» über uns

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 101
  1. #21
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.460

    Standard

    Hi Raphael,

    Hut ab! Du legst ja los...

    Heute ist ein TSP-Check bei Dateneingabe hinzugekommen. Das Programm gibt nun einen Warnhinweis aus, wenn die TSPs nicht zu passen scheinen. Ich bin mir nur noch nicht sicher, was besser zu handhaben ist: Entweder eine feste Toleranz von ±10% (oder ein anderer einstellbarer Wert) oder ob einfach bis auf eine bestimmte Anzahl Nachkommastellen gerundet und dann verglichen werden soll.
    Todschick fände ich, wenn fehlende TSPs ergänzt werden könnten, bzw. Dein Programm bei abweichenden TSPs den errechneten Wert anzeigen würde (so ähnlich wie bei TSP-Check)...

    Grüße,
    Christoph

  2. #22
    HSG Bayern Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.723

    Standard

    Meinen allerhöchsten Respekt! Ich bleib dran und lese mit Interesse!

    Gruss von Sven

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard

    @Gaga: Guck nochmal auf den Screenshoot. Ich zeige den errechnete Wert in der Warnung an.

    Habe heute noch ein bisschen was an der Importfunktion gemacht.
    Man kann wählen, ob die Messung "In field" oder auf unendlicher Schallwand gemacht worden ist.
    "In field" meint eine Messung der Box, es werden dann nur die gemessenen Daten angezeigt.
    Bei unendlicher Schallwand hingegen wird die Messung zunächst entfaltet und anschliessend mit den Simulationsdaten verrechnet, um eine Vorhersage über das Verhalten der Box zu bekommen.
    In gleicher Weise können später auch noch andere Messbedingungen hinzugefügt werden.

    Gute Nacht.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.460

    Standard

    Hi Raphael,

    @Gaga: Guck nochmal auf den Screenshoot. Ich zeige den errechnete Wert in der Warnung an.
    Habe ich tatsächlich übersehen - danke für den Hinweis...

    Gruß,
    Christoph

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard Version 0.0.4

    Hallo,

    heute habe ich noch ein weiteres Diagramm hinzugefügt:
    Die Verstärkerleistung für maximale lineare Auslenkung.

    Nachteil des Ganzen: Ich muss die GUI nochmal etwas überarbeiten, damit man vor lauter Diagrammen den Überblick behält.
    Dies wird die nächste Aufgabe sein.
    Danach folgen die Punkte:
    - Bandpassgehäuse 4. Ordnung
    - Übersetzung des GUI ins Deutsche. Praktischerweise macht das SDK das von selbst, man muß nur eine entsprechende Übersetzungsdatei bereit stellen.

    Allen eine schöne zweite Adventswoche,

    Raphael

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    646

    Standard

    IOS?

    Also IPad und Iphone
    Bitte Bitte Bitte
    Also ich Zahl auch dafür
    Keine Ahnung warum es das noch nicht gibt?

    Am Ball bleiben und nicht unter bekommen lassen, wenn das auch im Store UK angeboten wird, könnte sich das für dich richtig lohnen

    Viel Spaß noch am entwickeln

    Gruß
    Flo

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard

    Ja, auch für iOS.
    Ich hatte zunächst nur an mein iPad gedacht und nicht an mein iPhone, aber jetzt wo Du das sagst, ich werde es mal ausprobieren.
    Zum Glück läuft das Cross-Compiling im Apple-Biotop ja ganz gut.
    Ähm, das mit dem Store UK habe ich nicht verstanden.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    646

    Standard

    Ach so sorry.

    War immer der Meinung das Apple noch einen Unterschied zwischen Europa und Amerika macht. Aber das war Sony mit der PlayStation.

    Ach Mist , UK ist ja auch England
    Ich meinte natürlich Amerika
    Egal

    Auf jeden Fall sehr cooles Projekt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    783

    Standard

    Wie aus dem anderen thread bemerkt
    Wäre es möglich die Lage des bassreflex rohres zu definieren
    Also in der Höhe der Box ,das ist so eine Sache die ich bein
    Dem Programm von Martin king klasse finde ,
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard Version 0.0.5

    Hallo,

    die GUI ist jetzt umstellbar auf deutsche Sprache:



    Zusätzlich kann in der Gitterübersicht eine Auswahl getroffen werden, welche Diagramme angezeigt werden. Dies erhöht die Übersichtlichkeit.

    @bg20: Ich werde mal forschen, was King da simuliert. Was jedenfalls schon geht, ist die Eingabe des Abstandes zwischen Tieftöner und Port, um die Wechselwirkung zu berücksichtigen. Aber ich glaube, dass meinst Du nicht, oder? Der besagte Thread geht jedenfalls in eine andere Richtung.

    @Florian: Bei UK wohl eher nicht, das britische Pfund ist auf Talfahrt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg a09.jpg (83,5 KB, 137x aufgerufen)

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    783

    Standard

    Einfach grandios

    ich meinte den Abstand Treiber
    Zum Port

    M.king macht es so der Nullpunkt ist der Anfang der
    Line von wo aus der Abstand des Treiber,s und des Port,s
    Aus festgelegt werden
    Es wird also jede Box ob br tml oder tqwt als Line gesehen
    Es gibt dort zwar extra simus für br boxen ,aber wie er schrieb
    Geht es uber das tml Tool genauer,weil halt die Lage Treiber
    Port berücksichtigt werden
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard

    Ja, für King ist irgendwie alles eine TML.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    783

    Standard

    passt auch lustigerweise immer ,wen das problem mit windoff nicht wäre mein alter lappy mit windoof xp wird gehegt und gepflegt ,weil ich dat auf einer neueren windoof version nicht zum laufen bekomme
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard Version 0.0.6

    Pünktlich zum Nikolaus ist jetzt ein Simulationsmodul für Bandpässe 4.Ordnung hinzugekommen. Jetzt muss ich mal stöbern, was die schlauen Bücher im Regal über die sinnvollen Auslegungen solcher Lautsprecher verraten.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard Version 0.0.7

    Die Bandpässe 4ter Ordnung sind jetzt in die GUI eingepflegt.
    Hier zunächst mal ein paar Testergebnisse:


    Die Eingabemaske dazu sieht so aus:


    Sieht hier noch jemand mögliche Verbesserungen?

    Bei den möglichen Auslegungen sind vordefiniert:
    0.00dB Passband Ripple, 0.00dB Passband Gain
    0.35dB Passband Ripple, 0.00dB Passband Gain
    1.25dB Passband Ripple, 0.00dB Passband Gain
    0.00dB Passband Ripple, -3.00dB Passband Gain
    0.35dB Passband Ripple, -3.00dB Passband Gain
    1.25dB Passband Ripple, -3.00dB Passband Gain
    Bei Auswahl werden alle Designparameter entsprechend angepasst.
    Zusätzlich gibt es noch "Custom", hier kann der Benutzer Volumen beider Kammern und Abstimmfrequenz der vorderen Kammer frei wählen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg a10.jpg (85,2 KB, 121x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg a11.jpg (59,9 KB, 113x aufgerufen)

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    368

    Standard Version 0.0.8

    Heute war leider nicht ganz soviel Zeit, etwas zu machen, habe lediglich die Eingabemasken für die Gehäuse etwas aufgeräumt. U.a. habe ich die Eingabe für die Bassreflextunnel jeweils in die Gehäusemaske integriert. Das erspart unnötige Hin- und Herblicken und macht die Sache übersichtlicher insbesondere bei den Bandpässen, oder was meint Ihr?
    Hier mal alle Eingabemasken zusammen:






    Als nächstes muss ich dann mal ein Modell für den Bandpass 6ter Ordnung schnitzen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png a12.png (71,7 KB, 118x aufgerufen)
    • Dateityp: png a13.png (86,5 KB, 114x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg a14.jpg (69,7 KB, 108x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg a15.jpg (61,7 KB, 113x aufgerufen)
    • Dateityp: png a16.png (89,1 KB, 109x aufgerufen)

  17. #37
    Gast

    Standard

    Sehr schick und übersichtlich! Gefällt mir sehr gut bis hierhin!

  18. #38
    Benutzer Benutzerbild von Siegfried
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Guteborn - im wilden Osten
    Beiträge
    80

    Standard

    Hallo Raphael,

    dass Deine Software auch in Deutsch ist finde ich SUPER

    Wunsch zur Fensterdarstellung:
    Es ist gut wenn Fenster auch von allen Programmen eine gleiche / ähnliche Auflösung haben. So lassen sich Ergebnisse schneller optisch erkennen.

    Boxsim hat in etwa H 2 : B 3
    vorzugsweise 30 dB bis 110 dB in 5 dB Schritten

    Die Hauptlinien 31 Band anzeige
    (50, 100, 200, 500, 1K, 2K, 5K, 10K und 20K) bitte etwas kräftiger.

    Ist Deine Software auch für MacOS 10.8 zu haben?

    Biete mich als Tester an.

    Bis wann schätzt Du, ist Deine Software Marktreif?

    Gruß
    Geändert von Siegfried (09.12.2016 um 20:49 Uhr) Grund: Tippfehler

  19. #39
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von fabel
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    403

    Standard

    Hey,

    man oh man, da wird Mann als Windows Nutzer ja echt neidisch ,
    evtl, doch mal nen Mac zulegen ?


    Respekt,

    G F

  20. #40
    Gast

    Standard

    Also dem Recht muss ich ja recht geben, aber bitte nicht 30 - 110 dB machen sondern auf einer Skala 60 - 110. Dann sehen die FG zwar nicht mehr so schön glatt aus, aber man sieht auch wirklich was der Treiber macht...
    Vielleicht ja auch selbst einstellbar?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0