» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Lügenpresse

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    637

    Standard Lügenpresse

    Ganz ruhig ihr Mod's; ich bin geimpft und mit Sicherheit kein Wutbürger.

    Aber es regnet und ich habe gerade die Süddeutsche vom Wochenende fertig gelesen. Und da steht ungeheuerliches! Eigentlich geht es ja um Charlie Watts und seine Anzüge, aber dann das:

    "Als Musikgenre mag weisser Gitarrenrock schon lange an revolutionärer Kraft verloren haben und ausser Nostalgie keinerlei kulturelle Relevanz mehr besitzen. Doch als modische Referenz ist Rock'n'Roll omnipräsent."

    Geht's noch !?
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  2. #2
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.867

    Standard

    Werter Klaus,
    das ist keine Lüge, das ist Dummheit.
    Jrooß Kalle

  3. #3
    hört-zu Benutzerbild von Joern
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    2.329

    Standard

    ..... genre .....rock ....revolutionärer... Nostalgie ....Relevanz ....modische Referenz ....Rock'n'Roll omnipräsent."
    wenn an mal alle "urdeutschen" Wörter rausnimmt, bleibt nur wenig ....

    "Als Musik mag weisser ...schon lange an... Kraft verloren haben und ausser ... keinerlei.... mehr besitzen. Doch als .... ist ."
    umgekehrt auch nicht viel besser ...

    naja - irgendwie ist es ja auch schon eine Kunst, Papierseiten mit "nix" vollzuschreiben !
    Geändert von Joern (02.09.2021 um 09:41 Uhr)
    Beste Grüße
    Jörn

    what the bleep do we ... - listen to ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen

    "Als Musikgenre mag weisser Gitarrenrock schon lange an revolutionärer Kraft verloren haben und ausser Nostalgie keinerlei kulturelle Relevanz mehr besitzen. Doch als modische Referenz ist Rock'n'Roll omnipräsent."

    Geht's noch !?

    Moin,

    mal ganz ehrlich, nicht, dass ich dumm bin, aber erstens fällt es mir schwer, einen Sinn in dem Geschreibsel des redakteuers zu sehen, und viel wichtiger, warum regst Du Dich so über eine subjektive Meinung auf?
    Der Schreiberling findet halt, dass weisser Gitarrenrock zu einer Modeerscheinung geworden ist ( jedenfalls interpretiere ich das so, wie gesagt, das Geschwurbel ergibt für mich nur einen difusen Sinn).

    Rock hat mich nie interessiert, vielleicht kann ich deshalb Deine Aufregung nicht verstehen-
    Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten, sie fliehen vorbei, wie nächtliche Schatten.
    Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen. Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei.

    Liebe Grüße Willi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Der Schreiberling findet halt, dass weisser Gitarrenrock zu einer Modeerscheinung geworden ist ( jedenfalls interpretiere ich das so, wie gesagt, das Geschwurbel ergibt für mich nur einen difusen Sinn).
    Der meint, das ACDC-Shirt ist die kreative Essenz und die Musik dazu ist Nostalgie.

    P.S. Sagen dir die Worte "Humor, Ironie oder Regenwetter-Blues" etwas ?
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von 4711Catweasle
    Registriert seit
    16.01.2021
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    457

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen

    P.S. Sagen dir die Worte "Humor, Ironie oder Regenwetter-Blues" etwas ?
    Des einen Humor ist des anderen Weltuntergangszenario.

    Mit weißem Gitarren Rock (bis auf wenige Stücke / Bands) konnte ich noch nie besonders viel anfangen.
    Und das ACDC-Shirt wäre (hätte ich eins) nur eine Notlösung weil alle Anderen in der Wäsche sind......
    Ist doch alles kein Problem, Leben und Leben lassen. Ansonsten geht auch dieses Forum den Weg allen irdischen.... ( © spendormania )

    Gruß Karsten

  7. #7
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.510

    Standard

    Zitat Zitat von 4711Catweasle Beitrag anzeigen
    Und das ACDC-Shirt wäre (hätte ich eins) nur eine Notlösung weil alle Anderen in der Wäsche sind......


    In dem Fall müsste ich mich für einen Tag krankmelden...
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Der meint, das ACDC-Shirt ist die kreative Essenz und die Musik dazu ist Nostalgie.

    P.S. Sagen dir die Worte "Humor, Ironie oder Regenwetter-Blues" etwas ?
    Ich habe da keine Spur von Humor gesehen; sorry.
    Aber dafür gibt es ja auch die ironie-Smileys ...
    Und hier hier die Sonne scheint denke ich auch nicht an Regenwetter....
    Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten, sie fliehen vorbei, wie nächtliche Schatten.
    Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen. Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei.

    Liebe Grüße Willi

  9. #9
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.155

    Standard

    Weiße alte Männer sind zur Zeit nicht angesagt. Mein Chef hat auch Mal gesagt, die Stones wären alt, satt und würden nix mehr reissen. So'n Schwachsinn hab ich gedacht und bin zum Konzert gegangen.
    https://youtu.be/MN9YLLQl7gE
    Oder der Corona Song.
    Die hatten das schon in den Windeln
    Die Arme Schildkröte am Schlagzeug ...
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  10. #10
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    SH / Hamburg
    Beiträge
    3.292

    Standard

    Das passiert halt, wenn sich hier im Faden
    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Weiße alte Männer...
    an das Schienenbein des Gitarren-Rocks von
    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Weiße(n) alte(n) Männer(n)...
    klammern.
    Merkt Ihr's denn nicht? Wir hier, die wir in der Alterssumme der Schreiber eines Fadens mit 10 posts die 600er Grenze knacken,
    sind keinerlei Zielgruppe mehr !
    Selbst die Süddeutsche ist uns längst enteilt!
    Daher mein Tipp an Dich Klaus:

    Entzünde mit der Süddeutschen Deinen Kamin,
    greif' mit 'ner Decke auf den Beinen sitzend statt zur Süddeutschen lieber zur Apothekenumschau und guck' Dir die neuesten Medikamente gegen Verkalkung und Athrose an,
    arbeite Deiner Frau mittels Ausschneiden der Strickmuster aus der Brigitte etwas zu und rundet Euren Tag in Eurer gemeinsamen Bingo-Gruppe ab.
    Gitarren-Rock ist halt nur noch 'was für TapeDeck-Benutzer (C90, natürlich in mono).
    Geändert von Don Key (02.09.2021 um 16:17 Uhr)
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Audioviele Grüße,
    Matthias

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von Don Key Beitrag anzeigen
    Merkt Ihr's denn nicht? Wir hier, die wir in der Alterssumme der Schreiber eines Fadens mit 10 posts die 600er Grenze knacken,
    sind keinerlei Zielgruppe mehr !
    Selbst die Süddeutsche ist uns längst enteilt!
    Weit gefehlt - waren das nicht so 25 Mio Ü60 in D ? Wir sind fie Mehrheit, wir können schrauben UND einen Computer bedienen also KALK RULES !

    P.S. Verbrannt wird hier im Pinienwald nix (hatten erst zwei grosse Feuer), es gibt sonst nur die Welt und Bild und gemeckert wird auf hohem Niveau!
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  12. #12
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    SH / Hamburg
    Beiträge
    3.292

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    ...kalk rules !
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Audioviele Grüße,
    Matthias

  13. #13
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.155

    Standard

    Mal gespannt wann die Minderheit sich entscheidet mal nicht mehr in die Rentenversicherung einzuzahlen.
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  14. #14
    Tiefbassfetischist Benutzerbild von Dazydee
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    137

    Standard

    Der Versuch sich über das Geschriebene zu echauffieren, scheitert bei mir schon am ersten Schritt: Einzugrenzen was mit "weisser Gitarrenrock" überhaupt gemeint ist.

    Und soll ich jetzt Dubstep besser finden, weil revolutionär? Und was schert mich die kulturelle Relevanz meiner Lieblingsmusik, außer meinem leichten Hang zum Snobismus?


    Wer heutzutage tatsächlich noch Qualitätsjournalismus in Tageszeitungen erwartet hat leider seit längerem verschlafen, dass das Publikationsgerne weisser Printjournalismus schon lange an disruptiver Kraft verloren hat und außer als Durchlauferhitzer von Agenturmeldungen keinerlei Informationsrelevanz mehr besitzt. Doch als massenmediale Zirkelreferenz immer noch omnipräsent ist.
    Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie. (Kurt Lewin)

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    79

    Standard Lügenpresse

    Wir brauchen hier keinen Weißen Rock.
    Uns geht es gut. Ich habe meine Gitarre.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Seniorenheim 001.jpg
Hits:	104
Größe:	138,5 KB
ID:	62068

  16. #16
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.510

    Standard

    Vor einigen Jahren hatte einer meiner älteren Kollegen im Pausenraum ein Radio aufgestellt aus dem unaufhörlich gruseliges WDR4-Gedudel erklang, grauenhaft.

    Eines Tages kam ich in den Raum und es spielte Pink Floyd "Shine on you crazy diamond" und ich dachte "super, endlich mal geile Mucke".

    Ein anderer Kollege hatte offensichtlich den Sender gewechselt, top.

    Danach spielte Supertramp, danach Dire Straits, dann kam ein Jingle: "Schööne Zeit, WDR4..."


    Merke: Dass du alt wirst erkennst du daran, dass "DEINE" Musik auf WDR4 gespielt wird.
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  17. #17
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    6.798

    Standard

    Ist mit NDR1 Welle Nord inzwischen ähnlich.....früher haben. den meine Eltern gehört.....heute nicht mehr
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

  18. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von fosti Beitrag anzeigen
    Ist mit NDR1 Welle Nord inzwischen ähnlich.....früher haben. den meine Eltern gehört.....heute nicht mehr
    ...du hast gerade ´ne Schnapszahl bei deinen Beiträgen.

    Hier (Berliner Raum), NRW und Bremen gibt es zum Glück Cosmo-Radio:
    sehr interessant (bei mir im Auto), wenn nicht gerade "deutscher Rap" läuft.
    Musik aus aller Welt.
    Ansonsten ist doch Blues- und Rockmusik nicht unbedingt out.
    Beste Grüße ...nö, nicht aus dem Seniorenheim.

  19. #19
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    6.798

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Hornburg Beitrag anzeigen
    ...du hast gerade ´ne Schnapszahl bei deinen Beiträgen.
    .


    Ich höre gerne Radio21, 1Live und delta Radio
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

  20. #20
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    SH / Hamburg
    Beiträge
    3.292

    Standard

    Zitat Zitat von fosti Beitrag anzeigen
    Ist mit NDR1 Welle Nord inzwischen ähnlich.....früher haben. den meine Eltern gehört.....heute nicht mehr
    Früher gab's da auch mal die Sendung "Glückwünsche und Musik", wo der Enkel seiner Oma zum 87. einen Musiktitel wünschen konnte.
    Solange mir da noch nicht mit "Heintje" gratuliert wird, ist noch alles gut ...
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Audioviele Grüße,
    Matthias

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0