB
ID:	14348   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dsp02.png
Hits:	107
Größe:	174,0 KB
ID:	14349  

  2. #2
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Ich habe irgendwann einen Artikel gelesen über diverse DSP-basierte Controller, die sich bei Eingabe gleicher Filter- bzw. EQ-Parameter unterschiedlich verhalten. Ich kann versuchen, ihn zu finden.

    Gerade habe ich leider nur ein Handy...

    Viele Grüße,
    Michael
    Geändert von Azrael (24.07.2017 um 23:41 Uhr) Grund: Scheiss Handy-Interface....

  3. #3
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.513

    Standard

    An dem Artikel wäre ich sehr interessiert!
    Das unterschiedliche Verhalten liegt m.W. oft an unterschiedlicher Berechnung der Koeffizienten für die Biquadstrukturen. Insbesondere bei Shelvings- und Notch/Peak(aka PEQ)-Filtern gibt es Unterschiede.
    Die müsste man dann entsprechend abfangen.
    Bei den freeDSPs hat man darüber die Kontrolle, da hier die Software auf dem Computer die Koeffizienten berechnet. Somit lässt sich das schonmal gut simulieren.
    Für die DCX2496 müsste das auch bekannt sein. Ich habe gesehen, dass REW für einige Controller Parametersätze liefern kann. Daher die Vermutung, dass man irgendwie an diese Informationen kommt.

    Raphael

  4. #4
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Zitat Zitat von rkv Beitrag anzeigen
    An dem Artikel wäre ich sehr interessiert!
    Das unterschiedliche Verhalten liegt m.W. oft an unterschiedlicher Berechnung der Koeffizienten für die Biquadstrukturen. Insbesondere bei Shelvings- und Notch/Peak(aka PEQ)-Filtern gibt es Unterschiede.
    So in etwa war das Resumée, wenn ich mich recht erinnere, aber mit den Details habe ich mich nicht so ausführlich befasst. Das Ergebnis einer durchgeführten Einstellung am DSP habe ich sowieso per akustischer Messung überprüft.

    Den Artikel habe ich inzwischen auch gefunden: Klick mich

    Viele Grüße,
    Michael
    Geändert von Azrael (25.07.2017 um 16:53 Uhr)

  5. #5
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.997

    Standard

    Zitat Zitat von rkv Beitrag anzeigen
    Das unterschiedliche Verhalten liegt m.W. oft an unterschiedlicher Berechnung der Koeffizienten für die Biquadstrukturen. Insbesondere bei Shelvings- und Notch/Peak(aka PEQ)-Filtern gibt es Unterschiede.
    Ja, das ist halt Scheiße. Bei normalen Filtern kann man nicht viel falsch machen, außer eventuell die Grenzfrequenz auf -6 dB zu korrigieren. Das ist aus Anwendersicht zwar extrem praktisch, muss aber gefälligst dokumentiert sein.

    Bei Shelvings und PEQs geht es dann fröhlich dahin. Ist das Shelving 1- (Kuhschwanz) oder 2-polig (Linkwitz)? Heißt positives Gain das unterhalb der Frequenz angehoben oder oberhalb abgesenkt wird? Was ist die Frequenz überhaupt, Polstelle, Nullstelle, Mitte? Welche Mitte, arithmetisch oder geometrisch?

    Spricht eigentlich irgendetwas dagegen, einfach nur die verdammten Polstellen inkl. Q anzugeben, und die Nullstellen über Gain und evtl ein weiteres Q? Klarer geht es doch kaum, das ergibt sich schon vollkommen schlüssig aus der Übertragungsfunktion. Alles andere ist schwarze Magie.

    Ganz furchtbar sind die Tools, die manche Hersteller zu den in ihren Chipamps eingebauten DSPs bereitstellen. Das ist hochradioaktiver Kernschrott, vermutlich von 5 Schimpansen aus dem Gelsenkirchener Zoo programmiert (falls die noch etwas Zeit erübrigen konnten). Da passt echt gar nichts aneinander, Funktionen die nicht funktionieren, bestenfalls seltsames Filterverhalten, und natürlich die allseits beliebte Programminstabilität, die immer genau dann auftritt, wenn man gerade speichern will.

  6. #6
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.512

    Standard

    Oh weh.. die Schimpansen...
    Viele Grüße, Thomas

  7. #7
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.601

    Standard

    Zitat Zitat von JFA Beitrag anzeigen
    Das ist hochradioaktiver Kernschrott, vermutlich von 5 Schimpansen aus dem Gelsenkirchener Zoo programmiert (falls die noch etwas Zeit erübrigen konnten). Da passt echt gar nichts aneinander, Funktionen die nicht funktionieren, bestenfalls seltsames Filterverhalten, und natürlich die allseits beliebte Programminstabilität, die immer genau dann auftritt, wenn man gerade speichern will.
    Hömma, Du ostwästfälischer Hammawärfer, sach ma nix gegen Gelsenkirchen, unsern Zoom und dem ihm seine Schimppansen. Die sind voll töffte und grad die neue Feuerwand für de Regierung am programmieren dran, wegen die ausländischen Hackerse und so. Die ham gar keine Zeit für son Tinneff wie mit die Chinaböller.

    Und radioaktiv ist hier höchstens unser Lokalsender "REL", weil wegen die Kohle. Nix AKW, nee, dat überlassen wa ma schön die Froschesser vonne andere Rheinseite.

    Glückauf!

    P.S. Hoffentlich schreibste als Ostwestfale schneller, als wie Du sprichst!

    P.S.2 Hab grad gehört, dat mit die Programmierung von die Chinaböller war die Kollonne vonne Erdmänchen - wegen den Platz in den Dingern und den Mäuskenkino.
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  8. #8
    Jonies Papa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von zeppi Beitrag anzeigen
    Hömma, Du ostwästfälischer Hammawärfer, sach ma nix gegen Gelsenkirchen, unsern Zoom und dem ihm seine Schimppansen. Die sind voll töffte und grad die neue Feuerwand für de Regierung am programmieren dran, wegen die ausländischen Hackerse und so. Die ham gar keine Zeit für son Tinneff wie mit die Chinaböller.
    Ditte schaffen die noch neben ihrer ganzen Songtexterei?

    Echte Malocher! [emoji106]

  9. #9
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.601

    Standard

    Zitat Zitat von Jonies Papa Beitrag anzeigen
    Ditte schaffen die noch neben ihrer ganzen Songtexterei?

    Echte Malocher! [emoji106]
    Jau! Dat ist von oben bis unten durchorganisiert. Die Orangutans in Asien sind die Chefs vons Ganze! Die verteilen dat dann in Asien weiter. Wat die nich schaffen, wollen oder können, dat geht dann an die Primatenkumpels und die Erdmännekes nach Afrika.

    Dat mit die Songschreiberei is nen bisken komplexer. Da gibbet scheinbar irgendwelche Kontakte nachen Zoo vonne Hagenbecks in Hamburch. Die sollen da Kontakte nach son schrägen Vogel in Niedersachsen, kurz vore Tore von Hamburch, haben. Der Typ macht für kohle scheinbar alles Weisse Bescheid!
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  10. #10
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Zitat Zitat von zeppi Beitrag anzeigen
    son schrägen Vogel in Niedersachsen, kurz vore Tore von Hamburch, haben. Der Typ macht für kohle scheinbar alles Weisse Bescheid!
    Blöd nur, das der Vogel von Geburt Ostwestfale ist und nur zufällig an den Ufern der Aller gestrandet ist.

  11. #11
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.601

    Standard

    Zitat Zitat von rkv Beitrag anzeigen
    Blöd nur, das der Vogel von Geburt Ostwestfale ist und nur zufällig an den Ufern der Aller gestrandet ist.
    Gezz! Kannzze ma sehn, wat die in OWL für Kohle allet tun! Sogar nach NDS ziehen! Nix mit ährliche Maloche wie bei uns in Pott!
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  12. #12
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Wenn Du wüsstest, wo ich schon alles gehaust habe, nach Verlassen des Landes der Pömpel, Puschen und Pinöckel verlassen habe und gelegentlich auch wieder dort verweilt habe. Da ist es jetzt noch am Besten.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0